Ranta- und Lewandowski-Hattricks sorgen für 8:0-Sieg der Löwen FrankfurtDes einen Freud' ist des anderen Frust

Eduard Lewandowski von den Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)Eduard Lewandowski von den Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich glaube schon, dass wir sowohl defensiv als auch offensiv ein gutes Spiel gemacht haben. Wir hatten im Training vor allem defensiv geübt, was man heute anhand der null Gegentore auch gesehen hat. Offensiv hat es endlich mal auch geklappt, acht Tore sind schon fast erstaunlich. Ich bin echt froh, dass das endlich mal geklappt hat“, resümiert ein unermüdlicher Mike Fischer. Dabei war sicher nicht unerheblich, dass Captain Adam Mitchell nach bereits 24 Sekunden zum 1:0 traf – und somit jegliches Konzept der Gäste sehr früh zerstört haben könnte: „Natürlich war das hilfreich, klar. Man darf aber nicht darauf hoffen, immer ein frühes Tor zu schießen. Normalerweise ist das ja nicht so. Normalerweise geht ein Spiel 60 Minuten, jede Mannschaft kann da locker zurückkommen“. Dass Fischer dabei zuerst von 60 Sekunden statt Minuten sprach, dürfte der durchaus greifbare und doch ungewollte „running gag“ nach verspielten Führungen der bisherigen Saison gewesen sein. „Das war bisher so“, zwinkert der Heilbronner. Aber auch an solchen Tagen kann man Luft nach oben erkennen. Angesprochen auf die Überzahl der Löwen sowie bezogen auf sich selber, antwortet Fischer: „Wir benötigen mehr Zug zum Tor, müssen schneller spielen und sollten öfters den Abschluss suchen. Bei mir selber will der Puck offenbar nicht hinter die Linie. Ich versuche schon seit einigen Spielen, die Scheibe im Tor unter zu bekommen; auch der Knoten muss noch platzen“. Angelehnt an die bisher mageren drei Auswärtspunkte wäre zunächst der platzende Auswärtsknoten an der Reihe.

5:4-Erfolg nach Verlängerung am Doppelwochenende
Löwen Frankfurt siegen erneut gegen Freiburg

​Auch Teil zwei des Home-to-Home-Wochenendes geht an die Löwen Frankfurt. Die Hessen feiern einen 5:4-Sieg in der Verlängerung gegen die Wölfe Freiburg. ...

Erneute Niederlage gegen die Bayreuth Tigers
Dresdner Eislöwen taumeln sportlich am Abgrund

​Nach 20 Tagen konnten die Dresdner Eislöwen am Sonntag endlich wieder auf heimischen Eis auflaufen. Den erhofften wie wichtigen Sieg im Kampf um Platz zehn in der D...

1:5 gegen Crimmitschau
Bietigheim Steelers erleiden schweren Rückschlag

​Wie dicht die DEL2 von der Leistung beisammen ist, sah man gestern Abend in der Bieitigheimer EgeTrans-Arena: Schlugen die Steelers den Tabellenletzten Eispiraten C...

3:2-Erfolg gegen Bad Tölz
Patrick Berger hält Landshut die Hoffnung auf die Play-offs fest

​Drei Spiele, drei Niederlagen. Eine Tatsache, die den Tölzer „Buam“ im direkten Vergleich mit dem EV Landshut in der aktuellen Saison nicht schmecken konnte. Nach e...

Den Jokern fehlten sieben Spieler
ESV Kaufbeuren verliert kampfbetontes Spiel gegen die Kassel Huskies

​Am 48. Spieltag der DEL2 empfing der ESV Kaufbeuren in der heimischen Erdgas-Schwaben-Arena die Kassel Huskies. Die Gäste konnten das Spiel vor 2314 Zuschauer mit 3...

Stürmer zuletzt in Großbritannien
​Mit dem 27-jährigen Brett Bulmer kommt ein weiterer Kontingentspieler zum EHC Freiburg in der DEL2.

​Mit dem 27-jährigen Brett Bulmer kommt ein weiterer Kontingentspieler zum EHC Freiburg in der DEL2. ...

Jubilar Pohl trifft in seinem 300. Spiel doppelt
Kassel Huskies verteidigen Angriff auf die Tabellenführung

​Die Dresdner Eislöwen können dem Druck in der Endphase der Saison nicht standhalten und verlieren auch ihr viertes Spiel in Folge. Der EV Landshut beweist Charakter...

Schwede kommt aus der Alps Hockey League
Lukas Löfquist wechselt zum EV Landshut

​Der EV Landshut hat am letzten Tag der Transferperiode seinen Kader für die Schlussphase der DEL2-Saison 2019/20 komplettiert und den Schweden Lukas Löfquist verpfl...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 21.02.2020
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHC Freiburg Freiburg
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2