Puhakka und Reimer verlassen den ESVK

ESVK verpflichtet Max KaltenhauserESVK verpflichtet Max Kaltenhauser
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits gestern wurde bekannt, daß Mika Puhakka und Patrick Reimer nach dieser Saison den ESV Kaufbeuren verlassen werden. Während bei Reimer der sportliche Anreiz der DEL im Vordergrund stand, konnte bei Puhakka keine finanzielle Einigung mehr erzielt werden. Zwar ging der Verein bei ihm bis an die Schmerzgrenze, doch lag das deutlich erhöhte Angebot des ESVK immer noch weit von seinen Forderungen bzw. den Angeboten anderer Vereine entfernt.