Promotionveranstaltung des ETC Crimmitschau: Eispiraten an drei Orten

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Erstmals

präsentiert sich der

ETC Crimmitschau

, Mannschaft des Jahres 2001 in Sachsen, vor Saisonbeginn an 3 Orten

gleichzeitig. Die

Mannschaft wird auf die drei genannten Stationen aufgeteilt und stellt sich mit

interessanten Gesprächsrunden über verschiedene Themenschwerpunkte vor.

Zu

den Programmpunkten gehören die Vorstellung des Vereins sowie der anwesenden

Spieler und Verantwortlichen, die Vorstellung der Sportart Eishockey und ein

sportlicher Ausblick auf die anstehende Saison. Untermalt wird das Ganze durch

die Einspielung von Vereinsvideos und von Quiz-Runden mit anschließender

Verlosung von Freikarten für das erste Meisterschaftsspiel. Auch Fans und

Interessierte kommen nicht zu kurz, denn es besteht die Möglichkeit Fragen an

die anwesenden Personen zu stellen und die Spieler näher kennen zu lernen.

Autogrammjäger kommen ebenfalls nicht zu kurz, alle Spieler werden mit

Autogrammstiften bewaffnet sein.

Wer

Interesse hat kann auch Fanartikel vom Verein erwerben. Hauptsächlich werden ETC-Caps,

Fanschals, T-Shirts (ETC on Tour) und Aufkleber sowie Anhänger angeboten.

Damit

ergibt sich ein umfangreiches Programm mit und über die Spieler des

Zweitbundesligisten

ETC Crimmitschau

. Alle Fans und Eishockeyinteressierten werden zu dieser Veranstaltung herzlich

eingeladen!

Datum:

      Samstag,

07.09.2002

Uhrzeit:

     ab 11:00 Uhr

Orte:

         Leipzig

– Karstadt Sport

Gera

– Gera Arcaden

Vogtland

– Globus Baumarkt (Weischlitz/Plauen) direkt an der A72

 

Einteilung

der Spieler und Verantwortlichen

 

Gera

Arcaden

Globus

Baumarkt Plauen-Weischlitz

Leipzig

Karstadt Sport

 

 

 

Losch

Felsch

Bartoska

Beran

Henkel

Forster

Cermak

Hofverberg

Heringer

Vait

Maaßen

Röthke

Maaß

Heine

Schulz

Mix

Weiß

Sekera

Müller

Peschke

Toth

 

 

 

Offizieller

Offizieller

Offizieller                      

K.Schröder

A.

Besser

H.Sekera                     

DEL 2-Play-offs: Löwen Frankfurt holen sich umkämpften Sieg
Bau der Multifunktionsarena am Frankfurter Kaiserlei nimmt Formen an

​Nach dem souveränen 3:1-Sieg am Ratsweg holen sich die Löwen Frankfurt am Sonntagabend den zweiten Sieg. Mit dem 2:0 in Viertelfinalserie haben die Löwen vor dem nä...

Play-offs und Play-downs in der DEL2
Dresdner Eislöwen düpieren die Bietigheim Steelers

​Vier Tore im letzten Drittel! Der Hauptrundenneunte der DEL2 sorgte mit dem 5:2-Sieg im Play-off-Viertelfinale für den Serienausgleich und eine Überraschung. Nach z...

3:1 im ersten Viertelfinalspiel
Löwen Frankfurt siegen zum Stelldichein gegen Eispiraten Crimmitschau

​Im ersten Play-off-Heimspiel am Freitagabend siegen die Frankfurter Löwen über die Crimmitschauer Gäste mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1) nach Toren von Max Faber, Carter Pro...

Play-off-Viertelfinale und Play-downs in der DEL2
ESVK siegt in der 107. Minute – in Bayreuth dauert die Overtime nur 56 Sekunden

​In der DEL2 haben am Freitagabend das Play-off-Viertelfinale und die erste Play-down-Runde um den Klassenerhalt begonnen. So lief es. ...

Der U-20 Nationalspieler im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen

Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier...

Der Kampf um die DEL2-Meisterschaft beginnt
Ausblick der Eispiraten Crimmitschau zum Playoff-Duell mit Frankfurt

Die Eispiraten haben sich mit ihrem 2:1-Sieg gegen die Kassel Huskies erneut für die Playoffs qualifiziert! ...

Finnischer Stürmer verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr
DEL2-Top-Torjäger Sami Blomqvist bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Damit war vielleicht nicht unbedingt zu rechnen. Aber er bleibt doch ein Joker. Sami Blomqvist verlängerte am heutigen Dienstagnachmittag seinen Vertrag beim ESV Ka...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!