Pre-Playoffs gegen Lausitzer Füchse Starbulls Rosenheim

Lesedauer: ca. 1 Minute

5:3 gewonnen, 1:2, 2:3 nach Penaltyschießen und 2:5 verloren, das ist die bisherige Saisonbilanz der Starbulls gegen Weißwasser. Darum macht sich Starbulls-Trainer Franz Steer auch gar nichts vor: „Gegen Weißwasser ist das sicherlich nicht einfach, wir hatten die letzten Jahre immer schwierige Spiele gegen die Lausitzer Füchse.“

Spiele, die in dieser Saison nicht den absoluten Erfolg brachten, aber knapp waren. Insgesamt haben die Starbulls in vier Spielen zehn Tore gegen Weißwasser geschossen und 13 kassiert, das verspricht zusätzlich zur Ko-Phase Spannung.

„Wir müssen das so hinnehmen wie es ist und müssen schauen, dass wir uns auf den Freitag gut vorbereiten“, sagt Steer. Es bleibt ihm auch nichts anderes übrig, als die Situation als gegeben hinzunehmen, auch wenn er den Ursprung der Situation nicht am Spiel gegen Kassel festmacht:

Nicht gegen Kassel vergeigt

„Wir haben das nicht heute vergeigt, wir haben das in Garmisch vergeigt und in Bremerhaven. Wenn wir da annähernd so gespielt hätten wie heute, hätten wir da wahrscheinlich gewonnen.“

Denn gegen Kassel wollte Steer seiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. „Über 60 Minuten haben wir versucht das Spiel zu gewinnen, haben aber auch immer zum falschen Zeitpunkt die Tore bekommen.“

Neben der Niederlage und dem Umweg über die Pre-Playoffs gibt es aber auch positive Zeichen aus dem Rosenheimer Kader. Max Renner hat etwas über vier Monate nach seinem Kreuzbandriss wieder zwei Spiele absolviert und er scheint fit zu sein. „Der Max ist wirklich top, der hat eine sehr gute Einstellung und er wird uns sicherlich noch weiterhelfen, da Beppo Frank ja noch drei Spiele gesperrt ist“, lobt Steer.

Trabucco und Fischhaber gegen Weißwasser wieder dabei

In der Tat wird aber Frank in der Verteidigung fehlen. Die Pre-Playoffs wird er verpassen, vielleicht sogar ein mögliches erstes Viertelfinalspiel. Zurück werden aber Mario Trabucco und Simon Fischhaber sein. Fischhaber war noch in Bremerhaven erkrankt und musste wieder abreisen, am Freitag scheint es aber zu einem Einsatz zu reichen. Topscorer Mario Trabucco wurde gegen Kassel nach einer Verletzung noch geschont, soll zur Ko-Runde aber auch wieder eingreifen. Und damit das am kommenden Freitag auch etwas wird im Heimspiel gegen Weißwasser, wiederholt Steer noch mal gebetsmühlenartig: „Wir werden uns auf jeden Fall gut vorbereiten und Weißwasser hoffentlich weghauen.“


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....

51-Jähriger hört als Spieler auf
Esbjörn Hofverberg wird Co-Trainer bei den Eispiraten Crimmitschau

​Eispiraten-Legende wird Teil des Trainerstabs Esbjörn Hofverberg kehrt zu den Eispiraten Crimmitschau zurück! Allerdings nicht als Spieler, sondern als Assistenztra...

Früherer Trainer des Jahres kommt
Tim Kehler wird Trainer der Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben die vakante Position des Chefcoachs mit Tim Kehler besetzt. Der 50-jährige Kanadier bringt als einer der dienstältesten Trainer der ...

Torhüter kommt vom EV Landshut
Bayreuth Tigers sichern sich die Dienste von Olafr Schmidt

​Der neue Mann im Tor der Bayreuth Tigers ist Olafr Schmidt. Der 26-jährige Goalie wechselt vom EV Landshut nach Bayreuth und wir zukünftig das Tor in der Wagnerstad...

Vier weitere Abgänge
Krefeld Pinguine holen Sandro Mayr

​Sandro Mayr schließt sich ab der Saison 2022/23 den Krefeld Pinguinen an. Der 18- jährige Verteidiger wechselt aus der DNL-Mannschaft der Kölner Haie an die Westpar...

31-jähriger Center bleibt wichtiger Baustein
Brett Thompson verlängert bei den Selber Wölfen

​Brett Thompson hielt, was sich die Verantwortlichen mit seiner Verpflichtung vor der vergangenen Saison von ihm versprachen: Er war ein Leader im Team der Selber Wö...

Zwei Neue, eine Verlängerung
Anders und Gauch schließen sich den Lausitzer Füchsen an

​Die Lausitzer Füchse sichern sich ein weiteres Jahr die Dienste von Tim Detig. Der 20-jährige Angreifer kam 2020 von den Jungadlern Mannheim nach Weißwasser und ste...

Neuzugang aus Schwenningen
Maximilian Hadraschek verstärkt die Ravensburg Towerstars

​Nachdem sich in den vergangenen Wochen der Fokus bei der Kaderzusammenstellung auf Vertragsverlängerungen gerichtet hatte, präsentieren die Ravensburg Towerstars nu...