Pre-Play-off-Entscheidungen fallen erst am SonntagDEL2 kompakt

Nikolas Linsenmaier entschied die Partie in Ravensburg in der 80. Minute für den EHC Freiburg. (Foto: dpa/ picture alliance/Pressefoto Baumann)Nikolas Linsenmaier entschied die Partie in Ravensburg in der 80. Minute für den EHC Freiburg. (Foto: dpa/ picture alliance/Pressefoto Baumann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

SC Riessersee – EHC Bayreuth 3:1 (1:1, 1:0, 1:0)
Play-off-Stand: 1:1

Die Garmischer haben sich in die Pre-Play-offs gekämpft – und nun auch in diese Serie. Nach der 1:5-Niederlage in Spiel eins legten die Garmischer wie die Feuerwehr los und trafen durch Michael Rimbeck bereits nach 37 Sekunden zum 1:0. In der siebten Minute musste SCR-Spieler Philipp Wachter allerdings bereits unter die Dusche: Nach einen Check von hinten kassierte er fünf Minuten und eine Spieldauerstrafe. Bereits nach zwölf Sekunden im Powerplay glichen die Tigers durch Ivan Kolozvary aus. Doch Riessersee holte sich den Sieg: Erst traf Florian Vollmer in der 26. Minute zur erneuten Führung, die Jakob Mayenschein in der 50. Minute dann zum 3:1 ausbaute. Die Serie wird nun am Sonntag in Bayreuth entschieden.

Ravensburg Towerstars – EHC Freiburg 4:5 (1:3, 2:0, 1:1, 0:1) n.V.
Play-off-Stand: 1:1

Die Breisgauer waren drauf und dran, das Spiel früh für sich zu entscheiden. Denn nach nicht einmal elf Minuten lagen die Freiburger in Ravensburg mit 3:0 vorne, nachdem Radek Duda, Petr Haluza und Lutz Kästle getroffen hatten. Doch im ersten Drittel brachte Jesse Mychan die Towerstars wieder heran, der auch im zweiten Drittel den 2:3-Anschluss herstellte. In der 39. Minute traf Adam Lapsansky zum 3:3 – der dritte Ravensburger Powerplay-Treffer in diesem Spiel. In der 56. Minute sah Ravensburg dann wie der Sieger aus, nachdem Norman Hauner zum 4:3 getroffen hatte, doch Nikolas Linsenmaier erzwang in Überzahl die Verlängerung (59.). Zuvor hatte sich der Ravensburger Ivan Rachunek eine Spieldauerstrafe eingehandelt. In Overtime waren fast die kompletten 20 Minuten gespielt, als Freiburg durch Nikolas Linsenmaier traf. Videobeweis – und tatsächlich: Die Wölfe haben getroffen nach 79 Minuten und 59 Sekunden, sodass auch diese Serie am Sonntag entschieden wird.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Reaktion auf Verletzung
Torhüter Ville Kolppanen wechselt zu den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse verpflichten Torhüter Ville Kolppanen. Der 30-jährige Finne ist bereits in Weißwasser eingetroffen. Mit dieser Verpflichtung reagieren die EHC-...

Grundstein zum 6:1-Erfolg wird im ersten Drittel gelegt
Eisbären Regensburg lassen Freiburg keine Chance

​Nachdem die Regensburger Eisbären am Freitag noch spielfrei hatten, starteten sie in die DEL2-Partie gegen den EHC Freiburg umso schwungvoller – und gewannen schlie...

Kaum Chancen zugelassen
Kassel Huskies besiegen Freiburg souverän mit 4:0

​Am Mittwochabend besiegten die Kassel Huskies den EHC Freiburg mit 4:0 vor heimischer Kulisse. Die Gastgeber waren über den gesamten Spielverlauf tonangebend und ge...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn verliert erneut
Sarault schießt Ravensburg zum Sieg - Kaufbeuren ist Tabellenführer

​Für den EC Bad Nauheim und die Heilbronner Falken geht der Negativtrend in der DEL2 weiter, während der EV Landshut weiter auf der Erfolgsspur bleibt. Große Freude ...

Hochverdienter 3:2-Erfolg nach Verlängerung
Eisbären Regensburg überraschen auch gegen Ravensburg

​Kapitän Nikola Gajovsky war am Freitagabend der gefeierte Mann. 14 Sekunden waren in der Verlängerung gespielt, als er den Eisbären Regensburg den zweiten Punkt sic...

DEL2 am Freitag: Drei Disziplinarstrafen in der Lausitz
Aufsteiger Regensburg gelingt der nächste Erfolg

​Kassel schlägt Dresden nach Penaltyschießen. Der ESVK und die Krefeld Pinguine gewinnen knapp, während der EC Bad Nauheim auch gegen die Bayreuth Tigers nicht in di...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn immer noch sieglos
Eispiraten Crimmitschau deklassieren EC Bad Nauheim mit 8:1

​Die Freiburger Wölfe setzen sich gegen die Dresdner Eislöwen knapp durch. Der ESV Kaufbeuren triumphiert gegen die Heilbronner Falken, während der EC Bad Nauheim in...

3:0-Erfolg gegen Bayreuth und Tabellenführung
Eisbären Regensburg feiern fulminante Rückkehr in die DEL2

​Nach 14 Jahren Abstinenz gingen die Eisbären Regensburg wieder in der DEL2 an den Start und bekamen es zum Auftakt gleich mit den Bayreuth Tigers zu tun. Am Ende si...

Nach Ausfall von Philipp Maurer
Kassel Huskies statten Torhüter Jake Kielly mit Saisonvertrag aus

​Die Kassel Huskies starten mit dem Torhüter-Trio aus Jerry Kuhn, Jake Kielly und Nick Neufeld in die morgen beginnende DEL2-Saison 2022/23....

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 04.10.2022
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Freitag 07.10.2022
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Sonntag 09.10.2022
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Selber Wölfe Selb
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EV Landshut Landshut
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter