Pinguine verpassen das Endspielswb Energie Cup Spiel 2 in Bremerhaven

Pinguine verpassen das EndspielPinguine verpassen das Endspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch wenn die 0:3 (0:0/0:1/0:2)-Niederlage doch sehr deutlich scheint, so darf resümiert werden, dass die Truppe von Mike Stewart bei 33:20 Schüssen über wiete Teile des Spiels das optische Übergewicht auf seiner Seite hatte. Lediglich im Abschluss hatten die Pinguine am heutigen Abend vor 1921 Zuschauern kein Fortüne. Trotz bester Chancen, besonders zu Spielbeginn konnten sich die Bulldogs entweder bei Fortuna oder bei ihrem Torhüter Jens Holmström bedanken, der die Dänen über weite Teile der Partie im Spiel hielt. Den von Mark Olivier Vallerand erzielten Führungstreffe der Nordländer in der 22. Minute konnten die Pinguine nicht mehr ausgleichen. Als Rasmus Ericsson in der 49. Minute mitten in die Drangperiode der Hausherren auf 2:0 erhöhen konnte, war die Vorentscheidung bereits gefallen. Den Schlusspunkt setzte Olaf Gunnarsson mit einem kuriosen Treffer 22 Sekunden vor Spielende.

Die Stewart-Truppe wird nun alles versuchen, um am morgigen Nachmittag ab 16Uhr gegen die Krefeld Pinguine mit einem Achtungserfolg die Vorbereitung abzuschließen. 

Spiel 3 ein Schlüsselspiel
Bayreuth Tigers wollen den nächsten Schritt

Mit 2-0 nach Siegen führt man in der ersten Playdown-Serie gegen den Deggendorfer SC aber man stellt sich im Lager der Oberfranken auch darauf ein, dass die Niederba...

DEL 2-Play-offs: Löwen Frankfurt holen sich umkämpften Sieg
Bau der Multifunktionsarena am Frankfurter Kaiserlei nimmt Formen an

​Nach dem souveränen 3:1-Sieg am Ratsweg holen sich die Löwen Frankfurt am Sonntagabend den zweiten Sieg. Mit dem 2:0 in Viertelfinalserie haben die Löwen vor dem nä...

Play-offs und Play-downs in der DEL2
Dresdner Eislöwen düpieren die Bietigheim Steelers

​Vier Tore im letzten Drittel! Der Hauptrundenneunte der DEL2 sorgte mit dem 5:2-Sieg im Play-off-Viertelfinale für den Serienausgleich und eine Überraschung. Nach z...

3:1 im ersten Viertelfinalspiel
Löwen Frankfurt siegen zum Stelldichein gegen Eispiraten Crimmitschau

​Im ersten Play-off-Heimspiel am Freitagabend siegen die Frankfurter Löwen über die Crimmitschauer Gäste mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1) nach Toren von Max Faber, Carter Pro...

Play-off-Viertelfinale und Play-downs in der DEL2
ESVK siegt in der 107. Minute – in Bayreuth dauert die Overtime nur 56 Sekunden

​In der DEL2 haben am Freitagabend das Play-off-Viertelfinale und die erste Play-down-Runde um den Klassenerhalt begonnen. So lief es. ...

Der U-20 Nationalspieler im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen

Niklas Heinzinger von den Tölzer Löwen stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hier...

Der Kampf um die DEL2-Meisterschaft beginnt
Ausblick der Eispiraten Crimmitschau zum Playoff-Duell mit Frankfurt

Die Eispiraten haben sich mit ihrem 2:1-Sieg gegen die Kassel Huskies erneut für die Playoffs qualifiziert! ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!