Pinguine glänzen mit Kampfgeist und ClevernessFischtown Pinguins Bremerhaven

Pinguine glänzen mit Kampfgeist und ClevernessPinguine glänzen mit Kampfgeist und Cleverness
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wenngleich auf Grund der Chancen der Erfolg auch hätte deutlicher ausfallen können zeigte sich Geschäftsführer Hauke Hasselbring mehr als zufrieden. Hasselbring: „Egal ob 2:1 oder 5:2 – drei Punkte bleiben drei Punkte!“.

Es war eine heiß umkämpfte Partie, in der sich die Pinguine bereits in der 1. Minute nach einem vermeintlichen Foul von Stas in Unterzahl sahen. Doch auch heute war das Penaltykilling der Seestädter sehr gut und fast hätte Cook mit einem Break einen klassischen Shorthander erzielt. Die Latte rettete und im Gegenzug scheiterte Dorr an Langmann. Nach guten Gelegenheiten von Verelst und Beck waren es die Gastgeber, die in der 7. Minute durch Götz in Führung gehen konnte, nachdem Dorr hinter dem Fischtown Gehäuse aggressiv genug gestört worden war und die Scheibe auf seinen Mannschaftskameraden passen konnte. Als in der 12. Minute Kopecky auf die Sünderbank musste, konnte Steve Slaton mit einem Unterzahl-Tor den Ausgleich erzielen. Darüber war Nauheims Schlicht so erbost, dass er nach Wiederanpfiff mit einem üblen Foul an Fatyka seinen Frust freien Lauf ließ. Nachdem in der Schlussphase des ersten Abschnitts keine weiteren Tore erzielt wurden, fuhren beide Mannschaften mit einem verdienten Remis zum ersten Pausentee.

Im Mittelabschnitt bleibt das Spiel spannend. Bereits in der 21. Minute scheitert Bombis im Slot stehend an Guryca. Die Seestädter haben die weit besseren Torschüsse durch Verelst, Kopecky, Hafenrichter und Hooton. Erst in der 32. Minute dürfen die Mannen um Trainer Mike Stewart jubeln, nachdem Dejdar auf Vorlage von Teljukin und Kosick das 2:1 erzielen kann. Eine verdiente Führung, nach der sich auch Jonas Langmann noch zweimal gegen Lavallee und Pinizotto auszeichnen darf, wobei dies die eigentlich einzigen nennenswerten Gelegenheiten der Gastgeber waren.

Das Schlussdrittel begannen die Norddeutschen in Überzahl, die aus einer Strafe gegen Ketter resultierte, der Kopecky kurz vor Ende des Mittelabschnitts unsanft von den Beinen geholt hatte. Dejdar war es, der in dieser Phase der Partie fast das 3:1 erzielt hätte, doch Guryca war auf dem Posten. Danach sahen die Fans beider Lager einen offenen Schlagabtausch. Pech für die Seestädter, als diese nach zwei Strafzeiten gegen die Wetterauer trotz bester Chancen nicht einnetzen konnten. Als drei Minuten vor Ende der Partie Hafenrichter auf die Strafbank beordert wurde rückte Jonas Langmann noch einmal in den Mittelpunkt des Geschehens, doch er war nicht zu überwinden. Am Ende zeigte die Anzeigentafel im ehrwürdigen Colonell-Knight Stadion einen verdienten Sieg für die Pinguine.

Angreifer kommt aus Kaufbeuren
Löwen Frankfurt verpflichten Mike Mieszkowski

Die Löwen Frankfurt haben Mike Mieszkowski unter Vertrag genommen. Der Angreifer, der zuletzt beim ESV Kaufbeuren spielte, verfügt über die Erfahrung von 147 DEL-Spi...

Nach dem Pflichtspiel-Debüt bei den Kassel Huskies
Interview mit Mario Scalzo: „Eishockey liegt bei uns in der Familie“

In der vergangenen Woche bekam er die deutsche Staatsbürgerschaft und feierte am Wochenende mit zwei Siegen auch gleich ein gelungenes Pflichtspiel-Debüt bei den Kas...

Verteidiger-Talent kommt aus der DEL
Garret Pruden verstärkt per Förderlizenz den EHC Freiburg

Mit dem 20-jährigen Garret Pruden stößt ein neuer Verteidiger zu den Wölfen. Der gebürtige Nauheimer durchlief sämtliche Nachwuchsstationen der Roten Teufel, bevor e...

Junger Stürmer kommt von den Ravensburg Towerstars
Calvin Pokorny wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2-Konkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. ...

Französischer Nationalspieler war zuletzt in der Slowakei aktiv
Steelers statten Guillaume Leclerc mit einem Tryout-Vertrag aus

Früher als geplant reagieren die Steelers und statten als vierten Kontingentspieler den 23-jährigen Guillaume Leclerc mit einem Tryout-Vertrag über vier Spiele aus....

Eispiraten müssen rund sechs Wochen auf US-Boy verzichten
Alex Wideman fällt verletzt aus

Schlechte Nachrichten für die Eispiraten Crimmitschau und Alex Wideman....

Außenstürmer hat bereits schon neuen Verein gefunden
Tim Richter verlässt die Bayreuth Tigers

Tim Richter und die Bayreuth Tigers haben sich in der Woche darauf verständigt, den Vertrag des 30-jährigen Stürmers, der bis zum Saisonen Gültigkeit besaß, in beide...

EC Bad Nauheim reagiert erneut auf Ausfälle
Mittelstürmer Jared Gomes verstärkt die Roten Teufel

​Nachdem die Roten Teufel Bad Nauheim am Montag mit Jack Combs den dezimierten Kader verstärkt haben, stößt als weitere Unterstützung der 31-jährige Kanadier Jared G...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
Samstag 14.12.2019
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Sonntag 15.12.2019
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2