Pinguine gewinnen am LechFischtown Pinguins

Pinguine gewinnen am LechPinguine gewinnen am Lech
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem die Mannen von Trainer Mike Stewart zweimal einen Zwei-Tore-Rückstand aufgeholt hatten, waren sie drückend überlegen und hätten das Spiel schon in der regulären Spielzeit entscheiden müssen. Doch Johannes Wiedemann im Tor des ESVK hatte einen „Sahnetag“ erwischt und selbst beste Chancen  der Bremerhavener zunichte gemacht. Selbst eine doppelte Überzahl in der Verlängerung blieb ungenutzt. So war es Jan Kopecky, der im Penaltyschießen den entscheidenden Treffer setzte.

Kaufbeuren war im ersten Drittel durch Alexander Thiel (13.) und  Louke Oakley (20.) mit 2:0 in Führung gegangen. Nach dem Anschlusstor durch Brendan Cook (22.) fiel zwar umgehend das 1:3 durch Dennis Kearney, aber die Pinguins machten von nun an mächtig Dampf. Sie scheiterten allerdings immer wieder an Wiedemann. Beim 2:3 durch Viktor Beck war der aber machtlos. In der 37. Minute traf Stanislav Fatyka zum 3:3, doch trotz bester Chancen gelang der Siegtreffer in der regulären Spielzeit nicht mehr.

Für einen üblen Beigeschmack sorgte ein Angriff auf die Fans der Pinguins nach Spielende. Der Fanbeauftragte Helge Barth bekam einen Stuhl über den Kopf geschlagen und kam ins Krankenhaus. Besonders beschämend war diese Tat, weil der Übeltäter ein Mitarbeiter des ESVK  war. Er hatte an diesem Abend den Fanshop betreut. Die Polizei hat seine Personalien aufgenommen.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
David Trinkberger kommt von der Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Zwei weitere Spieler stehen für den DEL2-Kader der Krefeld Pinguine in der Saison 2022/23 fest: Eduard Lewandowski bleibt bei den Schwarz-Gelben, David Trinkberger ...

Neuzugang aus Rostock
August von Ungern-Sternberg wechselt nach Heilbronn

​Die Heilbronner Falken können ihren Kader für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 mit dem Stürmer August von Ungern-Sternberg verstärken. Der Linksschütze wechselt v...

Torjäger besetzt erste Kontingentstelle für die Saison 2022/23
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Mathieu Lemay

​Gemeinsam mit Lemay in die die neue Saison: Die Eispiraten Crimmitschau haben den auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mathieu Lemay um eine weitere Spielzeit verlänge...

Routine pur
Bayreuth Tigers holen Lukas Slavetinsky aus Selb

​Mit Lukas Slavetinsky wechselt ein erfahrener und meinungsstarker Verteidiger nach zu den Bayreuth Tigers, der in der Vorsaison noch für den Ligakonkurrenten aus Ho...

Vierte Saison in Nordhessen
Denis Shevyrin bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung: Auch Denis Shevyrin wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Kassel Huskies tragen. Für den 27-Jährigen wird es die vierte Spi...

Neuzugang aus Düsseldorf
Mike Fischer kehrt nach Krefeld zurück

​Mike Fischer wechselt zu den Krefeld Pinguinen. Der 22-jährige Stürmer, der zuletzt für die Düsseldorfer EG auflief, erhält einen Zweijahresvertrag. Der DEL2-erfahr...

Vogl, Mayenschein und Brandl wieder da
Drei Landshuter Buam für den EVL

​Es ist die Woche der Rückkehrer beim EV Landshut! Nach Torhüter Sebastian Vogl haben sich mit Jakob Mayenschein und Thomas Brandl zwei weitere gebürtige Landshuter ...

Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...