Pinguine behalten in der Verlängerung gegen Ravensburg die Nerven

Höchstadt  "Alligators" ohne Chance in BremerhavenHöchstadt "Alligators" ohne Chance in Bremerhaven
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Zwei Mal gingen die Gäste aus Ravensburg in Führung, zwei

Mal glich Sachar Blank aus. Dann fälschte Marian Dejdar 33 Sekunden vor Ablauf

der Overtime einen Schuss von Stanley ab und 1700 Fans sahen, dass die Pinguine

auf der Erfolgswelle schwimmen.

Nach dem Finaleinzug im Pokal sind die Spieler von Gunnar

Leidborg nun im vierten Spiel ungeschlagen. In der feuchten Eishallenluft ist

es spürbar, dieses Gefühl, dass die Mannschaft des REV wieder ein Siegerteam

ist.

Ganz deutlich dominierten jedoch zu Beginn der Partie die

Gäste aus Ravensburg. Mit zahlreicher Unterstützung „eingeflogener Fans“  spielten die Tower Stars die Pinguine an die

Wand. Schon nach fünf Minuten zappelte das Netz. Kostyrev hieß der Torschütze.

Doch danach fand Bremerhaven ins Spiel und riss die Partie

von Minute zu Minute mehr an sich. Blank glich nach guter Vorarbeit von

Yli-Junnila aus(17.). Das Match war sehr ausgeglichen nach Beendigung des

ersten Drittels. Es fehlte aber die Spannung, die das Spiel so aufregend macht.

Beide Teams wirkten wenig torgefährlich und verspielten viele Chancen.

Im zweiten Abschnitt hatten die Pinguine Chancen im

Minutentakt. Zwei Mal hatte David Wolf die Führung auf der Kelle, später dann

Dejdar und Stanley- Die Tower Stars erlebten in etwa dasselbe Szenario wie die

Pinguine zu Beginn des Spiels. Christian Rohde im Tor der Gäste verhalf der

Mannschaft nicht gerade zur Stabilität und wirkte oft unbeholfen und nervös.

Doch Einzelkönner Shane Endicott brachte seine Mannschaft heraus aus der

Bredouille. Sein Manndecker(Janke) ließ den NHL-erfahrenen Stürmer zu viel

Platz und Endicott schlenzte den Puck unhaltbar in den Torwinkel(39.).

Bremerhaven konnte keine glasklaren Chancen mehr

herausspielen, Ravensburg spielte wenig offensiv und versuchte auf gut Glück

das Ergebnis zu halten. Doch nach einem Traumpass von Wolf musste Blank nur

noch die Kelle auf dem Eis halten und Rohde war geschlagen(50.). Die Tower

Stars waren wachgerüttelt, bekamen plötzlich Chancen, doch diese vereitelte

Eddy Lusins im Tor des REV in gewohnter Manier. Ein Remis wäre in Ordnung

gegangen, doch es musste eine Entscheidung her. 

Zwei Minuten spielte der REV in der Verlängerung in Überzahl. Ash Goldie

saß draußen und sah drei Ravensburger gegen vier Pinguine verteidigen.

Yli-Junnila belebte das Powerplay des REV deutlich und bediente Dejdar

mustergültig. Doch Dejdar traf nur die Latte. Als alles nach Penaltyschiessen

aussah zog Chris Stanley einfach mal ab. Dejdar hielt seinen Schläger in den

Schuss und der Puck landete im Netz(65.).

(PhiJo)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Freiburg trauert um seinen ehemaligen Verteidiger
Dennis Meyer aus dem Leben geschieden

​Der langjährige Eishockeyspieler Dennis Meyer hat sich im Alter von 44 Jahren das Leben genommen. ...

Vierte Kontingentstelle besetzt
Alex Tonge verstärkt die Heilbronner Falken

​Mit dem kanadischen Angreifer Alex Tonge haben die Heilbronner Falken die vierte Kontingentstelle für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 besetzt. Der 27-jährige Lin...

Troy Rutkowski nicht länger im Kader
Ex-KHL-Verteidiger Steven Seigo komplettiert Kassel Huskies

​Die Kaderplanung der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 ist abgeschlossen. Verteidiger Steven Seigo komplettiert das Rudel der Schlittenhunde....

Dritter Torhüter bei den Franken
Maxi Meier erhält Förderlizenz für Nürnberg Ice Tigers

​Maximilian Meier, Torhüter des ESV Kaufbeuren, wird zur kommenden Spielzeit 2022/23 mit einer Förderlizenz für den DEL-Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet. Der 22...

Förderlizenz der Straubing Tigers
Yuma Grimm spielt per Förderlizenz für den EV Landshut

​Der EV Landshut hat kurz vor dem offiziellen Start in die Saisonvorbereitung noch einmal Verstärkung bekommen. Kooperationspartner Straubing Tigers hat Stürmer Yuma...

Teaminterner Torschützenkönig
Dresdner Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger

​Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war de...

Tschechischer Stürmer kommt von Orli Znojmo
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Sebastian Gorčík

​Mit dem Tschechen Sebastian Gorčík hat der ESV Kaufbeuren nun auch seine vierte Kontingentstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der 26 Jahre alte Außenstürmer w...

Von Krefeld in die CHL
Luca Hauf wechselt zu den Edmonton Oil Kings

​Luca Hauf wird in der kommenden Saison ein neues Kapitel in seiner Eishockey-Karriere aufschlagen dürfen. Der 18-jährige Krefelder wurde im CHL-Import-Draft Anfang ...

Kanadier kommt aus Wien
Joel Lowry stößt zu den Kassel Huskies

​Der Kanadier Joel Lowry stößt zur kommenden Saison zu den Kassel Huskies und besetzt eine weitere Importstelle im Kader. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 16.09.2022
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
Selber Wölfe Selb
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eisbären Regensburg Regensburg
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2