Peter Obresa neuer Wölfe-Trainer

Freiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in HannoverFreiburger Rumpftruppe verliert 5:6 in Hannover
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Wölfe Freiburg haben als neuen Trainer für die kommende Saison den 45-jährigen Peter Obresa verpflichtet. Obresa war in der Vergangenheit unter anderem bei den früheren Ligakonkurrenten Ingolstadt und Bad Nauheim tätig, ehe er nach dem finanziellen Kollaps der Hessen während der vergangenen Spielzeit zum Zweitligisten Bad Tölz wechselte. Die Verhandlungen mit dem gebürtigen Recklinghausener, der in Mannheim aufwuchs und mit dem MERC zwölf Jahre in der 1. Bundesliga spielte, gestalteten sich weitgehend unproblematisch, da die Chemie zwischen Obresa und Wölfe-Sportdirektor Dolak von Anfang an stimmte. Obresa steht hinter dem Wölfe-Konzept, noch mehr Nachwuchsspieler in die erste Mannschaft einzubauen, und die Wölfe befürworten Obresas aggressive Spielphilosophie. Der neue Trainer unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag mit erfolgsorientierten Konditionen und wird nun in den nächsten Tagen und Wochen zusammen mit Thomas Dolak die Komplettierung des Kaders in Angriff nehmen.

Die Wölfe Freiburg haben einen weiteren U-23-Spieler unter Vertrag genommen. Vom Absteiger Blue Devils Weiden wurde der 20-jährige Stürmer Michal Bartosch verpflichtet. Er kam in der vergangenen Saison in 46 Begegnungen auf drei Tore und sechs Assists bei acht Strafminuten. Daneben wurde der 1,82 Meter große und 82 Kilogramm schwere Spieler regelmäßig in der Weidener Juniorenmannschaft eingesetzt.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
David Booth wird bei 4:2-Erfolg zum Matchwinner
Eisbären Regensburg zwingen Kassel Huskies erneut in die Knie

​Die Eisbären Regensburg lassen nicht locker und gewannen auch ihr zweites Heimspiel in der Finalserie der DEL2 gegen die Kassel Huskies. Durch den 4:2-Sieg glichen ...

Heimteams behalten in der Finalserie ihre weiße Weste
DEL2-Finale: Kassel Huskies schlagen Eisbären Regensburg in Spiel drei

​Auch im dritten Spiel der Finalserie um die DEL2-Meisterschaft konnte das Heimteam als Sieger die Eisfläche verlassen. Diesmal waren wieder die Kassel Huskies am Zu...

Souveräner 5:1-Erfolg gegen Kassel Huskies
Eisbären Regensburg schlagen in DEL2-Finalserie eindrucksvoll zurück

​Nachdem sich die Eisbären Regensburg im ersten Spiel der Finalserie um die Meisterschaft in der DEL2 gegen die Kassel Huskies noch mit 1:2 nach Verlängerung geschla...

Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...