Peter Abstreiter und PJ Fenton halten Landshut die TreueEVL Landshut Eishockey

Lesedauer: ca. 1 Minute

Peter Abstreiter und Landshut – das gehört einfach zusammen!  Der 34-Jährige wurde in Landshut geboren, hat hier das Eishockey-Einmaleins gelernt und trägt auch in der nächsten Saison das Trikot mit den drei Helmen auf der Brust. „Peter ist ein waschechter Landshuter und für mich einer der deutschen Top-Stürmer der Liga. Er ist jemand, der das Vertrauen und die Unterstützung des Umfelds braucht. Beides haben wir Ihm immer gegeben, auch wenn es mal nicht so gut gelaufen ist und  er hat es mit starken Leistungen zurückgezahlt“, freut sich LES GmbH-Geschäftsführer Christian Donbeck, dass „Abschi“ in der Saison 2015/16 im siebten Jahr in Folge für den EVL spielt. In der DEL 2-Hauptrunde 2014/15 war Abstreiter mit 42 Scorerpunkten (16 Tore/26 Assists) der drittbeste Punktesammler des EVL Landshut Eishockey.  

Gleich in seinem ersten Jahr in Landshut hat PJ Fenton voll eingeschlagen. In der Hauptrunde holte der US-Amerikaner starke 64 Scorerpunkte (24 Tore/40 Assists) und trägt damit nicht nur den „Goldhelm“ als bester EVL-Scorer, sondern liegt auch in der Top-Scorer-Liste der DEL 2 auf einem bemerkenswerten fünften Rang. „PJ hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Er fühlt sich mit seiner Familie in Landshut pudelwohl und wir sind uns sehr froh, dass er sich für den EVL entschieden hat. Egal ob als Torjäger, Vorbereiter oder als extrem harter Arbeiter: PJ ist in jeder Funktion für die Mannschaft unheimlich wichtig“, meint Donbeck. 

Damit haben mit Fenton, Abstreiter und Patrick Jarrett bereits alle drei Spieler aus der ersten Sturmreihe, sowie mit Andi Geipel, die besten vier Scorer des EVL einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben.   


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
28-jähriger Torhüter kommt von den Hammer Eisbären
Lausitzer Füchse nehmen Daniel Filimonow unter Vertrag

Die Lausitzer Füchse haben einen weiteren Torhüter verpflichtet. Daniel Filimonow wechselt von den Hammer Eisbären aus der dritten Liga nach Weißwasser in die DEL2. ...

Offensivstarker Verteidiger komplementiert die Wölfe-Defensive
Calvin Pokorny bleibt beim EHC Freiburg

Der EHC Freiburg konnte mit der Vertragsverlängerung von Abwehrspieler Calvin Pokorny eine wichtige Personalie für die kommende Saison klären. ...

Stürmer geht in sein viertes Jahr
Eisbären Regensburg verlängern mit Marvin Schmid

Die Eisbären Regensburg haben den Vertrag mit Marvin Schmid verlängert, der erheblichen Anteil am Meistertitel des Zweitligisten hatte...

22-jähriger Zwei-Wege-Stürmer
Robin Drothen bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut ist bei seiner Personalplanung einen weiteren Schritt vorangekommen: Robin Drothen hat seinen Vertrag am Gutenbergweg verlängert und wird auch in der...

24-jähriger Torhüter soll Spielpraxis sammeln
Blue Devils Weiden leihen Daniel Allavena vom EHC Red Bull München aus

Die Blue Devils Weiden können einen weiteren Neuzugang vermelden. Vom DEL-Klub EHC Red Bull München wechselt Daniel Allavena auf Leihbasis nach Weiden. Mit dem 24-Jä...

Junger Abwehrspieler geht in zweite Saison
Sandro Mayr bleib bei den Eisbären Regensburg

Der DEL2-Meister hat mit der Vertragsverlängerung des 20-jährigen Verteidigers einen wichtigen Spieler für die kommende Saison gebunden....

Vielversprechendes Verteidigertalent
Eisbären Regensburg verpflichten Moritz Köttstorfer

Abwehrhüne Moritz Köttstorfer wechselt in die Donaustadt und unterschreibt einen U-21-Fördervertrag. ...

Marcus Gretz nicht mehr Teil des Kaders
Neuzugang in der Verteidigung des EHC Freiburg

​Nicht mehr Teil des EHC Freiburg für die kommende Saison ist Marcus Gretz. Er hat dem Verein vor zwei Wochen mitgeteilt, dass er aus persönlichen Gründen nicht nach...