Personalentscheidungen in KasselKassel Huskies

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Fels in der Huskies-Defensive bleibt ein Husky. Sven Valenti, zwar gebürtiger Freiburger aber aufgrund seiner Verdienste um das Kasseler Eishockey längst Kasselaner h.c., wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Schlittenhunde tragen. Der 39 Jahre alte Offensivverteidiger geht damit in seine elfte Saison bei den Blau- Weißen.
Nicht zurück nach Kassel kommen wird Co-Trainer Rob Leask. Der 43 Jahre alte Kanadier mit deutschem Pass hat sich für ein Angebot aus der DEL entschieden. Die Kassel Huskies danken Rob Leask für seine Arbeit bei den Huskies und wünschen ihm sowohl für seine berufliche als auch für seine private Zukunft alles Gute.