Personalentscheidungen bei den Grizzly Adams

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei den Grizzly Adams Wolfsburg sind am heutigen Dienstag weitere

Personalentscheidungen für die Saison 2006/2007 gefallen. Der mittlerweile

dienstälteste Spieler, Jan Zurek, bleibt ein weiteres Jahr in der

Volkswagenstadt. Seit 1999 spielt der Tscheche in Wolfsburg und war mit seinen

Toren maßgeblich an den Aufstiegen von der Oberliga bis in die Deutsche

Eishockey Liga beteiligt.

 

Ebenfalls eine weitere Spielzeit beim Skoda-Team bleiben Mark Kosick und

Tim Regan. Kosick kam letzte Saison aus Kassel nach Wolfsburg und bildete

zusammen mit Regan eine gut funktionierende zweite Sturmreihe. Regan stieß

ebenfalls letztes Jahr zum Team, er spielte zuvor für Bad Tölz.


Den Verein verlassen müssen hingegen die Spieler Matthias Frenzel, Andreas

Geisberger, Konstantin Firsanov, Artjom Kostyrev, Tobias Samendinger und Boris

Lingemann.