Perfektes Sechs-Punkte-WochenendeStarbulls Rosenheim

Perfektes Sechs-Punkte-WochenendePerfektes Sechs-Punkte-Wochenende
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dabei sah es zu Anfang nicht nach einem Rosenheimer Sieg aus. Die Roten Teufel sorgten für gehörig Druck vor dem Tor von Patrick Ehelechner, der mit einigen Glanzparaden die Starbulls im Spiel hielt. Dass Bad Nauheim im ersten Drittel keine Tore schoß lag zu einem Großteil am Rosenheimer Kepper.
Bad Nauheim traf dann im zweiten Drittel doppelt und führte nach 34 Minuten mit 2:0, die Führung hätte aber durchaus höher ausfallen können. Mit einem Kraftakt hielten die Starbulls das Spiel aber knapp, als Andreij Strakhov in der 36. Minuten den Bad Nauheimer Goalie Jan Guryca überwinden konnte.
Die Starbulls kamen zum dritten Drittel dann entschlossen aus der Kabine. Sie drängten Bad Nauheim in die Defensive und mit drei Toren innerhalb von drei Minuten und zehn Sekunden kippte das Spiel zugunsten der Starbulls. in Der 51 Minute traf Benjamin Zientek, in der 52. Simon Fischhaber und in der 54 verwandelte Andreij Strakhov einen Penalty zu seinem zweiten Treffer. Drei Sekunden vor Schluß trafen die Roten Teufel dann noch zum 4:3 Endstand, nachdem sie den Torhüter herausgenommen hatten.
Die Starbulls stehen jetzt mit sechs Punkten auf Tabellenplatz drei, vor ihnen sind Ravensburg und Bietigheim. Das vierte Team im Kreis der Sechs-Punkte-Mannschaften ist Kaufbeuren.

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 15.09.2019
Löwen Frankfurt Frankfurt
5 : 3
Heilbronner Falken Heilbronn
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
3 : 6
EHC Bayreuth Bayreuth
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
4 : 2
Kassel Huskies Kassel
Tölzer Löwen Bad Tölz
5 : 4
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
3 : 2
Ravensburg Towerstars Ravensburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
6 : 3
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2