Penaltystreit beim Sachsenderby führt zu neuer Regel-Handhabung

Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Sachsenderby zwischen Crimmitschau und Weißwasser hat ein Nachspiel – in Form einer geänderten „Handhabung“ der Penaltyregel. Damals war die Aufregung groß. Im Shootout hatte Kevin Young zwar für die Lausitzer Füchse getroffen, doch beim Abwehrversuch verschob Eispiraten-Goalie Marko Suvelo Sekundenbruchteile vor dem Treffer durch Young das Tor. Der Schiri entschied – regelkonform – auf kein Tor und keine Wiederholung des Penaltys. Dabei hatte der Weißwasseraner den Keeper komplett ausgespielt und selbst keinen Fehler gemacht.

Auf diese eigenartige Regel reagierte nun der Schiedsrichterausschuss des Deutschen Eishockey-Bundes. Künftig gilt: Verschiebt der Torhüter bei der Ausführung des Strafschusses – absichtlich oder unabsichtlich spielt dabei keine Rolle – das Tor, muss der Unparteiische auf ein zugesprochenes Tor („technisches Tor“) entscheiden. Das gilt freilich nicht, wenn der Penalty bereits dadurch beendet ist, dass der Puck die verlängerte Torlinie neben dem Tor überschritten hat. Der Schiedsrichter muss den Goalie vor dem Strafschuss bzw. vor Beginn des Penaltyschießens darauf aufmerksam machen, dass es diese Regel gibt. Damit wird der Hinweis ergänzt, den es schon seit vielen Jahren gibt – nämlich, dass der Torhüter den Torkreis nach Freigabe durch den Schiri erst dann verlassen darf, wenn der ausführende Schütz den Puck berührt hat.

Das aktuelle Regelrundschreiben in dieser Sache setzte damit das englischsprachige Casebook in diesem Punkt zu Regel 509 (Ausführung eines Strafschusses) außer Kraft (dort Buchstabe B, Ziffer 5).


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Finnischer Angreifer kommt von Hämeenlinnan Pallokerho aus der Liiga
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Henri Kanninen

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang im Offensivbereich verzeichnen und haben ihre dritte Importstelle für die Spielzeit 2022/23 besetzt. Der ...

Krefeld Pinguine und Eisbären Regensburg neu dabei
DEL2 startet mit 14 Clubs in die zehnte Saison

Alle 14 sportlich qualifizierten DEL2-Teams haben die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Durch den Aufstieg der Eisbären Regensburg und den Abstieg der Krefeld...

Zwei Angreifer kommen von den Löwen Frankfurt
Kassel Huskies holen Tomas Sykora und Darren Mieszkowski

Der Kader der Kassel Huskies für die Saison 2022/23 nimmt weiter Formen an. Mit Tomas Sykora und Darren Mieszkowski können die Schlittenhunde zwei weitere Neuzugänge...

Angreifer ergänzt den Kader der Wölfe
Jackson Cressey schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 26-jährigen Jackson Cressey können die Verantwortlichen des EHC Freiburg einen weiteren Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. Mit ein...

Sturmtalent spielt weiterhin für die Wölfe
Lennart Otten bleibt beim EHC Freiburg

​Der 21-jährige Lennart Otten kam vergangenes Jahr als Topscorer der DNL aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG zum EHC Freiburg. ...

Philipp Maurer neu in Kassel
Jerry Kuhn und Philipp Maurer bilden das neue Torhüter-Duo der Kassel Huskies

Das Torhüter-Duo der Kassel Huskies ist gefunden: Jerry Kuhn und Philipp Maurer werden in der Saison 2022/23 das Tor der Huskies hüten. Während es für Kuhn bereits d...

Verteidiger verlängert
Simon Karlsson bleibt bei den Dresdner Eislöwen

​Nächste wichtige Vertragsverlängerung: Verteidiger Simon Karlsson wird seine Schlittschuhe auch weiterhin für die Dresdner Eislöwen schnüren. Damit ist es gelungen,...

Neuzugang aus Freiburg
Nick Pageau verstärkt den EV Landshut

​Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der EV Landshut hat auf das Karriereende von Robin Weihager reagiert und mit Nick Pageau einen Führungsspieler verpflichtet. Der 34-...

Kader nimmt Konturen an
ESV Kaufbeuren verlängert mit Fabian Koziol und Tobias Echtler

​Der Kader des ESV Kaufbeuren für die DEL2 Spielzeit 2022/23 nimmt immer mehr Konturen an. ...