Penaltysieg in FrankfurtBietigheim Steelers

Penaltysieg in FrankfurtPenaltysieg in Frankfurt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die ersten Minuten in dieser Begegnung waren geprägt von Schnelligkeit und kurzem Passspiel auf beiden Seiten. Strafen gegen P.J. Fenton und den Löwen Florian Kirschbauer blieben ohne Folgen. Erst ein schneller Vorstoß von René Schoofs  in der 15. Minute und ein Pass von Chris St. Jacques auf Barry Noe brachte die Steelers erstmals in Führung (1:0). 2 Minuten später schienen die Gastgeber schon die Segel zu streichen, P.J. Fenton hatte auf Vorlage von Mark Heatley und Marcus Sommerfeld auf 2:0 erhöht.
Die Freude bei den gut 40 mitgereisten Steelers Anhängern dauerte aber nur gut 2 Minuten. In Überzahl, Achim Moosberger saß in der Kühlbox, brauchten die Gastgeber lediglich wenige Sekunden für den durchaus verdienten Anschlusstreffer zum 2:1.

Die von vielen ehemaligen Bietigheimer Spielern gespickte Mannschaft der Löwen meldete sich stark aus der Pause zurück. Manuel Neumann, Patrick Schmid aber auch der ehemalige Juniorenspieler Sven Breiter tauchten mehrmals gefährlich vor dem Tor von Joey Vollmer auf. Ein Doppelschlag der Hausherren sorgte in der 33. Minute für die Führung der Gastgeber. Adam Domogalla (2:2) und Branislav Pohanka (3:2) durften sich kurz nacheinander feiern lassen. Gut vier Minuten später sorgte erneut P.J. Fenton wieder für den Gleichstand auf der Anzeigetafel (3:3).

Auch im letzten Drittel der Begegnung zeigten die Löwen ihre Zähne und kämpften verbittert weiter. In der 42. Minute war es der quirlige Frankfurter Sven Breiter der die Halle erneut jubeln lies. Sein Tor zum 4:3 brachte die Löwen zu diesem Zeitpunkt verdient in Führung. Das mit den Steelers immerzu rechnen ist, zeigte Chris St. Jacques gut acht Minuten vor dem Ende, seinen Schuss hatte Boris Ackers im Tor der Frankfurter nichts entgegen zu setzen.

Diesen Spielstand änderte sich bis zum Ende nicht und so musste das Penaltyschiessen den Gegner der Party ermitteln. Da auf Bietigheimer Seite sowohl Robin Just, Marcel Rodman wie auch David Rodman alle trafen, und Joey Vollmer den Schuss von Roland Mayer parieren konnte, siegten die Steelers auch in dieser Begegnung.

Mit 180 DEL-Spielen im Gepäck
Jake Weidner schließt sich den Kassel Huskies an

​Nach vier Jahren DEL stößt er nun zu den Kassel Huskies: Jake Weidner hat einen Vertrag bei den Schlittenhunden unterschrieben. ...

Stürmer verlängert
Lois Spitzner bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung bei den Kassel Huskies: Auch Stürmer Lois Spitzner bleibt dem Rudel erhalten. ...

Junges Stürmertalent
Bayreuth Tigers holen Tobias Meier aus Rosenheim

​Von den Starbulls Rosenheim wechselt mit Tobias Meier ein 21-jähriger Stürmer, der zuletzt mit 40 Punkten (21 Treffer) in 33 Spielen und acht Punkten in den Play-of...

Achtes Jahr in Kassel
Marco Müller bleibt bei den Kassel Huskies

Der Spieler mit den achtmeisten Spielen der Kasseler Eishockeygeschichte bleibt ein Husky. Marco Müller und die Kassel Huskies gehen in die achte gemeinsame Saison....

Förderlizenz für Nick Jordan Vieregge
Dresdner Eislöwen und Black Dragons Erfurt kooperieren

​Die Dresdner Eislöwen werden in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt kooperieren. Damit haben die Blau-Weißen neben der Düsseldorfer EG aus der DEL ...

College-Champion für die Löwen
Cam Spiro wechselt aus Freiburg zu den Tölzer Löwen

​Die nächste Ausländerposition ist besetzt: Mit dem US-Amerikaner Cam Spiro stößt ein Stürmer von den Wölfen aus Freiburg zu den Tölzer Löwen. Der 29-Jährige untersc...

Neuer Spieler, bekannter Name
Mark Shevyrin kommt zum EC Bad Nauheim

​Shevyrin, der Name hat in Bad Nauheim einen guten Klang. Denis Shevyrin stand in der Saison 2018/19 im Team der Roten Teufel. Ein hervorragender Verteidiger, der al...

Neuzugang aus Crimmitschau
Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

​Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2 und spielt kommende Saison in Nordhessen: Timo Gams ist neu bei den Kassel Huskies. ...

Deutsch-Amerikaner kommt per Leihe aus Bremerhaven
Gregory Kreutzer wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau erhalten erneut Verstärkung von den Fischtown Pinguins. Mit Gregory Kreutzer kommt ein junger und ambitionierter Verteidiger von den She...