Pawel Dronia komplettiert die Defensive der TowerstarsWechsel von Frankfurt nach Ravensburg

Zuletzt spielt Pawel Dronia noch gegen die Ravensburg Towerstars – nun wird er ein Teamkollege von Kilian Keller. (Foto: Kim Enderle/Ravensburg Towerstars)Zuletzt spielt Pawel Dronia noch gegen die Ravensburg Towerstars – nun wird er ein Teamkollege von Kilian Keller. (Foto: Kim Enderle/Ravensburg Towerstars)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Seine erste Karrierestation in Deutschland bestritt der 1,83 Meter große Verteidiger in der Saison 2013/14 bei den Schwenninger Wild Wings in der DEL. Es folgten zwei Spielzeiten bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven, zuletzt verteidigte Pawel Dronia für die Löwen Frankfurt. Dort feierte er 2017 auch die DEL2-Meisterschaft.

„Da wir einige offensiv ausgerichtete Verteidiger im Team haben, passt ein Spieler mit klar defensiven Schwerpunkten gut zu uns“, sagt Towerstars-Coach Jiri Ehrenberger zum aktuellsten Neuzugang. „Mit seinem guten Auge für den Mitspieler wird er auch sehr wertvoll für unser Überzahlspiel sein“, ergänzt der Coach.

Mit einer beeindruckenden Plus-Minus Statistik von +26 war der defensive Neuzugang in der letzten Saison führend in der DEL2-Verteidigerriege. „Auch in den Jahren zuvor zählte er zu den defensivstärksten Spielern der Liga“, freut sich auch Towerstars-Geschäftsführer Rainer Schan auf den neuen Mann im Team.

Pawel Dronia ist auch im polnischen Nationalteam seit Jahren Stammspieler, vorige Woche war er noch bei der Weltmeisterschaft der Division 1A im Einsatz. Bei den Ravensburg Towerstars wird der Neuzugang künftig die Rückennummer 12 tragen.

Westsachsen verpflichten zwei Spieler am „Deadline Day“
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ville Saukko und holen Ryan Nie zurück

​Die Eispiraten Crimmitschau sind kurz vor Ablauf der Transferperiode noch einmal aktiv geworden und haben zwei Spieler für die anstehende Hauptrunden-Schlussphase d...

Justin Kelly beendet seine Karriere
Andrew Schembri verlängert um zwei Jahre beim Deggendorfer SC

​Es werden die Spielzeiten acht und neun sein, die Andrew Schembri im Trikot des Deggendorfer SC spielen wird. Der Deutsch-Kanadier unterschrieb einen neuen Vertrag ...

Junger Verteidiger bleibt weiter bei seinem Heimatverein
Denis Pfaffengut verlängert beim ESV Kaufbeuren

​Verteidiger Denis Pfaffengut und die sportliche Leitung des ESV Kaufbeuren haben sich auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 20...

22-Jähriger überzeugt
Löwen Frankfurt binden Dalton Yorke

​Dalton Yorke bleibt bei den Löwen Frankfurt. Die Hessen haben den Vertrag mit dem Verteidiger, der vor zwei Jahren an den Main kam, verlängert. Zuvor hatten schon d...

Johan Lorraine bleibt bis Saisonende
Nicklas Mannes verlängert bei den Bayreuth Tigers

​Nicklas Mannes, während der Saison zu den Bayreuth Tigers gewechselt, hat in den vergangenen Tagen seine Zusage für eine weiter DEL2-Spielzeit gegeben. ...

20-Jähriger kommt von den Brantford 99ers
Louis Latta stürmt für den ESV Kaufbeuren

​Mit dem gebürtigen Schongauer Louis Latta bekommt der Kader des ESV Kaufbeuren kurz vor dem Ende der Transferfrist noch einmal Zuwachs. Der 20 Jahre alte Stürmer ko...

Goalie stammt aus Nachwuchs des TEV Miesbach
Andreas Mechel steht weiterhin im Tor der Tölzer Löwen

​Ein Sinnbild für Teamgeist, Ehrgeiz und Fleiß bliebt den Tölzer Löwen erhalten: Andreas Mechel hat seinen Vertrag in Bad Tölz verlängert und wird auch in der kommen...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!