Pavel Vostrak bleibt bis Saisonende Lausitzer Füchse

Pavel Vostrak bleibt bis Saisonende  Pavel Vostrak bleibt bis Saisonende
Lesedauer: ca. 1 Minute

Dieser wurde später bis Ende Dezember verlängert. Der Tscheche überzeugte die sportlichen Verantwortlichen indem er in zwölf Partien fünf Tore schoss und neun Vorlagen gab. 

„Noch ist zwar die externe Finanzierung nicht vollständig gesichert, wir sind aber auf einem guten Weg. Innerhalb der vergangenen zwei Wochen haben wir durch verschiedene Maßnahmen etwa der Hälfte der Summe zusammenbekommen, die wir für die Vertragsverlängerung von Pavel benötigen werden. Da der Abgang von Lanny Gare uns aber finanziellen Spielraum ermöglicht hat, haben wir uns entschlossen, den Vertrag mit Pavel bis Saisonende zu verlängern“, sagt Füchse-Geschäftsführer Matthias Kliemann.