Pause gut überstanden?

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zehn Spiele sind noch zu spielen in der Hauptrunde der 2. Bundesliga, dann steht fest, wer einen der begehrten ersten acht Plätze ergattert hat. 30 Punkte sind also maximal noch zu vergeben, bis fest steht, welche Mannschaft es in die Play-offs geschafft hat, für welche beiden Teams die Saison beendet ist und auch die vier Teams, für die es gegen den Abstieg geht. 18 Punkte Vorsprung haben die Moskitos derzeit auf einen Platz, der nicht zur Play-off-Teilnahme berechtigt, und damit belegen die Stechmücken den siebten Tabellenplatz. Allerdings sind es auch nur zwei magere Pünktchen bis zum vierten Tabellenplatz, der in der ersten Play-off-Runde Heimrecht, und damit eine höhere Einnahme bescheren würde.

Die ersten Prüfsteine stehen nach der Allstar-Spiel-Pause mit den Heilbronner Falken (Freitag, 20 Uhr, Lavatec-Arena) und den Fischtown Pinguins (Sonntag, 18:30 Uhr – Eissporthalle am Westbahnhof) an. Dabei sind die Falken ein direkter Konkurrent um einen Platz unter den ersten Vier; der Aufsteiger rangiert im 72 Zählern derzeit punktgleich mit dem SC Riessersee auf Platz fünf. So richtig scheinen die Rossi-Schützlinge den Moskitos auch nicht zu liegen, in den bisherigen drei Begegnungen sprang für die Moskitos lediglich ein Sieg nach Penaltyschießen heraus. Etwas besser sieht da beim Gegner am Sonntag aus, die ersten beiden Spiele gingen klar an die Moskitos, nur das letzte Spiel konnten die immer stärker werdenden Bremerhavener für sich entscheiden.

Bei der heutigen Presserunde am Westbahnhof war eine gewisse Anspannung zu spüren, in Sachen Finanzen gab es nichts, was man der Öffentlichkeit präsentieren konnte. Spielerisch gibt es ein paar neue Rekonvaleszenten, Sven Valenti und Christopher Schadewaldt hat die Grippe ins Bett geworfen, Einsatz in Heilbronn unwahrscheinlich. Es gab aber auch durchaus positives zu berichten, so wird Dean Beuker wohl in Heilbronn in der vierten Reihe probieren wie es läuft. Matt Hubbauer wird nach seiner Zahn-OP ebenfalls wieder zum Schläger greifen und auch Mika Puhakka war bereits wieder auf dem Eis. Allerdings wird es bei Puhakka noch drei bis vier Wochen dauern bis er wieder spielen kann. Am Wochenende ebenfalls dabei sein werden Martin Hinterstocker und Sören Sturm, ungeklärt blieb lediglich die Frage der Torhüter.

Dritte Saison
Kevin Gaudet bleibt Trainer der Tölzer Löwen

​Auch in der kommenden Saison steht Kevin Gaudet als Cheftrainer bei den Tölzer Löwen an der Bande. Der 57-jährige Kanadier geht damit im Herbst in seine dritte Sais...

Rückkehrer aus Schwenningen
Christopher Fischer verstärkt die Heilbronner Abwehr

​Mit Christopher Fischer geben die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Spielzeit 2021/2022 bekannt. Der 33-jährige Verteidiger unterschrieb...

Der Verteidiger weiterhin für die Wölfe auf dem Eis
Patrick Kurz bleibt beim EHC Freiburg

​Patrick Kurz wird auch in der kommenden Saison für den EHC Freiburg in der DEL2 spielen. ...

Nächster Neuzugang
Philipp Wachter kommt vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim

​Von der Zugspitze in die Wetterau, vom SC Riessersee zum EC Bad Nauheim: Philipp Wachter wird ein Roter Teufel. Der 25 Jahre alte Verteidiger verstärkt ab der komme...

Bester Scorer der Joker bleibt
John Lammers verlängert seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Eine weitere richtungsweisende Personalie ist beim ESV Kaufbeuren nun unter Dach und Fach. ESVK-Topscorer John Lammers bleibt, wie sein kongenialer Sturmpartner Tyl...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Tobias Wörle wechselt zum EC Bad Nauheim

​Zweimal wurde er mit München Deutscher Meister. Er absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen beeindruckende 670 Pf...

Sieg gegen den EHC Freiburg im fünften Spiel
Bietigheim Steelers erreichen das Finale der DEL2

​Der EHC Freiburg hatte die Serie trotz eines 0:2-Rückstandes noch in ein entscheidendes fünftes Spiel in der heimischen Arena gerettet. Am Ende war gegen die Bietig...

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 14.05.2021
Kassel Huskies Kassel
2 : 1
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2