Patrik Rypar überzeugte die TigersAngriff des EHC Bayreuth bekommt weiteren Zuwachs

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der gerade 19 Jahre alt gewordene Deutsch-Tscheche gehört zu der Kategorie „Zufallsfund des Teammanagers“, der seine Chance als Trainingsgast beim Neu-Zweitligisten zu nutzen wusste. „Bei der üblichen Durchsicht von Angeboten der Spielervermittler fiel er mir mit seinem Geburtsort Fürth für einen Nachwuchsspieler von Mlada Boleslav in der tschechischen U20-Liga auf“, gibt EHC-Macher Dietmar Habnitt einen Einblick in die Entstehungsgeschichte dieses talentierten Neuzugangs. „Nachfragen bei Kooperationspartner Nürnberg, wo der Linksschütze in jungen Jahren im Stammverein EHC 80 im Nachwuchs spielte, brachte mir die Idee, ihn ins Trainingscamp unseres Kooperationspartners nach Füssen mitzunehmen, wo er gleich einen guten Eindruck machte und wir ihn dann zu unseren Leistungstests nach Bayreuth einluden“, ergänzt Habnitt noch. Auch hier und im weiteren Training wusste der läuferisch und technisch starke Außenstürmer so sehr zu überzeugen, dass er nun einen Vertrag und Chance erhält, sich mit den Gelb-Schwarzen in der DEL2 zu beweisen. Mit der Nummer 97 – seinem Geburtsjahr – geht er in seine erste Spielzeit im Herrenbereich als U23-Akteur mit allen Anlagen, die er braucht, um sich in dieser Liga zu etablieren.

Noch nicht wirklich weiter gekommen ist man allerdings bei der Frage nach dem vierten Kontingentspieler. „Der Markt ist alles andere als üppig besetzt und unsere finanziellen Möglichkeiten lassen das, was einige Kandidaten noch immer aufrufen, ganz einfach bei weitem nicht zu“, hört man dazu aus der sportlichen Leitung. Zumindest bei der Position hat man jetzt aber eine Priorität. Am liebsten wäre den Wagnerstädtern folglich ein Mittelstürmer, zumindest wenn die Wünsche von Trainer Sergej Waßmiller in Erfüllung gehen und sich ein geeigneter Spieler finden und finanzieren lässt. Die bisherigen Trainingseindrücke ergaben jedenfalls dort den größten Bedarf. „Wann und was sich da realisieren lässt, ist momentan weiter unklar und einige Spieler, die in der Gerüchteküche mit den Tigers in Verbindung gebracht werden, sind schlichtweg für uns nicht bezahlbar“, erklärt der weiter intensiv suchende Habnitt dazu. „Von den Nationalitäten her sind wir auf jeden Fall völlig offen“, weiß er ganz genau, dass so spät ein großes „Wunschkonzert“ kaum mehr möglich ist.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang im Sturm kommt aus Leipzig
Sebastian Hon spielt künftig für den EHC Freiburg

​Mit dem 22-jährigen Sebastian Hon kann der EHC Freiburg einen weiteren Angreifer und Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. ...

Bewerbung für Saison 2023/24
Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei DEL und DEL2 ab

​In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die DEL zur Saison 2023/24 vollständig und fristgerecht im Ligabüro in Neuss e...

Deutsch-Tscheche bleibt in Crimmitschau
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Filip Reisnecker

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine weitere wichtige Personalentscheidung getätigt und den Vertrag mit Filip Reisnecker verlängert. Der 20-jährige Deutsch-Tschec...

Towerstars verpflichten Verteidiger
Oliver Granz wechselt von Kassel nach Ravensburg

​Die Ravensburg Towerstars haben zur nächsten Saison Oliver Granz unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Verteidiger stand in den vergangenen zwei Jahren in Diensten...

Sechste Spielzeit bei den Jokern
Joey Lewis bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit dem frisch gebackenen Familienvater Joey Lewis bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler erhalten, der schon lange seine Schlittschuhe für die Joker schnür...

Neuzugang aus Rostock
Jesse Dudas besetzt vierte Kontingentstelle bei Heilbronner Falken

​Mit dem kanadisch-ungarischen Angreifer Jesse Dudas können die Heilbronner Falken den ersten Neuzugang für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 präsentieren. Der Rech...

Top-Angreifer wechselt nach Bayreuth
Bayreuth Tigers holen Philippe Cornet aus Hämeenlinna

​Mit Philippe Cornet wechselte ein Stürmer zu den Bayreuth Tigers, der neben der Erfahrung aus 325 Einsätzen in der AHL auch auf gut 70 Einsätze in Norwegen sowie kn...

Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...