Patrick Klöpper bleibt ein EispiratStürmer bleibt ein weiteres Jahr in Crimmitschau

Patrick Klöpper bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau. Patrick Klöpper bleibt bei den Eispiraten Crimmitschau.
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der bisherige Kontrakt des Angreifers lief zum Saisonende aus. Der 24-jährige Klöpper, der mehrere Angebote aus der DEL2 ausschlug, bekennt sich somit klar zum Standort Crimmitschau.
Patrick Klöpper wechselte im Sommer von den Kassel Huskies zu den Eispiraten und entwickelte sich in dieser Saison zu einem absoluten Führungsspieler und blühte mit starken Leistungen regelrecht auf. In der Saison 2018/19 konnte der schnelle Offensivmann, der sowohl als Center als auch als Außenstürmer spielen kann, 18 Tore schießen und 13 weitere vorbereiten. Dabei stand Klöpper nur 42 Mal für die Westsachsen auf dem Eis und konnte zuletzt aufgrund eines Kieferbruchs nicht aktiv mitwirken.
„Ich bin froh, ein weiteres Jahr das Eispiraten-Trikot tragen zu können. Ich habe mich sowohl sportlich als auch als Person sehr weiterentwickelt und möchte dazu beitragen, dass wir in der kommenden Saison wieder erfolgreiches Eishockey spielen. Die Entscheidung fiel mir relativ leicht. Ich habe seit Tag eins das Vertrauen in mir gespürt und versuche das nun wieder zurückzuzahlen“, sagte Patrick Klöpper nach der Unterschrift.
Auch Teammanager Ronny Bauer freute sich über die Vertragsverlängerung und das „starke Zeichen“ Klöppers: „Patrick ist ein sehr ehrgeiziger, schneller Stürmer. Er sieht sich selbst noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung und wir möchten diesen Weg mit ihm auch zukünftig gemeinsam gehen“. „Wir sind sehr froh, dass Patrick auch in der kommenden Saison für uns spielen wird. Er ist ein ehrgeiziger Typ mit einer guten Einstellung. Auch wenn er bis zu seiner Verletzung schon zu einem Leistungsträger zählte, glauben wir, dass er noch viel Entwicklungspotenzial hat und wir ihm dafür eine gute Plattform bieten können. Erfreulich ist auch, dass sich Patrick trotz mehrerer Angebote aus der Liga für einen Verbleib bei den Eispiraten entschieden hat. Dieses klare Bekenntnis macht uns natürlich sehr stolz“, fuhr Geschäftsführer Jörg Buschmann fort.

17-Jähriger bekommt Fördervertrag
Niklas Hörmann ist der erste Tölzer Löwe für 2021/22

​Das ist auch ein Zeichen für die Ausrichtung der Tölzer Löwen: Niklas Hörmann, gebürtiger Tölzer, ist der erste Spieler, der einen neuen Vertrag für die kommenden J...

Aus fünf Toren Rückstand wurden drei Treffer Vorsprung
Freiburger Wölfe feiern Riesen-Comeback gegen die Dresdner Eislöwen

Die Wölfe aus Freiburg bewiesen am Samstagabend riesige Comeback-Qualitäten und schlugen die Dresdner Eislöwen nach einem 1:6-Rückstand noch mit 9:6. Bei den Sachsen...

DEL 2 am Samstag - irre Aufholjagden
EHC Freiburg und Bietigheim Steelers setzen sich mit tollem Endspurt durch

Schon am Nachmittag startete das bayerische Duell der Tölzer Löwen gegen den EV Landshut. Eine enorme Aufholjagd der Freiburger Wölfe und der Bietigheim Steelers mac...

Spitzenreiter lässt federn
ESV Kaufbeuren schlägt die Kassel Huskies

Zu ungewohnter Zeit gastierte der Spitzenreiter der DEL2 aus Nordhessen in der erdgas-schwaben-arena. Die Gäste reisten mit Rückenwind aus dem Sieg im Hessenderby ge...

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2