Patrick Klöpper aus Kassel verstärkt die Eispiraten CrimmitschauAngreifer ist Neuzugang Nummer drei

Patrick Klöpper wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance)Patrick Klöpper wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Klöpper, der bereits für verschiedenste U-Nationalmannschaften Deutschlands nominiert war, kann sowohl die Position des Centers als auch des Außenstürmers begleiten und ist in der Offensive somit variabel einsetzbar.

Patrick Klöpper spielte in der abgelaufenen Saison 55 Mal für die Kassel Huskies in der DEL2. Dabei gelangen dem schnellen Stürmer elf Treffer und zwölf Assists. Ausgebildet wurde der Linksschütze in Krefeld, für welche er auch 66 Partien in der DEL bestritt und dabei sechs Tore und eine Vorlage erzielen konnte. Neben seinem zweijährigen Engagement in Bremerhaven (2014 bis 2016), sorgte der technisch starke Offensivmann vor allem bei den Füchsen Duisburg in der Oberliga Nord für Aufsehen, als ihm während der Saison 2016/17 ganze 43 Scorerpunkte gelangen.

„Ich freue mich, dass wir Patrick von unserem Konzept in Crimmitschau überzeugen konnten und er unser Angebot angenommen hat“, sagte Ronny Bauer und ergänzte: „Wir gewinnen mit Ihm einen läuferisch und technisch guten Spieler, der unsere Offensive weiter verstärken wird“.