Patrick Jarrett stürmt künftig für die Löwen FrankfurtJarrett kommt vom Oberligisten EV Landshut

Jarrett beim Dornbirner EC (Foto: Imago)Jarrett beim Dornbirner EC (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für Landshut ging der 32-jährige Offensivspieler seit der Saison 2014/15 auf Torejagd. In seiner ersten Saison gelangen dem Kanadier 32 Treffer und 42 Vorlagen in 59 DEL2-Spielen. Nachdem der EVL keine DEL2-Lizenz für die Saison 2015/16 erhalten hatte, ging Jarrett mit dem Verein den Weg in die Oberliga. Dort kam er in der abgelaufenen Saison 44-mal zum Einsatz (22 Tore, 35 Vorlagen).

Löwen-Sportdirektor Rich Chernomaz zur Verpflichtung: „Patrick ist ein sehr erfahrener Spieler, der viel Erfahrungen im europäischen Eishockey gesammelt hat. Er ist ein Zwei-Wege-Stürmer mit einer sehr guten Übersicht, gerade das Kreieren von Torchancen zählt zu seinen Stärken. Im Abschluss zeigt er vor allem beim Penaltyschießen, wie abgezockt er ist. Auch bei Bullys und im Powerplay kann er ein ganz wichtiger Mann für uns werden.“

Patrick Jarrett freut sich auf die Aufgabe bei den Löwen: „Ich habe schon so oft gegen Frankfurt gespielt und empfand die Atmosphäre in der Eissporthalle immer als sehr besonders, vor allem weil wir es als Gegner meist sehr schwer hatten. Ich freue mich sehr darauf, jetzt die Perspektive zu wechseln und als Löwe aufs Eis zu gehen.“

Seinen größten sportlichen Erfolg erlebte der 180 cm große und 82 kg schwere Linksschütze bei seiner ersten Profistation in Berlin. In der Saison 2005/06 trug er in 45 Spielen acht Treffer und 15 Assists zur DEL-Meisterschaft der Eisbären bei. In der Saison 2007/08 kam er sowohl in der AHL als auch in er ECHL zum Einsatz. Nach acht AHL-Spielen und zwei Toren für die Manchester Monarchs wechselte Jarrett zu den Reading Royals in die ECHL. Dort spielte der 32-Jährige insgesamt 57-mal, wobei ihm 11 Treffer und 41 Vorlagen glückten. Dennoch verließ er die Royals nach einer Saison schon wieder und zog zu den Nordsjælland Cobras nach Dänemark weiter (32 Spiele, 17 Tore, 19 Vorlagen).

Im Sommer 2009 kehrte Jarrett schließlich nach Deutschland zurück. Bis zur Saison 2012/13 absolvierte er für die Dresdner Eislöwen insgesamt 176 Spiele (62 Tore, 148 Vorlagen) in Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Über eine Zwischenstation beim Dornbirner EC, für den er in Österreichs erster Liga in 59 Spielen sieben Tore erzielte und 19 weitere auflegte, wechselte er schließlich nach Landshut.

Zuletzt Trainer bei SC Csíkszereda in Rumänien
Jason Morgan ist neuer Trainer der Heilbronner Falken

Die Heilbronner Falken dürfen heute Jason Morgan als zukünftigen Head Coach der Unterländer vorstellen. Der gebürtige Kanadier steht somit in der kommenden DEL2-Sais...

Neuzugänge acht und neun bei den Eislöwen
Kolb und Drews wechseln aus Ravensburg nach Dresden

Die Dresdner Eislöwen haben Maximilian Kolb und Yannick Drews verpflichtet. Beide wechseln vom DEL2-Kontrahenten Ravensburg Towerstars an die Elbe und sind die ....

10.0 Quote für Kassel, 12.0 Quote für Bietigheim
DEL2-Finale: Exklusiver Quotenboost für Spiel 3

Nur noch ein Sieg fehlt bis zum DEL2-Titel und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost s...

Tyler Gron verlässt die Tigers
Daniel Stiefenhofer wechselt aus Ravensburg zu den Bayreuth Tigers

Mit Daniel Stiefenhofer kommt ein etablierter DEL2-Verteidiger nach Bayreuth. Der linksschießende, kürzlich 29 Jahre alt gewordene Defender wechselt von den Ravensbu...

Leistungsträger bleibt ein Wolf
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

Der 27-jährige Nikolas Linsenmaier ist in der Ensisheimerstraße mehr als eine Integrationsfigur. Der gebürtige Freiburger mit der Nummer 9 durchlief den gesamten Wöl...

Meisterschaft und Aufstieg sind nahe
Kassel Huskies entscheiden auch Spiel zwei für sich

Ein Spiel fehlt den Kassel Huskies noch zur DEL2-Meisterschaft und der damit verbundenen sportlichen Qualifikation für die DEL. Nach dem Heimsieg am Freitag gegen di...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Julian Eichinger ist erster Neuzugang bei den Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben mit Verteidiger Julian Eichinger ihren ersten hochkarätigen Neuzugang zur Saison 2021/22 verpflichtet. Der 30-Jährige wechselt vom E...

Erste Veränderungen beim Aufsteiger
Felix Linden verlässt die Selber Wölfe

​Die Selber Wölfe geben nach dem Aufstieg in die DEL2 erste Veränderungen bekannt. ...

33-jähriger Center kommt aus Freiburg und unterschreibt für zwei Jahre
Andreé Hult stürmt künftig für den EV Landshut

Dieser Transfer gibt der EVL-Offensive noch mehr Schweden-Power! DEL2-Vertreter EV Landshut hat seine Personalplanungen in Bezug auf die Besetzung der Kontingentstel...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2