Oliver Ott unterschreibt Fördervertrag bei den Tölzer Löwen „Nur noch Vollgas“

Oliver Ott hat einen DEL2-Fördervertrag unterschrieben.  (Foto: Tölzer Löwen )Oliver Ott hat einen DEL2-Fördervertrag unterschrieben. (Foto: Tölzer Löwen )
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nicht einmal 20 Minuten dauerte es, bis der gebürtige Wolfratshausener seine ersten beiden Tore bei den Senioren erzielte. Im Vorbereitungsspiel gegen den EV Füssen traf der Youngster noch im ersten Drittel doppelt. Es war einer von bislang zwei Testspiel-Einsätzen bei den Löwen. Die Zahl der Einsätze wird sich nun, als zukünftig fest lizensierter Stürmer, weiter erhöhen. „Auch wenn es „nur“ ein Freundschaftsspiel war, war das schon richtig cool. Das ging schon vor dem Spiel los, allein in der Kabine zu sitzen ist super. Dass es dann auf dem Eis so gut gelaufen ist, war umso schöner“, erinnert sich der 18-jährige.

Beim DNL2-Team folgten 15 Punkte aus 21 Spielen, ehe den Angreifer eine Verletzung frühzeitig aus der Saison nahm. Umso größer sei nun die Motivation beim Sommertraining. „Ich trainiere mindestens viermal pro Woche unter Anleitung von unserer Fitnesstrainerin Robin. Jetzt gibt’s nur noch Vollgas“, so Ott. Löwen-Geschäftsführer Christian Donbeck ist erfreut über die Unterschrift des talentierten Stürmers: „Schön, wenn junge Spieler auf dem Boden bleiben und sich für das Vertrauen bedanken. Es wird uns weiterbringen, einige talentierte und hochmotivierte Jungs im Kader zu haben.“

Ott trainierte schon während Großteilen der vergangenen Saison bei der ersten Mannschaft mit. Kevin Gaudet konnte sich demnach bereits ein Bild machen. „Er hat das Talent. Ich freue mich darauf, noch enger mit ihm zusammenzuarbeiten“, so der Chefcoach.

Der DEL2-Fördervertrag hat eine festgeschriebene Dauer von zwei Spielzeiten. Auch das Gehalt ist festgelegt, um den jungen Spielern finanzielle Sicherheit zu gewähren. „Besser geht’s nicht. Dadurch ist man auch als junger Spieler abgesichert. Während dieser Zeit kann man sich optimal weiterentwickeln“, freut sich Ott.

Bester Scorer der Joker bleibt
John Lammers verlängert seinen Vertrag beim ESV Kaufbeuren

​Eine weitere richtungsweisende Personalie ist beim ESV Kaufbeuren nun unter Dach und Fach. ESVK-Topscorer John Lammers bleibt, wie sein kongenialer Sturmpartner Tyl...

Neuzugang aus Kaufbeuren
Tobias Wörle wechselt zum EC Bad Nauheim

​Zweimal wurde er mit München Deutscher Meister. Er absolvierte in der DEL für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen beeindruckende 670 Pf...

Sieg gegen den EHC Freiburg im fünften Spiel
Bietigheim Steelers erreichen das Finale der DEL2

​Der EHC Freiburg hatte die Serie trotz eines 0:2-Rückstandes noch in ein entscheidendes fünftes Spiel in der heimischen Arena gerettet. Am Ende war gegen die Bietig...

Stürmer kommt von den Fischtown Pinguins aus der DEL
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Luca Gläser

​Die Eispiraten Crimmitschau haben für die anstehende DEL2-Spielzeit 2021/22 den Stürmer Luca Gläser unter Vertrag genommen. Der Linksschütze wechselt von den Fischt...

Der Kapitän bleibt an Bord
Simon Danner trägt weiterhin das Wölfe-Trikot

Er ist ein gebürtiger Freiburger, durchlief den Nachwuchs unserer Wölfe und hält bis heute den Vereinsrekord als jüngster Spieler mit einem Scorerpunkt im Seniorenbe...

Allrounder bleibt ein Joker
Alexander Thiel bleibt beim ESV Kaufbeuren

Mit Alexander Thiel ist es dem ESVK gelungen, eine weitere wichtige Stütze in Kaufbeuren zu halten. ...

Matej Mrazek bleibt in Dresden
Arturs Kruminsch kehrt zu den Dresdner Eislöwen zurück

Arturs Kruminsch kehrt nach vier Jahren zu den Dresdner Eislöwen zurück. Der 32-Jährige hat bei den Blau-Weißen einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterschrieb...

Leon Hüttl, Luis Schinko & Stephen MacAulay verlassen Frankfurt
Drei Löwen auf dem Sprung in die DEL

Nach der Saison ist vor der Saison – die sportliche Abteilung hat keine Zeit zum Durchschnaufen, denn die Kaderplanung ist bereits in vollem Gange. Die ersten Entsch...

Spiel wird mit 5:0 für die Hessen gewertet
Ravensburg Towerstars in Quarantäne - Kassel Huskies stehen im Finale

Die komplette Mannschaft und der Staff der Ravensburg Towerstars müssen sich auf Anordnung des Gesundheitsamtes Ravensburg in Quarantäne begeben. Das für heute anges...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Freitag 14.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 16.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dienstag 18.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Donnerstag 20.05.2021
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Kassel Huskies Kassel
Samstag 22.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2