Offizielle Erklärung des Vorstandes des ETC Crimmitschau

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Vorstand des ETC Crimmitschau hat gestern Abend in einer außerordentlichen Vorstandssitzung die sportliche Situation ausführlich analysiert und erste Schritte für den nächsten Zeitraum eingeleitet:

Der Trainer des ETC Crimmitschau hat gemäß seines Vertrages die Aufgaben für den Verein weiter zu erfüllen. Eine vorrangige Aufgabe des Trainers ist, das Potential, was in der Mannschaft vorhanden ist, abzurufen. Der Vorstand verlangt den Einsatz von Tomas Bartoska, um das Leistungsprinzip auch bei den ausländischen Spielern durchzusetzen.

Um Defizite in der Verteidigung abzubauen, führen Trainer und Vorstand Verhandlungen zur Verstärkung der Defensivabteilung.

In Absprache mit den Verantwortlichen des ERC Selb wurde das geplante Freundschaftsspiel am 07. November abgesagt. Der Vorstand des ETC Crimmitschau ist der Meinung, dass zum jetzigen Zeitpunkt das geplante Spiel weder sportlich noch wirtschaftlich von Nutzen ist. Beide Vereine sind sich einig, dass ein würdiger Rahmen für dieses Freundschaftsspiel zum jetzigen Zeitpunkt nicht gegeben ist. Dieses Spiel wird zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt. Der Vorstand möchte mit Nachdruck darauf hinweisen, dass die Gründe in der bisherigen offiziellen Pressemitteilung des ERC Selb nicht korrekt dargestellt wurden. Die Absage des Spiels hat nichts mit einer eventuellen Nichtgewährleistung der Sicherheit zu tun. Die ETC-Fans sind friedliche Fans und haben dies seit 1990 immer wieder eindrucksvoll bewiesen.



Des Weiteren gibt der ETC Crimmitschau bekannt, dass die für den 08. November geplante Fanfete ebenfalls abgesagt ist. Sicherlich ist es für Jeden nachvollziehbar, dass durch die momentane sportliche Situation kein Anlass zum Feiern vorhanden ist. Wir möchten betonen, dass diese Absage keinesfalls gegen die Fans gerichtet ist, die nach wie vor auch in schwierigen Zeiten den Verein unterstützen. Der Verein wird deshalb in den kommenden Wochen verstärkt Möglichkeiten anbieten, wo Spieler und Fans miteinander kommunizieren können.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Angreifer geht in sein drittes Jahr bei den Huskies
Lois Spitzner stürmt weiterhin für die Kassel Huskies

Es geht ins dritte Huskies-Jahr für Lois Spitzner: Die Kassel Huskies haben den Vertrag mit dem 24-jährigen Angreifer verlängert. Somit wird Spitzner auch in der kom...

Weiterer Neuzugang aus Köln
Pascal Zerressen wechselt zu den Krefeld Pinguinen

​Der nächste Neuzugang bei den Krefeld Pinguinen aus der DEL steht fest. Pascal Zerressen, zuletzt Teamkollege von Marcel Müller bei den Kölner Haien, schließt sich ...

Neuer Torhüter kommt aus der DEL – Luka Gračnar verlässt den Club
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Ilya Sharipov

​Die Eispiraten Crimmitschau haben eine richtungsweisende Entscheidung in der Kaderplanung für die Saison 2022/23 getroffen. Torhüter Ilya Sharipov wechselt von den ...

Stürmer kam vor den Play-offs aus Weiden
Ravensburg Towerstars verlängern mit Nick Latta

​Der kurz vor den Playoffs der vergangenen Saison aus Weiden nach Ravensburg gewechselte Nick Latta wird auch in der kommenden Saison für die Towerstars stürmen. ...

Der erste Kontingentspieler bei den Niederbayern ist fix
Brett Cameron stürmt künftig für den EV Landshut

Der EV Landshut werkelt weiter an seinem Kader für die neue Saison und hat den ersten Kontingentspieler unter Vertrag genommen. Der 32-jährige Kanadier Brett Cameron...

Justin van der Ven unterschreibt für drei Jahre
Krefeld Pinguine holen DNL-Topscorer

​Die Krefeld Pinguine haben sich die Dienste des Nachwuchs-Talents Justin van der Ven von der DNL-Mannschaft der Kölner Haie gesichert. Der 19-jährige Niederländer, ...

Eigengewächs geht in sein drittes Profi-Jahr
Max Oswald bleibt beim ESV Kaufbeuren

​Mit Max Oswald bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer Spieler, der aus dem eigenen Nachwuchs entstammt, treu. Der 21 Jahre alte Stürmer geht nun in seine dritte vol...

Verteidiger verlängert
Florin Ketterer bleibt bei den Ravensburg Towerstars

​Verteidiger Florin Ketterer hat sich in die Liste der Spieler eingereiht, deren Vertrag zur nächsten Saison 2022/23 verlängert wurde. Für den 28-jährigen Starnberge...

Co-Trainer und Torhüter verlängern
Pyry Eskola und Luis Benzing halten EHC Freiburg die Treue

​Mit dem 33-jährigen Pyry Eskola kann der EHC Freiburg eine weitere Ergänzung im Trainerteam für die kommende DEL2-Saison präsentieren....