Notbremse fünf nach zwölf - Schlickenrieder und Obresa müssen gehen

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kein Tag vergeht derzeit in Bad Tölz ohne Neuigkeiten. Zuletzt waren diese News stets negativer Natur, beinhalteten ausnahmslos Abgänge von verdienten Spielern. Ob die jüngste Meldung als positiv einzustufen ist, darf der Einzelne für sich werten. Tatsache ist jedoch, dass sich die Tölzer Eissport GmbH zu einem längst notwendigen Schritt entschlossen hat. Sportdirektor Beppo Schlickenrieder wurde mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Daneben wurde entschieden, dass Peter Obresa nicht mehr als Trainer in den Isarwinkel zurückkehren wird.

Es war eine Entscheidung, die abzusehen war. Nirgendwo ist es nachvollziehbar, wenn nach einer relativ erfolgreichen Saison die Spieler zuhauf das Weite suchen, obwohl der Mannschaftsgeist beispiellos war. In Bad Tölz allerdings sickerte in den vergangenen Monaten immer wieder durch, dass es Störungen beim Verhältnis von Mannschaft zur sportlichen Leitung gab. Die Spieler fühlten sich nicht entsprechend behandelt, zudem sollen die Gehälter bisweilen auf sich haben warten lassen. Auch im Umgang mit potenziellen und bestehenden Sponsoren offenbarte Schlickenrieder Defizite. Weil durch diese Situation der Abgang weiterer Spieler drohte und die Unzufriedenheit in der Öffentlichkeit stetig wuchs, entschied sich der TEG-Beirat um dessen Vorsitzenden Hubert Hörmann, Schlickenrieder von seiner Tätigkeit zu entbinden. Ein Nachfolger wird fieberhaft gesucht, schließlich gilt es eine konkurrenzfähige Mannschaft für die kommende Spielzeit zu formen.

Dass Peter Obresa kein zweites Jahr im Isarwinkel sein wird, deutete sich bereits nach dem letzten Spiel der Abstiegsrunde an. Nach der breiten Kritik an seiner Person, reagierte der 44-Jhrige dünnhäutig, kündigte zwischen den Zeilen seinen Abschied an. Ihm konnte man in sportliche Belangen keinen Vorwurf machen. Die Mannschaft entwickelte sich spürbar weiter, spielte souveräne Play-downs. Doch auch Obresa wurden von Beginn an Mängel im Umgang mit seinen Spielern nachgesagt. Gerade manch junger Spieler kam nicht klar mit den rauhen Umgangsformen des Ex-Nationalstürmers. Momentan kursieren noch keine Namen bezüglich der Nachfolge. DNL-Coach Rick Boehm bringt sich übergangsweise in die Planungen mit ein. (orab)

Angreifer kommt aus Kaufbeuren
Löwen Frankfurt verpflichten Mike Mieszkowski

Die Löwen Frankfurt haben Mike Mieszkowski unter Vertrag genommen. Der Angreifer, der zuletzt beim ESV Kaufbeuren spielte, verfügt über die Erfahrung von 147 DEL-Spi...

Nach dem Pflichtspiel-Debüt bei den Kassel Huskies
Interview mit Mario Scalzo: „Eishockey liegt bei uns in der Familie“

In der vergangenen Woche bekam er die deutsche Staatsbürgerschaft und feierte am Wochenende mit zwei Siegen auch gleich ein gelungenes Pflichtspiel-Debüt bei den Kas...

Verteidiger-Talent kommt aus der DEL
Garret Pruden verstärkt per Förderlizenz den EHC Freiburg

Mit dem 20-jährigen Garret Pruden stößt ein neuer Verteidiger zu den Wölfen. Der gebürtige Nauheimer durchlief sämtliche Nachwuchsstationen der Roten Teufel, bevor e...

Junger Stürmer kommt von den Ravensburg Towerstars
Calvin Pokorny wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Der ESV Kaufbeuren hat mit Calvin Pokorny einen jungen Spieler vom DEL2-Konkurrenten Ravensburg Towerstars unter Vertrag genommen. ...

Französischer Nationalspieler war zuletzt in der Slowakei aktiv
Steelers statten Guillaume Leclerc mit einem Tryout-Vertrag aus

Früher als geplant reagieren die Steelers und statten als vierten Kontingentspieler den 23-jährigen Guillaume Leclerc mit einem Tryout-Vertrag über vier Spiele aus....

Eispiraten müssen rund sechs Wochen auf US-Boy verzichten
Alex Wideman fällt verletzt aus

Schlechte Nachrichten für die Eispiraten Crimmitschau und Alex Wideman....

Außenstürmer hat bereits schon neuen Verein gefunden
Tim Richter verlässt die Bayreuth Tigers

Tim Richter und die Bayreuth Tigers haben sich in der Woche darauf verständigt, den Vertrag des 30-jährigen Stürmers, der bis zum Saisonen Gültigkeit besaß, in beide...

EC Bad Nauheim reagiert erneut auf Ausfälle
Mittelstürmer Jared Gomes verstärkt die Roten Teufel

​Nachdem die Roten Teufel Bad Nauheim am Montag mit Jack Combs den dezimierten Kader verstärkt haben, stößt als weitere Unterstützung der 31-jährige Kanadier Jared G...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 13.12.2019
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
Samstag 14.12.2019
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Sonntag 15.12.2019
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Kassel Huskies Kassel
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2