Niklas Länger wechselt zu den Blue Devils WeidenJunger Verteidiger kommt von Augsburger Panther

Niklas Länger (hier noch im Trikot als U20-Nationalspieler) spielt kommende Saison für die Blue Devils Weiden. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)Niklas Länger (hier noch im Trikot als U20-Nationalspieler) spielt kommende Saison für die Blue Devils Weiden. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Länger durchlief alle Nachwuchsmannschaften des Augsburger EV und des Deutschen Eishockey-Bundes. Im Alter von 18 Jahren debütierte er in der Saison 2019/2020 für die Augsburger Panther und sammelte weitere Spielpraxis beim Förderlizenzpartner ECDC Memmingen in der Oberliga. Insgesamt kommt der Linksschütze auf 113 Penny DEL-Einsätze für seinen Heimatverein. DEL2-Erfahrung sammelte der 1,86 Meter große Verteidiger zudem in der Saison 2020/2021 bei den Heilbronner Falken und in der vergangenen Spielzeit bei den Starbulls Rosenheim.

Bei den Blue Devils trifft Niklas Länger auf Fabian Voit, den er bereits seit einigen Jahren aus seiner Zeit in Augsburg kennt. Als sein bisheriges Karrierehighlight bezeichnet er die Teilnahme an der U20-Weltmeisterschaft 2021 in Edmonton, bei der er mit dem deutschen Team den 6. Platz belegte.

Jürgen Rumrich, Sportlicher Leiter der Blue Devils Weiden: “Mit Niklas besetzen wir eine weitere U-Stelle mit einem lauf- und spielstarken Verteidiger. Er bringt trotz seines jungen Alters schon viel Erfahrung mit, hat aber noch großes Entwicklungspotenzial. Wir sind überzeugt, dass er sich bei uns weiterentwickeln wird und hoffen, dass er mit mehr Eiszeit und Verantwortung sein volles Potential ausschöpfen kann.”

Niklas Länger: “Die Blue Devils haben sich als Aufsteiger viel vorgenommen und wollen sich in der DEL2 beweisen. Das Team und die Gespräche mit den Coaches, dem Management und dem Staff haben mich überzeugt, diese neue Herausforderung anzunehmen und mich spielerisch weiterzuentwickeln. Ich möchte sportlich den nächsten Schritt machen, eine wichtige Rolle im Team übernehmen und mithelfen, viele Spiele zu gewinnen.”


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
Sechste Spielzeit für den 34-jährigen US-Boy
Ravensburg Towerstars verlängern mit Robbie Czarnik

Robbie Czarnik, einer der erfolgreichsten Stürmer der DEL2 in den vergangenen Jahren, wird auch in der kommenden Saison für die Ravensburg Towerstars stürmen. ...

Zwei vielversprechende 18-jährige Talente
Zwei Youngster für die Kassel Huskies

Die Kassel Huskies nehmen mit Clemens Sager und Ben Stadler zwei U-21-Föderspieler unter Vertrag....

Erfahrung von über 200 DEL-Spielen
EHC Freiburg verpflichtet Maximilian Leitner

Mit dem 23-jährigen Maximilian Leitner können die Wölfe einen sehr talentierten Verteidiger für die kommende Saison verpflichten.....

Erfahrener Verteidiger mit DEL-Erfahrung
Toni Ritter verlängert mit den Lausitzer Füchsen

Der 34-jährige Toni Ritter geht in seine vierte Saison in Folge bei den Lausitzer Füchsen. ...

Talentierter Torhüter aus eigener U20-Mannschaft
Michael Karg wird dritter Torhüter beim ESV Kaufbeuren

​Mit dem 19 Jahre alten Torhüter Michael Karg steigt ein weiteres Nachwuchstalent des ESV Kaufbeuren zu den Profis in die DEL2-Mannschaft auf. ...

30-jähriger Kanadier mit Scorerqualitäten
Selber Wölfe verstärken sich mit Josh Winquist

​Die Selber Wölfe sichern sich für die kommende Saison die Dienste von Josh Winquist. Der Kanadier stößt als punktbester Spieler vom dänischen Vizemeister Esbjerg En...

Meister Regensburg zum Auftakt am 13. September gegen Landshut
DEL2-Spielplan im Livestream bei Sportdeutschland.TV ausgelost

Der neue Streaming-Partner Sportdeutschland.TV hat am Dienstag in einem kostenlosen Livestream den vorläufigen Spielplan der DEL2-Saison 2024/25 ausgelost und die Pr...

22-jähriger Verteidiger kommt aus Frankfurt
Simon Gnyp wechselt zu den Starbulls Rosenheim

Es geht in den Endspurt der Kaderplanung. Mit dem 22-jährigen Simon Gnyp verpflichten die Starbulls Rosenheim den letzten Verteidiger. Gnyp wechselt nach einem Jahr ...