Niklas Heinzinger verlängert langfristig bei den Tölzer LöwenNiklas Heinzinger verlängert langfristig bei den Tölzer Löwen

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Geschäftsführer Christian Donbeck sprach von schnellen und unkomplizierten Verhandlungen mit dem gebürtigen Tölzer. Der neue Kontrakt läuft bis zum Ende der Saison 2020/21.„Über das frühzeitige Angebot habe ich mich sehr gefreut. Es hat mir gezeigt, dass mir von Seiten des Vereins viel Vertrauen entgegengebracht wird“, so Heinzinger selbst. Der Verteidiger ist in jungen Jahren bereits Stammspieler in der DEL2-Mannschaft. „Er hat im Sommer sehr gut trainiert. Er ist körperlich für einen 18-jährigen gut, hat eine gute Fitness und Stärke. Niki hat auch keine Angst, er sucht die Zweikämpfe und hat sich unter mir gut entwickelt“, lobt Trainer Markus Berwanger. Der Linksschütze ist in dieser Saison auch zum U20-Nationalspieler aufgestiegen und ein Kandidat für die WM im Dezember. „Er hat das Vertrauen zurückgezahlt“, so Berwanger weiter. Niklas Heinzinger ist eines der größeren Verteidigertalente Deutschlands, gerade deswegen freuen sich die Tölzer Löwen über die langfristige Vertragsverlängerung. Auch für Heinzinger selbst sei es die beste Lösung gegeben, wie er selbst sagt: „Derzeit fühle ich mich in der Mannschaft unter der Leitung von Christian Donbeck und Trainer Markus Berwanger sehr wohl. Ich freue mich sehr über die neue Herausforderung und weiterhin ein Teil der Tölzer Löwen zu sein.“