Niki Goc verteidigt weiter im EllentalDer Kapitän bleibt an Bord

Nikolai Goc bleibt bei den Bietigheim Steelers.  (picture alliance/Pressefoto Baumann)Nikolai Goc bleibt bei den Bietigheim Steelers. (picture alliance/Pressefoto Baumann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 32-jährige wird seine zweite Saison im Ellental spielen. In der abgelaufenen Saison spielte der gebürtige Calwer 52-mal im Trikot der Steelers und legte dabei 12 Treffer vor. Nach Spiel 1 konnte er in den Playoffs nicht mehr mitwirken. 

Geschäftsführer Volker Schoch: „Niki ist mit viel Druck bei den Steelers gestartet. Er hat seine Rolle gefunden und ist ein sehr wichtiger Pfeiler unseres Defensivblocks. Auch unsere jungen Spieler können viel von seiner Erfahrung lernen.“

Niki Goc: „Ich freue mich auf mein zweites Jahr bei den Steelers. Wir haben ein charakterstarkes Team und tolle Fans. Mit den Begebenheiten in Bietigheim hast du jedes Jahr die Möglichkeit um den ersten Platz mitzuspielen und das gehen wir ab August an.“