Niederlagen vier und fünf – Eispiraten suchen noch Form

Eispiraten erleiden zwei NiederlagenEispiraten erleiden zwei Niederlagen
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Mit zwei Niederlagen starten die Eispiraten

des ETC Crimmitschau in die vierte Woche der Vorbereitung. Einer 5:2-Niederlage

in Kassel folgte eine derbe 8:0-Niederlage in Regensburg.

Kassel Huskies – ETC

Crimmitschau 5:2 (1:0; 1:2; 3:0)

Es gibt noch viel Arbeit für Trainer

Gunnar Leidborg und seine ETC-Schützlinge, dies wurde am vergangenen Wochenende

deutlich. Zunächst startete man im ersten Auswärtsspiel am Freitag in Kassel gar

nicht so schlecht. Einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung der Huskies begegnete

man mit einem Doppelschlag durch Christian Völk und Alexander Heinrich. Beide

Tore fielen im Spiel vier gegen vier. Im letzten Drittel konnten die Huskies

dann jedoch die besseren Impulse setzen. Ryan Kraft nutzte eine Hynes-Vorlage

zur erneuten Führung und Christian Kohmann sorgte in der 50.Minute im Powerplay

für die endgültige Vorentscheidung. In der letzten Minute gelang den Hausherren

dann auch noch das 5:2.

Torfolge:


1:0 (02:00) Kraft (Burym, Hynes) - PP - 5-4

2:0 (25:00) Carciola (Pellegrims, Burym) - UZ - 4-5

2:1 (30:00) Völk, C. (Friedl, B. , Sevo, D. ) - 4-4

2:2 (31:00) Heinrich, A. (Slivchenko, V. , Nemirovsky, M. ) - 4-4

3:2 (45:00) Kraft (Hynes, Pellegrims)

4:2 (50:00) Kohmann - PP - 5-4

5:2 (59:00) Burym (McNeil, Boisvert)

Zuschauer: 2.078

Eisbären Regensburg –

ETC Crimmitschau 8:0 (4:0; 1:0; 3:0)

Alles andere als gut verlief für die

Westsachsen das zweite Auswärtsspiel des Wochenendes in Regensburg. Gut eine

Stunde später auf Grund von Verkehrsproblemen bei der Anreise der Eispiraten

startete das Spiel, wobei die Regensburger die ETC-Cracks eiskalt erwischten.

Bereits in der zweiten Spielminute nutzte Evin Masek eine Unsicherheit von

ETC-Keeper DesRochers zur Führung. Jason Miller und Bogdan Selea beendeten die

Crimmitschauer Hoffnungen auf den ersten Sieg in der Vorbereitung bereits in der

dritten Minute mit einem Doppelschlag. Selea erhöhte im ersten Abschnitt sogar

noch auf 4:0.

Im zweiten Drittel gelang den Westsachsen,

die ohne Klotz und Veber in der Verteidigung aufliefen, zumindest eine Art

Schadensbegrenzung. Lediglich Krobinian Holzer nutzten eine doppelte

Überzahlsituation für einen weiteren Treffer der Gastgeber.

Im letzten Drittel spielten die Hausherren

dann ihre ganze Cleverness aus. Die Eispiraten taten sich dagegen im Spielaufbau

schwer und zeigten sich immer wieder mit Problemen in der umgestellten

Defensive. Jason Miller und Max Schmiedle erzielten die Tore sieben und acht für

die Eisbären.

Am Ende eine enttäuschende Leistung der

Crimmitschauer Eispiraten, die deutlich machten, dass man in den nächsten Tagen

noch viel Arbeit vor sich hat, will man zu Saisonbeginn einen  guten Einstand in

der 2.Bundesliga abliefern.

Torfolge:

1:0 (01:06) Masek (Gauvreau)

2:0 (03:15) Miller (Hede)

3:0 (03:46) Selea (Masek, Gauvreau) - PP - 5-4

4:0 (10:01) Selea (Moborg, Masek) - PP - 5-4

5:0 (29:56) Albrecht (Masek, Thoma)

6:0 (41:03) Holzer (Selea) - PP - 5-4

7:0 (42:38) Miller (Hede, MacNevin)

8:0 (53:31) Schmiedle (Moborg, Holzer) - PP - 5-3

Zuschauer: 982

Verteidiger bleibt zwei weitere Jahre
Arne Uplegger bleibt Dresdner Eislöwe

​Die sportliche Leitung der Dresdner Eislöwen hat sich mit Arne Uplegger auf eine Vertragsverlängerung um zwei weitere Spielzeiten geeinigt. In der aktuellen Saison ...

DEL2 kompakt: 38. Spieltag – Ravensburg gewinnt Topspiel gegen Frankfurt
Derbysiege für Dresden und Landshut

Die Tölzer Löwen gewannen in einem torreichen Spiel deutlich gegen Bayreuth. Dresden gelang der zweite Shutout in Folge gegen Crimmitschau. Landshut gewann im Derby ...

Knappe Sache im Topspiel
Ravensburg Towerstars gewinnen gegen die Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben das Topspiel der DEL2 gegen die Ravensburg Towerstars mit 3:4 nach Penaltyschießen verloren. In einer über weite Strecken sehr ausgeglichen...

Wichtige Punkte im Kampf um Platz zehn
EV Landshut gewinnt beim ESV Kaufbeuren

Der ESV Kaufbeuren, bei dem ein klarer Aufwärtstrend nach einem schwierigem Jahresbeginn zu erkennen ist, trafen in der DEL2 auf den EV Landshut. Die Gäste standen d...

Klare Angelegenheit für den Spitzenreiter
Dresdner Eislöwen besiegen dezimierten EV Landshut

Der Spitzenreiter, die Dresdner Eislöwen, war zu Gast in Niederbayern beim EV Landshut. Es wurde ein doch deutlicher Sieg für die Sachsen. Mit dem Endergebnis von 3:...

Neuer Trainer
Robin Farkas übernimmt bei den Bayreuth Tigers

​Seit Donnerstag hat Robin Farkas das Sagen auf der Trainerbank der Bayreuth Tigers. Der am 12. Februar 1967 in Mississauga, Ontario geborene Kanadier übernimmt vore...

Neuer Geschäftsführer
Ralph Bader übernimmt für Jürgen Rumrich bei den Tölzer Löwen

​An der Spitze der Tölzer Eissport GmbH gibt es mit sofortiger Wirkung einen Wechsel. Ralph Bader übernimmt das Ruder von Jürgen Rumrich. Der 57-jährige ist ein echt...

Neuausrichtung auf der Trainerbank
Bayreuth Tigers stellen Trainer Petri Kujala frei

​Die Bayreuth Tigers und ihr bisheriger Trainer Petri Kujala gehen getrennte Wege. „Aufgrund der Ergebnissituation der letzten Wochen mussten wir reagieren. Das habe...

DEL2 kompakt: 36. Spieltag – Kassel beendet Ravensburger Siegesserie
Dresdner Eislöwen festigen Tabellenführung

Die Lausitzer Füchse verloren das sächsische Duell in der DEL2 gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 1:3, während die Löwen Frankfurt erstmals im Jahr 2022 ohne Punk...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 25.01.2022
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Selber Wölfe Selb
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EV Landshut Landshut
Freitag 28.01.2022
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Kassel Huskies Kassel
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Selber Wölfe Selb
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2