Niederlage in WeidenTestspiel Eispiraten Crimmitschau

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eispiraten Crimmitschau warten weiter auf den 1. Sieg in der Saisonvorbereitung. Im 2. Testspiel innerhalb von nur 2 Tagen unterlagen die Westsachsen heute dem EV Weiden am Ende mit 4:5 nach Penaltyschießen. Größtes Manko, neben den Fehlern in der Defensive, war die Chancenverwertung der Crimmitschauer, die über das gesamte Spiel gesehen zu viele hochkarätige Möglichkeiten ausließen.
Vom 1. Bully Weg drückten die Eispiraten auf das Tor der Gastgeber, die ihrerseits aber den 1. Fehler der Crimmitschauer eiskalt ausnutzten. In der 5. Minute geht der Puck tief hinter den Kasten von Eispiraten Keeper Niklas Deske, der nach einem Pass vor die Torlinie das Gegentor nicht verhindern kann. Nur 42 Sekunden später konnten die Westsachsen die Partie aber wieder ausgleichen. Fyodor Kolupaylo, der als Gastspieler für die Sachsen auflief, kann nach schöner Einzelleistung die Scheibe rechts oben zum 1:1 in die Maschen schicken. Bis zur 1. Drittelpause lassen die Rot/Weißen weitere sehr gute Gelegenheiten auf weitere Tore aus, weshalb es bis zur Unterbrechung bei diesem Spielstand blieb.
Im Mitteldrittel bleibt es bei der weitgehenden Dominanz der Eispiraten, die durch Bernhard Keil und Erik Gollenbeck innerhalb von nur 73 Sekunden auf 1:3 davon zogen. Die Hausherren aus Weiden gaben sich aber nicht geschlagen und verlegten sich auf schnelles Kontern. Einen Puckverlust im Drittel der Westsachsen nutzten die Oberpfälzer aus und verkürzten vor der 2. Pause auf 2:3.
Im Schlussabschnitt schwanden dann bei den Eispiraten die Kräfte. Nachdem Matt Foy wegen gesundheitlichen Beschwerden ohnehin geschont wurde, fiel auch noch Martin Heinisch nach einem heftigen Zusammenprall aus. Den verbliebenen Mannen von Chris Lee fiel es daraufhin immer schwerer, die Angriffe der Bayern abzuwehren. Die Weidener nutzten dies aus und erzielten 2 Mal den Ausgleich, um die Partie mit einem 4:4 ins Penaltyschießen zu schicken. Dort zeigten die Hausherren die stärkeren Nerven. Während für die Eispiraten nur Alexander Höller traf, netzte Weiden 2 Mal ein und entschied die Partie somit mit 5:4 für sich.

Zwei Vertragsverlängerungen
Knobloch und Riedl bleiben Dresdner Eislöwen

​Tom Knobloch und Bruno Riedl werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine...

Neuzugang aus U-20-Team der Düsseldorfer EG
Lennart Otten verstärkt den EHC Freiburg

​Mit dem 20-jährigen Lennart Otten steht der erste Neuzugang des EHC Freiburg für die kommende Saison fest. ...

29 Punkte in abgelaufener Saison
Christoph Körner spielt weiterhin für den EC Bad Nauheim

​Es geht voran: Nach Felix Bick, Stefan Reiter und Huba Sekesi hat nun auch Christoph Körner seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23 Jahre alte Stürmer...

Die Hessen legen vor
Kassel Huskies sichern sich Spiel eins gegen die Ravensburg Towerstars

Zum ersten Halbfinalspiel in den DEL2-Play-offs standen sich am Montagabend die Kassel Huskies und die Ravensburg Towerstars gegenüber. Beide Teams standen sich vor ...

Neuer Job als Headcoach
Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt

​Marko Raita verlässt die Löwen Frankfurt. Seit 2018/19 stand Raita als Assistant Coach hinter der Löwen-Bande, nun steht für den Finnen der nächste Karriereschritt ...

Verteidiger hält seinem Heimatverein die Treue
Alexander Brückmann verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Alexander Brückmann kann der EHC Freiburg einen weiteren wichtigen Baustein für die DEL2-Saison 2021/22 präsentieren. ...

Janick Schwendener und Kristian Hufsky neu im Team
Torhüter-Trio der Dresdner Eislöwen steht fest

​Das Torhütergespann der Dresdner Eislöwen für die DEL2-Saison 2021/22 steht. Mit Janick Schwendener und Kristian Hufsky wurden zwei neue Spieler verpflichtet. Dazu ...

Vierte Saison bei den Roten Teufeln
Huba Sekesi bleibt beim EC Bad Nauheim

​Der EC Bad Nauheim bastelt weiter an seinem Kader für die Spielzeit 2021/22 in der DEL2. Huba Sekesi hat seinen Vertrag verlängert. Der 27-Jährige geht somit in sei...

Finnisches Stürmerduo kommt vom Mestis-Meister Ketterä
Lausitzer Füchse besetzen erste Kontingentstellen

​Der Kader der Lausitzer Füchse für die Saison 2021/2022 nimmt weiter Form an. Mit Arttu Rämö und Roope Mäkitalo kommen zwei junge Stürmer nach Weißwasser. Die 23 un...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Mittwoch 05.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
4 : 1
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
EHC Freiburg Freiburg
Freitag 07.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Sonntag 09.05.2021
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dienstag 11.05.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EHC Freiburg Freiburg
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2