Niederlage in Landshut zu hoch ausgefallen SC Riessersee

Niederlage in Landshut zu hoch ausgefallen Niederlage in Landshut zu hoch ausgefallen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Sie alle wollten sich nicht nur die Begegnung zwischen dem EVL und dem SCR ansehen, sondern sicher auch einige Spieler, die in der Vergangenheit auf sich aufmerksam gemacht haben. Sie brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen, denn sie sahen ein DEL 2 Spiel auf höchstem Niveau. Wer hätte das noch vor der Saison gedacht, dass hier der SC Riessersee beteiligt ist.

Die Werdenfelser kämpften, zeigten ein Spiel mit viel Tempo und Leidenschaft und waren über 40 Minuten lang auf Augenhöhe mit den Niederbayern. Sie führten sogar zwischenzeitlich mit 2:0 Toren. Doch unnötige und teilweise  auch einseitig gepfiffene Strafen und ein zwischenzeitlicher Ausfall von Daniel Hilpert brachten die Garmischer durcheinander und somit auch auf die Verliererstraße. Hinzu kam ein Spitzenteam aus Landshut, welches dann auch die Fehler gnadenlos ausnutzte und ein Team in Weiß-Blau, welches die Kräfte nach sechs Spielen in zwölf Tagen verließen und damit auch die Konzentration. Am Ende stand ein 2:6 welches selbst nach Meinung von Jiri Ehrenberger dem Landshuter Trainer viel zu hoch ausfiel.

Die Mannschaft des SC Riessersee hat nun bis Mittwoch frei um die Akkus wieder aufzufüllen.

Vorschau auf das kommenden Wochenende der Kassel Huskies
Kassel Huskies: Tag der Vielfalt gegen Dresden – Auswärts in Kaufbeuren

Zwei Duelle gegen direkte Tabellennachbarn stehen für die Kassel Huskies am kommenden Wochenende an. Sieben gegen acht und sieben gegen sechs lauten die Duelle in Ta...

Saisonendspurt für die Bayreuth Tigers
Erst kommt Tabellenführer Frankfurt, dann geht’s zum „Endspiel“ nach Crimmitschau

Die Hauptrunde der DEL2 biegt auf die Zielgerade ein und die Bayreuth Tigers kämpfen weiter intensiv um Pre-Playoff-Platz 10....

Der Schlussmann der Lausitzer Füchse im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Weißwassers Olafr Schmidt

Olafr Schmidt von den Lausitzer Füchsen stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen hie...

Verlängerung des Angreifers in Bietigheim
Benjamin Zientek bleibt ein Steeler

Benjamin Zientek wird auch weiterhin im Ellental auf Torejagd gehen. Der 24-jährige gebürtige Augsburger spielt seit drei Jahren bei den Steelers und hat sich zu ei...

Rosenheimer Goalie bleibt in Bayreuth
Herden komplettiert Torhüter-Duo der Bayreuth Tigers

Die Tigers bauen weiter am Kader für die kommende Saison. Mit Timo Herden gab bereits der zwölfte Akteur seine Zusage für die Saison 2019/20....

Der finnische Angreifer im Interview
DEL2-Puckgeflüster mit Bayreuths Ville Järveläinen

Ville Järveläinen von den Bayreuth Tigers stellt sich beim wöchentlichen Interviewformat DEL2-Puckgeflüster vielen Fragen und beantwortet diese. Das Ganze zu sehen h...

Kanadier fällt mit einer Schultereckgelenksprengung aus
Saisonaus für Corey Trivino von den Kassel Huskies

Bittere Neuigkeiten für die Kassel Huskies. Aus der medizinischen Abteilung kam heute die Nachricht, dass Mittelstürmer Corey Trivino für den Rest der Saison ausfäll...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!