Niederlage in HeilbronnESV Kaufbeuren

Niederlage in HeilbronnNiederlage in Heilbronn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits der Start missglückte völlig und nach einem Alleingang Alexander Janzens im Powerplay, eingeleitet durch einen groben Stellungsfehler in der Defensive, sowie einem unbedrängten Schlenzer von Dominik Tiffels war bereits nach etwas mehr als fünf Minuten ein 2:0 für die Falken auf der Anzeigetafel. Wirkliche Torchancen gab es für Kaufbeuren erst ab der 15. Minute, doch fehlte es am zwingenden Abschluss und der Präzision.

Das zweite Drittel gestaltete sich danach deutlich ausgeglichener und die Gäste brachten den Puck deutlich öfter auf das Tor. Die Führung ermöglichte es den Falken, zwar weniger Druck auszuüben, aber dafür auf schnelle und gefährliche Konter zu lauern. Bei diesen verpasste es Sergej Janzen, den Puck ins leere Tor zu schieben, Dustin Cameron traf nur den Pfosten und Häkkinens Schlittschuhkufe rettete in der Luft. Auf der Gegenseite bestand direkt nach dem Pfostenschuss die beste Möglichkeit auf den Anschlusstreffer, doch Florian Thomas scheiterte an Florian Proske. Somit ging es nach einem torlosen Mittelabschnitt in die letzten zwanzig Minuten.

Nachdem die ersten zwei Zeigerumdrehungen in Unterzahl überstanden wurden, hätte die Schlussoffensive beginnen können, aber eine Spieldauerdisziplinarstrafe gegen Josh Lunden wegen eines hohen Stocks und zwei kleine Strafen ermöglichten den Käthchenstädtern zwei Tore in doppelter Überzahl durch Thomas Gödtel und erneut Dominik Tiffels. Damit war die Messe gelesen und mit diversen kleineren Auseinandersetzungen endete die Partie letztlich mit einem hoch verdienten 4:0 Sieg für die Hausherren.

Auf der anschließenden Pressekonferenz bemängelte Juha Nokelainen den schlechten Start und sah einen durch Cleverness verdienten Sieg der Heilbronner. Gerd Wittmann hob die gute Laufarbeit seiner Jungs mit dem daraus entstandenen 2:0 hervor, sowie das im letzten Drittel eiskalt verwertete Powerplay.

EC Bad Nauheim reagiert erneut auf Ausfälle
Mittelstürmer Jared Gomes verstärkt die Roten Teufel

​Nachdem die Roten Teufel Bad Nauheim am Montag mit Jack Combs den dezimierten Kader verstärkt haben, stößt als weitere Unterstützung der 31-jährige Kanadier Jared G...

29-jähriger Deutsch-Tscheche kommt aus Schwenningen
Dominik Bohac verstärkt den EV Landshut

​Der EV Landshut hat seine Defensive noch einmal verstärkt und den DEL-erfahrenen Dominik Bohac unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige ging zuletzt in der Deutschen ...

Ehemaliger DEL Torjäger erhält befristeten Vertrag
Jack Combs verstärkt den EC Bad Nauheim

Die Roten Teufel reagieren mit der Verpflichtung auf die Ausfälle von Tyler Fiddler, Cody Sylvester und Zach Hamill. ...

3:1-Heimsieg gegen EHC Freiburg
Löwen Frankfurt trotzen Verletzungsmisere

​Trotz mittlerweile sieben Verletzten siegen die Löwen Frankfurt im Mittelfeldduell gegen den EHC Freiburg mit 3:1. Neben dem starkaufgelegten Spieler des Spiels, To...

Angreifer kam vor wenigen Wochen aus Dresden
Christian Kretschmann fällt drei Wochen aus

Die Verletztenliste der Löwen Frankfurt wird nicht kleiner. Nun fällt Christian Kretschmann für drei Wochen aus. Der Angreifer hat sich am Unterkörper verletzt....

Löwen Head Coach kehrt in seine finnische Heimat zurück
Matti Tiilikainen verlässt Löwen Frankfurt zum Saisonende

Head Coach Matti Tiilikainen wird die Löwen Frankfurt am Ende der Saison 2019/2020 verlassen. Der 32-Jährige geht zurück in seine finnische Heimat....

Michael Güßbacher verlässt den ESV Kaufbeuren
Dominic Guran aus eigenem DNL-Team neuer dritter Torhüter

​Torhüter Michael Güßbacher verlässt den ESV Kaufbeuren nach zweieinhalb Jahren auf eigenen Wunsch. Der 24 Jahre alte Goalie wechselt zum HC Landsberg in die Bayernl...

Duell der Löwen geht nach Bayern: Bad Tölz besiegt Frankfurt
Carter Proft: „Eine harte Niederlage“

​Wieder war es eng, umkämpft und wieder war die Punkteteilung durchaus gerecht. Am Sonntagabend unterlagen die Frankfurter Löwen den Tölzer Löwen am heimischen Ratsw...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 06.12.2019
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EV Landshut Landshut
Sonntag 08.12.2019
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EV Landshut Landshut
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2