Niederlage im letzten Hauptrundenspiel

Lesedauer: ca. 1 Minute

Dieser bekam in den ersten Minuten gleich einiges zu tun, war aber mit guten Reflexen  ein sicherer Rückhalt zu Beginn des Spiels. Der Topscorer der Füchse, Chris Straube und auch Jared Ross scheiterten kurz nacheinander in aussichtsreicher Position.  Die Hausherren liessen sich Zeit und konzentrierten sich erst auf das Verteidigen. Nach gut zehn Minuten versuchten es dann aber die Steelers. Dustin Haloschan im Tor der Gäste hatte in dieser Phase sichtlich Mühe und auch ein wenig Glück, den ersten Treffer der Hausherren zu verhindern. Kurz nacheinander prüften Daniel Oppolzer und Achim Moosberger den Torhüter der Gäste. Noch keine Minute später waren es dann aus kurzer Distanz Marvin Tepper und Arturs Kruminsch. Es blieb aber beim bis dahin durchaus gerechten 0:0. 

Nach gut 30 Sekunden im zweiten Drittel hatte PJ Fenton gleich eine gute Möglichkeit, aber sein Schuss ging nur knapp am Tor vorbei. In der 30. Minute gab es dann den ersten Torerfolg. Leider aber auf Seiten der Gäste aus der Lausitz. Marcus Sommerfeld hatte sich frei gespielt und traf aus kurzer Distanz. Die Steelers zeigten sich unbeeindruckt und kurze Zeit später hatte Daniel Oppolzer den Ausgleich auf den Schläger. Es folgten noch gute Möglichkeiten für Mark Heatley, Fabian Calovi und erneut Daniel Oppolzer aber es blieb bei der knappen Führung der Gäste.


Im abschliessenden Drittel versuchten die Pokalsieger aus dem Ellental erneut den Ausgleich zu erzielen, mussten aber durch einen schnellen Angriff das 0:2 hinnehmen. In der 44. Minute hatte erneut Marcus Sommerfeld getroffen. Mit nur vier Verteidigern merkte man den Mannen um Doug Andress jetzt auch die Müdigkeit an. Das 0:3 und das 0:4 durch Jared Ross und Marc Derlago spiegelte den Spielverlauf aber keinesfalls wieder. 

Auf der anschliessenden Pressekonferenz appellierte Coach Gaudet nochmals an die Fans, das Team in der Endrunde weiter zu unterstützen. "Wir brauchen den sechsten Mann in den kommenden Spielen." 

Unterstützung aus der DEL
Augsburger Samir Kharboutli erhält Förderlienz für die Tölzer Löwen

Panther-Angreifer Samir Kharboutli wurde mit einer Förderlizenz für die Tölzer Löwen in der DEL2 ausgestattet....

DEL2 kompakt: 6. Spieltag – Kassel weiter im Tabellenkeller
Crimmitschau bleibt an Primus Frankfurt dran

Für die Kassel Huskies läuft es in der DEL2 weiter alles andere als rund, sie liegen weiter punktgleich mit dem oberfränkischen Duo Bayreuth und Selb am Tabellenende...

"Eishockey pur" im Allgäu
Der ESV Kaufbeuren schlägt die Lausitzer Füchse

Der ESV Kaufbeuren ist seit dem Wechsel hinter der Bande im Aufwärtstrend und mit Tray Tuomie noch ungeschlagen. Doch auch die Lausitzer Füchse sind nicht schlecht i...

DEL 2 kompakt: 5. Spieltag – Derbysieg für Crimmitschau
Heilbronn dreht ein 0:3 und gewinnt gegen Aufsteiger Selb

Kassel verliert erneut zu Hause gegen Ravensburg. Außerdem konnten Bad Nauheim, Landshut und Kaufbeuren Auswärtssiege einfahren. Frankfurt dreht weiterhin seine Krei...

Fünfter Sieg im fünften Spiel
Die Löwen Frankfurt siegen auch gegen die Dresdner Eislöwen

Auch im fünften Spiel bleiben die Löwen Frankfurt in der DEL2 ungeschlagen und verlustpunktfrei. Gegen die Dresdner Eislöwen war die Sache bereits nach rund einer ha...

Tim Lutz und Simon Stowasser unterstützen die Eispiraten
Crimmitschau erhält Unterstützung aus Bremerhaven

Die Eispiraten Crimmitschau erhalten zum heutigen Auswärtsderby bei den Lausitzer Füchsen Unterstützung von ihrem DEL-Kooperationspartner Bremerhaven. ...

Tryout mit Hirschberger beendet
Selber Wölfe verabschieden Maximilian Hirschberger

Der 22-jährige Stürmer verabschiedet sich vom Profi-Eishockey....

Freundschaftsspiel beim Landesligisten
EV Landshut testet beim EV Moosburg

​Die Moosburger Clariant-Arena war in der Saisonvorbereitung für das Profiteam des EV Landshut und etliche Nachwuchsmannschaften wochenlang ein lieb gewonnenes Quart...

Ermittlungsverfahren wegen "bedrohlicher" Geste
Geldstrafe für Freiburgs Oleg Leon Tschwanow

Der 19-Jährige Tschwanow deutete seinem crimmitschauer Gegenspieler Niklas Heyer nach einer Rangelei im Spiel am 10. Oktober mit einer Geste (Daumen am Hals) an, ih...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Freitag 22.10.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Selber Wölfe Selb
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EV Landshut Landshut
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Sonntag 24.10.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Selber Wölfe Selb
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2