Niederlage im letzten Hauptrundenspiel

Lesedauer: ca. 1 Minute

Dieser bekam in den ersten Minuten gleich einiges zu tun, war aber mit guten Reflexen  ein sicherer Rückhalt zu Beginn des Spiels. Der Topscorer der Füchse, Chris Straube und auch Jared Ross scheiterten kurz nacheinander in aussichtsreicher Position.  Die Hausherren liessen sich Zeit und konzentrierten sich erst auf das Verteidigen. Nach gut zehn Minuten versuchten es dann aber die Steelers. Dustin Haloschan im Tor der Gäste hatte in dieser Phase sichtlich Mühe und auch ein wenig Glück, den ersten Treffer der Hausherren zu verhindern. Kurz nacheinander prüften Daniel Oppolzer und Achim Moosberger den Torhüter der Gäste. Noch keine Minute später waren es dann aus kurzer Distanz Marvin Tepper und Arturs Kruminsch. Es blieb aber beim bis dahin durchaus gerechten 0:0. 

Nach gut 30 Sekunden im zweiten Drittel hatte PJ Fenton gleich eine gute Möglichkeit, aber sein Schuss ging nur knapp am Tor vorbei. In der 30. Minute gab es dann den ersten Torerfolg. Leider aber auf Seiten der Gäste aus der Lausitz. Marcus Sommerfeld hatte sich frei gespielt und traf aus kurzer Distanz. Die Steelers zeigten sich unbeeindruckt und kurze Zeit später hatte Daniel Oppolzer den Ausgleich auf den Schläger. Es folgten noch gute Möglichkeiten für Mark Heatley, Fabian Calovi und erneut Daniel Oppolzer aber es blieb bei der knappen Führung der Gäste.


Im abschliessenden Drittel versuchten die Pokalsieger aus dem Ellental erneut den Ausgleich zu erzielen, mussten aber durch einen schnellen Angriff das 0:2 hinnehmen. In der 44. Minute hatte erneut Marcus Sommerfeld getroffen. Mit nur vier Verteidigern merkte man den Mannen um Doug Andress jetzt auch die Müdigkeit an. Das 0:3 und das 0:4 durch Jared Ross und Marc Derlago spiegelte den Spielverlauf aber keinesfalls wieder. 

Auf der anschliessenden Pressekonferenz appellierte Coach Gaudet nochmals an die Fans, das Team in der Endrunde weiter zu unterstützen. "Wir brauchen den sechsten Mann in den kommenden Spielen." 


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
David Trinkberger kommt von der Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Zwei weitere Spieler stehen für den DEL2-Kader der Krefeld Pinguine in der Saison 2022/23 fest: Eduard Lewandowski bleibt bei den Schwarz-Gelben, David Trinkberger ...

Neuzugang aus Rostock
August von Ungern-Sternberg wechselt nach Heilbronn

​Die Heilbronner Falken können ihren Kader für die kommende DEL2-Saison 2022/2023 mit dem Stürmer August von Ungern-Sternberg verstärken. Der Linksschütze wechselt v...

Torjäger besetzt erste Kontingentstelle für die Saison 2022/23
Eispiraten Crimmitschau verlängern mit Mathieu Lemay

​Gemeinsam mit Lemay in die die neue Saison: Die Eispiraten Crimmitschau haben den auslaufenden Vertrag mit Torjäger Mathieu Lemay um eine weitere Spielzeit verlänge...

Routine pur
Bayreuth Tigers holen Lukas Slavetinsky aus Selb

​Mit Lukas Slavetinsky wechselt ein erfahrener und meinungsstarker Verteidiger nach zu den Bayreuth Tigers, der in der Vorsaison noch für den Ligakonkurrenten aus Ho...

Vierte Saison in Nordhessen
Denis Shevyrin bleibt bei den Kassel Huskies

​Weitere Vertragsverlängerung: Auch Denis Shevyrin wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Kassel Huskies tragen. Für den 27-Jährigen wird es die vierte Spi...

Neuzugang aus Düsseldorf
Mike Fischer kehrt nach Krefeld zurück

​Mike Fischer wechselt zu den Krefeld Pinguinen. Der 22-jährige Stürmer, der zuletzt für die Düsseldorfer EG auflief, erhält einen Zweijahresvertrag. Der DEL2-erfahr...

Vogl, Mayenschein und Brandl wieder da
Drei Landshuter Buam für den EVL

​Es ist die Woche der Rückkehrer beim EV Landshut! Nach Torhüter Sebastian Vogl haben sich mit Jakob Mayenschein und Thomas Brandl zwei weitere gebürtige Landshuter ...

Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...