Niclas Lucenius wechselt nach CrimmitschauEispiraten verpflichten finnischen Stürmer

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 27-jährige Angreifer stand bereits im Sommer auf der Wunschliste der Crimmitschauer, wo er aber noch auf Angebote aus höheren europäischen Ligen warten wollte. Nach regelmäßigem Kontakt konnte man sich nun aber auf ein Engagement bis zum Saisonende einigen. Mit der Verpflichtung des Nordeuropäers zählt der Kader der Eispiraten nun fünf Kontingentspieler, was für einen verstärkten Konkurrenzkampf um die vier zu vergebenden Ausländerstellen pro Spiel sorgen wird.

Niclas Lucenius wurde im finnischen Turku geboren. Der 1,83 Meter große und 92 Kilogramm schwere Angreifer erlernte das Eishockeyspielen im Nachwuchs von Tappara. Zahlreiche Einsätze in der Nationalmannschaft seines Landes zeigten schon früh seine Qualitäten. Bereits im Jahr 2006 kam er als 17-Jähriger zu fünf Einsätzen im Profiteam von Tappara, welches in der höchsten finnischen Liga spielt. Der Traditions-Club sollte bis 2011 Heimat des Stürmers sein, bevor er zum KHL-Team von Dynamo Riga wechselte. Das Gastspiel beim lettischen Top-Club beschränkte sich aber nur auf eine Spielzeit, bevor Lucenius wieder in sein Heimatland zurückging. Erst zu Beginn der vergangenen Spielzeit zog es den Angreifer dann erneut in Richtung Süden. Nach einem kurzen Aufenthalt beim SC Rapperswil-Jona Lakers spielte er fortan beim HC Banska Bystrica, dem in diesem Jahr auch Ex-Eispirat Ty Wishart angehört. In der aktuellen Spielzeit war Niclas Lucenius bislang noch ohne Verein, stand aber bereits seit Sommer in Verbindung mit den Eispiraten.

Die Eispiraten Crimmitschau hoffen mit dem technisch versierten Stürmer, der sowohl auf dem Flügel als auch auf der Center-Position eingesetzt werden kann, die Mannschaft wieder zu stärken und für einen größeren Konkurrenzkampf im Bereich der Kontingentstellen zu sorgen. Niclas Lucenius wird bereits heute in Crimmitschau angekommen und morgen mit der Mannschaft erstmals trainieren.

Die Suche nach Verstärkung ist für die Eispiraten damit noch nicht abgeschlossen. Da alle Bemühungen nach einem deutschen Spieler bislang wegen unterschiedlichster Gründe nicht von Erfolg waren, haben sich die Verantwortlichen für die Verpflichtung von Niclas Lucenius entschieden. Trotzdem wird der Spielermarkt weiter sondiert um möglicherweise weitere Verpflichtungen zu tätigen.

Kein Handshake in der DEL2
Coronavirus sorgt für Aussetzung des obligatorischen Handschlags nach Spielende

​Nach dem die Anzahl der Infizierten am Coronavirus in Europa in den letzten Tagen rapide zugenommen hat und unter anderem die italienische Fußballliga einige Spiele...

Der jetzige U17-Trainer des SC Bietigheim im Interview
Adam Borzecki: Das Kribbeln geht nicht weg

​Bald geht es wieder los – die fünfte Jahreszeit im Eishockey: die Play-offs! Hockeyweb sprach daher mit dem letzten Kapitän der Bietigheimer Meistermannschaft, Adam...

Schlussspurt: Die letzten beiden Spieltage in der Hauptrunde
Spannung im Kampf um die Plätze in der DEL2

​Kämpfen bis zum Ende! So sollte die Parole für jede Mannschaft der DEL2 an den letzten beiden Spieltagen lauten. Denn kein Platz ist zwei Spieltage vor Schluss sich...

39-jähriger verlängert um ein Jahr
Eduard Lewandowski bleibt bei den Löwen Frankfurt

Kurz vor Beginn der Playoffs gibt es positive Nachrichten vom Kader der Löwen Frankfurt: Eduard Lewandowski hat seinen Vertrag verlängert und spielt auch in der komm...

Frankfurt besiegt Crimmitschau deutlich
Löwen-Sieg bringt den DEL2-Thron nach Frankfurt

Wie im Stile des Königs unter den Tieren haben die Löwen Frankfurt ihre Formkurve bestätigt, das zehnte Spiel in Serie gewonnen und vor 4300 Zuschauern am Sonntagabe...

6:4-Erfolg gegen die Bietigheim Steelers
Leistungssteigerung sichert dem ESV Kaufbeuren den Sieg

​Nach der bitteren 1:6-Niederlage im Auswärtsspiel am vergangenen Freitag stand für den ESV Kaufbeuren am Sonntag das nächste „Endspiel“ im Kampf um die Pre-Play-off...

3:1-Sieg für die Gäste
Kaltschnäuzige Bayreuth Tigers schicken EV Landshut in die Play-downs

​Im Kampf um die letzten Pre-Play-off-Plätze trafen sich zum Sonntagsspiel am stürmischen Gutenbergweg die Cracks des EV Landshut und der Bayreuth Tigers. Die seit f...

0:3 gegen Tölzer Löwen
Kassel Huskies verlieren Spiel und Tabellenführung

Die Kassel Huskies haben das drittletzte Spiel der DEL2-Hauptrunde mit 0:3 (0:1,0:1,0:1) vor 3108 Zuschauern gegen dezimierte Tölzer Löwen verloren....

DEL2 Hauptrunde

Freitag 28.02.2020
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EV Landshut Landshut
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Sonntag 01.03.2020
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
EV Landshut Landshut
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2