Neuverpflichtungen und Kooperation im NachwuchsbereichKaderplanungen in Freiburg

Damals noch Gegner: Freiburger Kapitän Philip Rießle mit Marco Wölfl - Foto: EHC Freiburg / Patrick SeegerDamals noch Gegner: Freiburger Kapitän Philip Rießle mit Marco Wölfl - Foto: EHC Freiburg / Patrick Seeger
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Marco Wölfls Verpflichtung bedeutet, dass der EHC Freiburg mit einem ambitionierten deutschen Torhüter-Duo in seine erste DEL2-Saison starten wird: Das 21-jährige Goalie-Talent wird zusammen mit dem etablierten Freiburger Eigengewächs Christoph Mathis ein Tandem bilden. Wölfl tritt damit in die Nachfolge des nach Weiden abgewanderten Fabian Hönkhaus an.

Marco Wölfl wurde im Februar 1994 im bayerischen Schongau geboren und durchlief die Nachwuchsabteilung des EV Landsberg, ehe er - mit einer kurzen Zwischenstation beim EHC Klostersee - zum EC Bad Tölz wechselte. Im Isarwinkel gelang dem 1,80 Meter großen Keeper der Sprung von der DNL-Equipe in die Oberliga-Manschaft der Löwen. Nach zwei ersten Spielen in der Saison 2012/13 kam er in den beiden zurückliegenden Jahren regelmäßig zum Einsatz und machte dabei mitunter auch den Angreifern des EHC Freiburg das Leben schwer.

Der junge Bayer gilt als aussichtsreicher und ausbaufähiger Keeper und möchte sich im Trikot mit dem Wolfskopf einen Namen in der DEL2 machen. Ausgestattet wird Wölfl überdies mit einer Förderlizenz der Schwenninger Wild Wings, die auf der Torhüterposition allerdings bereits mit zwei Hochkarätern (Joey MacDonald und Dmitri Pätzold) besetzt sind und nur im Falle von Ausfällen Bedarf für Wölfl haben. Für den 21-Jährgen spricht in Augen von EHC-Trainer Leos Sulak unter anderem, dass er trotz seines jungen Alters auf eine gewisse Erfahrung bauen kann.

Quirin Stocker soll vorwiegend im Sturm spielen

Ebenfalls in der DNL - also der Deutschen Nachwuchsliga - seine ersten Meriten verdient hat Quirin Stocker: Der gebürtige Münchner stammt aus dem Nachwuchs des EHC Klostersee, ging aber bereits als 14-Jähriger nach Berlin und wechselte zur Saison 2013/14 nach Düsseldorf. Sowohl bei den Eisbären als auch bei der DEG spielte Stocker in der DNL, die als wichtigste Ausbildungsliga für vielversprechende deutsche Kufencracks gilt. Fünfmal kam der gebürtige Bayer darüber hinaus bei den Moskitos Essen in der Oberliga zum Einsatz.

Nun wechselt der 18-Jährige vom Rhein an die Dreisam: Im Trikot des EHC Freiburg soll Quirin Stocker erste Profi-Erfahrung sammeln und Zweitligaluft schnuppern. Quirin Stocker gilt als Allrounder, der sowohl in der Abwehr als auch im Sturm auflaufen kann. Leos Sulak möchte ihn vorwiegend in der Offensive zum Einsatz bringen.

Eishockey-Leistungszentrum Südwest soll Talente fördern

Neue Wege in der Nachwuchsförderung bestreiten der EHC Freiburg und der Schwenninger ERC. Ein gemeinsames Konzept soll dafür sorgen, dass junge Eishockeyspieler künftig noch besser gefördert werden - und sich auf dem Level weiterentwickeln, das ihnen am meisten hilft.

Der EHC Freiburg und der Schwenninger ERC wollen zukünftig auch im Nachwuchsbereich eng zusammen arbeiten. Im "Eishockey-Leistungszentrum Südwest" sollen talentierte Spieler aus beiden Vereinen ab der Altersgruppe Schüler je nach individueller Leistungsstärke vereinsübergreifend in den verschiedenen Teams zum Einsatz kommen.

Dadurch soll auf Dauer eine sinnvolle Heranführung der jungen Cracks an die Anforderungen in den DEL- bzw. DEL-2-Teams im Seniorenbereich erfolgen.

10.0 Quote für die Löwen, 12.0 Quote für die Wölfe
Exklusiver Quotenboost für Löwen Frankfurt - Selber Wölfe

Am Sonntagabend (18:30 Uhr) empfangen die Löwen Frankfurt die Selber Wölfe. Wie ihr euch für dieses Spiel einen exklusiven Quotenboost sichern könnt erfahrt ihr hier...

Neuzugang aus Kassel
Eric Valentin wechselt zu den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse haben einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Der 24-jährige Rechtsschütze Eric Valentin wechselt von den Kassel Huskies mit sofortiger ...

DEL2 kompakt: 17. Spieltag – Selber Wölfe siegen nach langer Pause gegen Heilbronn
Dresdner Eislöwen gewinnen gegen die Löwen Frankfurt und schließen zum Spitzenduo auf

Nach dem 17. Spieltag der DEL2 bleiben die Roten Teufel aus Bad Nauheim an der Tabellenspitze, obwohl sie gegen die Tölzer Löwen nach Verlängerung verloren – Verfolg...

Am Ende eine deutliche Angelegenheit
Der EHC Freiburg siegt beim EV Landshut

​Schwierige Personallage, ein Torhüterdebüt und am Ende eine deutliche Niederlage. Auch gegen den EHC Freiburg gab´s für den EV Landshut mit dünnem Kader nichts zu h...

Arttu Rämö wechselt zurück nach Finnland
Lausitzer Füchse holen Verteidiger Brett Carson

Einer kommt, einer geht: Die Lausitzer Füchse haben sich von Angreifer Arttu Rämö getrennt und dafür Verteidiger Brett Carson verpflichtet....

Am Ende eine deutliche Angelegenheit
Kassel Huskies gewinnen Nachholspiel beim EV Landshut

​Eine schwierige Partie stand dem EV Landshut an diesem Dienstagabend gegen die Kassel Huskies bevor. Coronafälle im Team der Niederbayern dünnten den Kader im Vorfe...

Heimspiele bis zum 12. Dezember vor leeren Rängen
Sächsische Teams voerst ohne Zuschauer

Bittere Nachricht für alle Mannschaften und Fans aus Sachsen: Für Profisport-Veranstaltungen sind ab sofort keine Zuschauer mehr erlaubt. ...

DEL2 kompakt: 16. Spieltag – Bad Nauheim nach Derbysieg Tabellenführer
Torspektakel in Bayreuth und Heilbronn

Ravensburg gewann auswärts nach Verlängerung gegen Bayreuth. Dresden sicherte sich auswärts den Sieg gegen Kaufbeuren, während Heilbronn in einem torreichen Spiel ge...

Die Roten Teufel bleiben auswärts weiter ungeschlagen
Kassel verliert auch zweites Hessenderby des Wochenendes gegen den EC Bad Nauheim

Zum zweiten Hessenderby des Wochenendes empfingen die Kassel Huskies den EC Bad Nauheim. Nachdem die Schlittenhunde dem Tabellenführer aus Frankfurt in der Freitagsp...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 28.11.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
4 : 1
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Tölzer Löwen Bad Tölz
0 : 6
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Heilbronner Falken Heilbronn
3 : 4
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Freiburg Freiburg
2 : 1
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
4 : 1
Selber Wölfe Selb
Dienstag 30.11.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Freitag 03.12.2021
Selber Wölfe Selb
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Kassel Huskies Kassel
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2