Neues Trikot wird im vorgestellt - Dauerkartenkäufer und Sponsoren verewigt

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie jedes Jahr wir das neue Trikot für die Saison 2004/2005 mit

großer Spannung von den Fans der Wild Wings erwartet. Dieses Mal haben

sich die Verantwortlichen etwas Besonderes einfallen lassen. Ein völlig

neues Design mit neuen Farben und neuen Schriftzügen sowie geschwungenen

Linien verleihen dem Trikot Dynamik und ist damit zu einem echten

„Hingucker“ geworden. So wurde zum ersten Mal ein neuer Schriftzug

eingearbeitet, der zukünftig zum Markenzeichen auf Fanartikel und

Freizeitbekleidung werden soll. So richtig wirken soll das Trikot dann

in Verbindung mit den erstmals eingesetzten silbernen Helmen und den neu

entworfenen Stutzen.



Das eigentlichen Highlight ist aber die Einarbeitung der

Dauerkartenkunden und Sponsorennamen auf dem Trikot. Es wurden über 600

Namen verarbeitet und auf den Spiel- und Fantrikots verewigt. „Die

Integration der Namen in das Design des Trikots ist uns hervorragend

gelungen. Die Fans werden begeistert sein“, meint Thomas Spitz vom

Hockey World. Damit sich die Öffentlichkeit bereits im Vorfeld des

ersten Heimspieles ein Bild über das neue Trikot machen kann, findet am

*Samstag, 14. August um 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr* eine Präsentation in

den Räumlichkeiten der Firma Hockey World in der Sturmbühlstraße 152 in

Schwenningen statt. Dabei wird die komplette Mannschaft der Wild Wings

anwesend sein und für Autogramme zur Verfügung stehen. Zudem ist für das

leibliche Wohl bestens gesorgt.



Für jeden Fan, der sich an diesem Tag sein Saisontrikot kauft, wartet

eine besondere Überraschung: Er erhält kostenlos einen Fanschal der Wild

Wings. Die Wild Wings und Hockey World freuen sich auf einen zahlreichen

Besuch.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Dritte Spielzeit für den 20-Jährigen bei den Towerstars
Tim Gorgenländer bleibt in Ravensburg

Die Ravensburg Towerstars konnten mit Stürmer Tim Gorgenländer den Vertrag für die kommende Saison verlängern und treiben so die Kaderplanungen für die neue Spielzei...

Zuletzt Co-Trainer bei DEL-Meister Eisbären Berlin
Craig Streu wird Cheftrainer der Selber Wölfe

Die Selber Wölfe haben mit Wunschkandidat Craig Streu den Posten des Head-Coaches besetzt. ...

Verteidiger soll Abwehr noch mehr Stabilität verleihen
Denis Shevyrin wechselt von Rosenheim nach Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang für die DEL2-Spielzeit 2024/25 präsentieren: Denis Shevyrin wechselt vom Ligakonkurrent Starbulls Rosenhe...

Der Geschäftsführer der DEL2 im Interview – Teil 1
René Rudorisch: DEL2-Zuschauerzahlen verzeichnen deutliche Zuwächse

​Die zehnte Saison der DEL2 ist vorbei und hat einige überraschende Ergebnisse geliefert. Hockeyweb hatte die Gelegenheit, mit René Rudorisch, dem Geschäftsführer de...

Zweite U24-Stelle
Kevin Handschuh verlängert bei den Starbulls Rosenheim

​Mit Kevin Handschuh halten die Starbulls Rosenheim einen jungen Stürmer mit viel Entwicklungspotential in Rosenheim. ...

Zwei wichtiger Spieler für die Blue Devils
Weiden kann weiter auf Samanski und Ribnitzky zählen

Die Blue Devils Weiden können weiterhin auf Neal Samanski und Fabian Ribnitzky zählen. Sowohl der Stürmer als auch der Verteidiger besitzen einen gültigen Vertrag bi...

Zweiter Neuzugang kommt aus Iserlohn
Ravensburg Towerstars verpflichten Leonhard Korus

​Die Ravensburg Towerstars haben im Kader der Saison 2024/25 die inzwischen fünfte Position in der Defensive besetzt. Von den Iserlohn Roosters aus der DEL kommt Leo...

Bedeutender Anteil am Aufstieg in die DEL2
Selber Wölfe bauen weiter auf Richard Gelke

Die Selber Wölfe haben sich mit Leistungsträger Richard Gelke auf eine Vertragsverlängerung geeinigt....