Neuer Verteidiger für die Cannibals

Cory Gustafson kehrt nach Landshut zurückCory Gustafson kehrt nach Landshut zurück
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auf der Suche nach einem Nachfolger für Markus Eberl sind die Verantwortlichen der LES GmbH fündig geworden. Der 35-jährige deutsche Verteidiger Petr Bares wechselt vorerst für ein Jahr vom Liga-Konkurrenten Lausitzer Füchse zu den Cannibals nach Landshut. Der in Kladno (Tschechei) geborene 1,80 m große und 82 kg Verteidiger gilt als starker Aufbauspieler und soll mit seiner großen Erfahrung den Spielaufbau der Cannibals beleben.

Weitere Informationen:

• Der Vertrag mit Dany Naud wurde nun auch schriftlich fixiert

• Matthias Wittmann wechselt zu den Moskitos Essen

• Markus Eberl spielt nächste Saison für den EHC München