Neuer Trainer, neues Glück in Garmisch?

Riessersee: Rettung in letzter SekundeRiessersee: Rettung in letzter Sekunde
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Was haben Uwe Krupp, Matthias Sammer und Marcus Bleicher gemeinsam? Erstere waren an ihren anfänglichen Trainerstellen äußerst erfolgreich und Letzterer hat sich für sein Debüt als Coach des SC Riessersee ähnliches vorgenommen. Völlig überraschend zauberte SCR-Boss Ralph Bader den letztjährigen Spieler als neuen Trainer aus dem Hut. Bleicher, der bereits vor Jahren den A-Schein gemacht hatte, will aber nicht als Verlegenheitslösung gelten, obwohl anfangs Bernie Englbrecht der Favorit gewesen war. Bleicher, der „ein gesundes Selbstvertauen besitzt“ hat sich hartnäckig um den Trainerposten beworben, nachdem es den Landshuter wohl eher isaraufwärts in Richtung Landeshauptstadt zieht. Der Füssener konnte im Laufe seiner langen Spielerkarriere viel von seinen Coaches abschauen: „Ob Ron Kennedy oder Olle Öst, ich habe immer sehr genau hingesehen und mir alle Details gemerkt.“

Und ein klares Konzept für sein Engagement in Garmisch gibt es auch schon: „Das Team soll langfristig aus Jung und Alt aufgebaut und die Gemeinschaft gestärkt werden. Und die jungen Spieler erhalten garantiert mehr Eiszeit als zuletzt.“ Wer daraus eine leise Kritik an seinem Vorgänger (unter dem er ja selbst gespielt hat) heraushört, liegt sicher nicht ganz falsch.

Mit sichtlichem Wohlwollen wurden diese Ausführungen von Günther Hertel verfolgt, der in seiner Funktion als Alleingesellschafter der SCR GmbH bei Bleichers Vorstellung anwesend war. Zwar betonte er mehrmals, dass er sich in sportlichen Dingen sowohl beim SC Riessersee, als auch bei den Sinupret Ice Tigers, die ihm ebenfalls gehören, herauszuhalten gedenke: „Ich war noch nie in der Kabine.“

Dennoch hörte er nicht ungern, dass die Zusammenarbeit der beiden Clubs intensiviert werden soll. Ralph Bader hofft auf den Einsatz einiger Förderlizenzspieler aus Nürnberg. Im Gegenzug könnten Garmischer Talente in der DEL eingesetzt werden. Außerdem ist es durchaus möglich, dass der eine oder andere ausländische Spieler beim SCR „geparkt“ wird.

Auf die wirtschaftliche Seite des Eishockeygeschäftes angesprochen, hatte der Unternehmer Hertel manches Überraschende zu sagen. So war er voll des Lobes über Fähigkeiten seines Garmischer „Stadthalters“: „Bader macht einen sehr guten Job, sowohl in sportlicher, als auch in kaufmännischer Hinsicht.“ Entgegen vieler anderslautender Meinungen sei es durchaus möglich, auch im Eishockey finanziellen Erfolg zu erzielen. „Wir haben in Nürnberg eine professionelle Kostenrechnung installiert. Dabei können wir den Finanzstatus tagesgenau im Soll-Ist-Vergleich erstellen. Und die Zahlen für die vergangene Saison sind nicht schlecht.“

Seine Aufgabe sieht Hertel in der Beschaffung von Sponsoren für beide Clubs. „Das ist zwar nicht einfach, aber wir verhandeln zur Zeit mit zwei internationalen Konzernen darüber.“ Außerdem möchte er sich um eine verstärkte Medienpräsenz, besonders im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, bemühen.

Es ist beiden Clubs zu wünschen, dass die Arbeitsteilung zwischen Hertel, Bader und Bleicher in der Praxis ähnlich gut klappt wie in der Theorie.

Trainer wechselt innerhalb der DEL2
Wölfe-Coach Peter Russell zieht Ausstiegsklausel zur nächsten Saison

Peter Russell - seit der Saison 2019/2020 Trainer des DEL2-Ligisten EHC Freiburg - informierte am Wochenende den Vorstand, dass er von seiner im Vertrag verankerten ...

DEL2 am Sonntag – Fünferpack von Ville Järeveläinen
Bayreuth Tigers entzaubern die Bietigheim Steelers

​Der Tabellenführer der DEL2 aus Kassel hielt sich auch gegen Crimmitschau schadlos, während die Verfolger aus Bietigheim, Freiburg und Bad Tölz allesamt teils deutl...

Die Siegesserie geht weiter
Kassel Huskies bezwingen die Eispiraten Crimmitschau

Nachdem die ersten beiden Saisonspiele gegen die Eispiraten Crimmitschau knapp mit 4:5 zu Hause und 3:2 auswärts verloren gingen, wollten die Huskies im dritten Aufe...

Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert
Robin Weihager bleibt dem EV Landshut erhalten

DEL2-Vertreter EV Landshut hat in seinen Personalplanungen einen weiteren wichtigen Eckpfeiler gesetzt und Verteidiger Robin Weihager langfristig gebunden. Der 33-jä...

Offensivspektakel am Gutenbergweg
EV Landshut schlägt die Dresdner Eislöwen

Torfestival am Landshuter Gutenbergweg. Eine Partie mit hohem Unterhaltungswert entschied der EV Landshut gegen die Dresdner Eislöwen mit 8:5 für sich. Mann des Spie...

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Samstag 06.03.2021
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
EV Landshut Landshut
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2