Neue Sponsoren für die Falken - 1225 Euro für Rosy´s Kids Corner

Zwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason DunhamZwei Siege am Wochenende - Entwarnung bei Jason Dunham
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach zwei Monaten im Amt, zieht der neue Marketing- und Sponsoring-Leiter der Heilbronner Falken, Maik Brian, eine positive Zwischenbilanz: „Trotz der schwierigen sportlichen und finanziellen Ausgangslage ist es uns gelungen, mit der SÜWAG Energie AG Frankfurt und dem Media Markt Heilbronn, auch überregional tätige Firmen zu einem Engagement bei den Heilbronner Falken zu bewegen. Weiterhin haben wir uns mit mehreren kleinen regionalen Partnern auf eine Zusammenarbeit verständigen können. Außerdem stehen wir noch in aussichtsreichen Verhandlungen mit einem namhaften Großunternehmen, welches sein Firmenlogo eventuell auf dem Helm platziert.“



Im Gegenzug musste Brian aber auch den Rückzug eines Unternehmens vermelden, mit dem die Verhandlungen ziemlich weit fortgeschritten waren. „In der Vergangenheit ist viel Porzellan in der Öffentlichkeit zerschlagen und Kredit verspielt worden. Wir müssen uns das Vertrauen potenzieller Sponsoren und des Medienumfeldes erst wieder hart erarbeiten, indem wir eine transparente und seriöse Vereins- und Öffentlichkeitsarbeit leisten. Und dazu ist es nötig, dass man neben organisatorischen auch die personell angedachten Veränderungen konsequent in die Tat umsetzt.“

Priorität legt Brian auch auf eine gesteigerte Zufriedenheit der Zuschauer und Sponsoren: „Mit der Umfrage zu Beginn meiner Tätigkeit haben wir herausgefunden, wo der Schuh drückt. Jetzt ist es an uns, die daraus gewonnenen Erkenntnisse zum Wohle der Fans und Gönner des Vereins umzusetzen. Dazu gehört beispielsweise, die Attraktivität der Heimspiele zu steigern, indem wir Showeinlagen des REV oder der HEC-Jugend, Weihnachtstombola oder das beliebte Torwandschießen in der Drittelpause präsentieren. Weiterhin bemühen wir uns, das gastronomische Angebot zu erweitern, wie zuletzt mit dem Süßwarenstand während der Weihnachtszeit“



Fleißig sammelten die Heilbronner Fanclubs über die Feiertage Geld für die vom Falken-Keeper Mike Rosati ins Leben gerufene „Rosy´s Kids Corner“ Initiative, die sich um die Betreuung schwerstkranker Kinder in den Heilbronner Kinderkliniken kümmert. Durch die Unterstützung der Fanclubs Red-White-Blue, Die Treuen, Neckarpower, Inferno und Eisheilige kamen 425 Euro zusammen. Aus den Erlösen der Weihnachtstombola, die durch die Bereitstellung von attraktiven Sachpreisen unserer Sponsoren Nokia Shop Heilbronn Degen GmbH, Autohaus Friedrich, Bitburger, Insel Hotel Heilbronn und Autoverleih Mayer ermöglicht wurde, kamen weitere 300 Euro zusammen. Und letztendlich hat das IBIS Hotel Heilbronn mit einem Betrag von 500 Euro zu einem Gesamterlös von 1225 Euro beigetragen. Die drei Schecks wurden Mike Rosati beim Heimspiel gegen Bad Nauheim feierlich überreicht.

Leistungsträger bleibt zwei weitere Jahre
Dominic Walsh verlängert bei den Eispiraten Crimmtschau

​Nach Patrick Klöpper, Patrick Pohl und Vincent Schlenker hat auch Dominic Walsh seinen Vertrag bei den Eispiraten Crimmitschau verlängert. Der 29-jährige Stürmer, d...

Wichtige Spieler in der Verteidigung
Maschmeyer und Götz verlängern bei den Heilbronner Falken

​Die Heilbronner Falken können zwei weitere Vertragsverlängerungen für die kommende Saison 2019/20 vermelden. Die beiden Verteidiger Brock Maschmeyer und Marcus Götz...

Spiel 3 ein Schlüsselspiel
Bayreuth Tigers wollen den nächsten Schritt

Mit 2-0 nach Siegen führt man in der ersten Playdown-Serie gegen den Deggendorfer SC aber man stellt sich im Lager der Oberfranken auch darauf ein, dass die Niederba...

DEL 2-Play-offs: Löwen Frankfurt holen sich umkämpften Sieg
Bau der Multifunktionsarena am Frankfurter Kaiserlei nimmt Formen an

​Nach dem souveränen 3:1-Sieg am Ratsweg holen sich die Löwen Frankfurt am Sonntagabend den zweiten Sieg. Mit dem 2:0 in Viertelfinalserie haben die Löwen vor dem nä...

Play-offs und Play-downs in der DEL2
Dresdner Eislöwen düpieren die Bietigheim Steelers

​Vier Tore im letzten Drittel! Der Hauptrundenneunte der DEL2 sorgte mit dem 5:2-Sieg im Play-off-Viertelfinale für den Serienausgleich und eine Überraschung. Nach z...

3:1 im ersten Viertelfinalspiel
Löwen Frankfurt siegen zum Stelldichein gegen Eispiraten Crimmitschau

​Im ersten Play-off-Heimspiel am Freitagabend siegen die Frankfurter Löwen über die Crimmitschauer Gäste mit 3:1 (2:0, 0:0, 1:1) nach Toren von Max Faber, Carter Pro...

Play-off-Viertelfinale und Play-downs in der DEL2
ESVK siegt in der 107. Minute – in Bayreuth dauert die Overtime nur 56 Sekunden

​In der DEL2 haben am Freitagabend das Play-off-Viertelfinale und die erste Play-down-Runde um den Klassenerhalt begonnen. So lief es. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!