Nächster Neuzugang: Geoff Walker Aus Nordamerika nach Frankfurt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Löwen-Sportdirektor Rich Chernomaz setzt auf die körperlichen Fähigkeiten und die bisherigen Erfahrung des 27-Jährigen: „Geoff ist groß, kräftig und dennoch beweglich. Er hat einen Torriecher und bringt eine Menge wertvoller Erfahrungen aus den nordamerikanischen Ligen mit. Wir erhoffen uns dank seiner körperlichen Präsenz noch mehr Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor und freuen uns sehr, dass er ein Löwe wird.“

Stürmer Geoff Walker hat sich ganz bewusst für die Löwen entschieden: „Es hatte mehrere Angebote aus der DEL2 vorliegen. Nach dem Gespräch mit Rich war ich sofort überzeugt vom Konzept der Löwen und den damit verbundenen Zielen. Bislang kenne ich nur den Frankfurter Flughafen, aber das wird sich ja nun ändern. Mir wurde natürlich auch von der tollen Stimmung in der Eissporthalle berichtet, umso mehr freue ich mich, meine Karriere in Europa bei den Löwen fortzusetzen.“

Geoff Walker bringt die Erfahrung von von 293 AHL-Spielen mit, in denen er 125 Scorerpunkte (47 Tore, 78 Vorlagen) erzielte. Darüber hinaus lief er 167-mal in der ECHL auf. Dabei verbuchte er 131 Scorerpunkte (55 Tore, 76 Vorlagen). Während seiner Zeit in Nordamerika hatte der Stürmer je zweimal einen Zwei-Wege-Vertrag mit einem NHL-Klub unterzeichnet (Colorado Avalanche, Tampa Bay Lightning). Ein Einsatz in der bekanntesten Profiliga der Welt blieb ihm bislang verwehrt, hingegen lief er für die entsprechenden Farmteams der genannten Klubs auf.

Auch in Deutschland ist er kein gänzlich Unbekannter: Im Vorfeld der vergangenen Spielzeit erhielt er einen Probevertrag bei den Iserlohn Roosters, der allerdings nicht zu einem Engagement bei dem DEL-Klub führte. Nach rund drei Wochen kehrte er zurück nach Nordamerika und war zuletzt in der ECHL aktiv.

Bei den Löwen Frankfurt wird Geoff Walker mit der Rückennummer 8 auflaufen.


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Torhüter kommt aus München
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Fießinger

​Mit dem gebürtigen Allgäuer Daniel Fießinger hat der ESV Kaufbeuren einen talentierten Torhüter vom EHC Red Bull München unter Vertrag genommen. ...

Neuzugang aus Augsburg
Krefeld Pinguine holen Dennis Miller

​Die Krefeld Pinguine nehmen für die kommende Saison Stürmer Dennis Miller unter Vertrag. Der in Tübingen geborene Deutsch-Russe stand in der vergangenen Saison bei ...

29-jähriger Kanadier wird ein Wolf
Mark McNeill besetzt die dritte Kontingentstelle in Selb

​Mit der Verpflichtung des 29-jährigen Kanadiers Mark McNeill verstärken sich die Selber Wölfe in der Offensive. ...

Erfahrener Zweitligastürmer wird dritter Neuzugang
Tyler Gron wechselt zu den Eispiraten Crimmitschau

​Jetzt ist es fix: Die Eispiraten Crimmitschau haben Stürmer Tyler Gron unter Vertrag genommen. Der zweitligaerfahrene Deutsch-Kanadier kommt von den Hannover Scorpi...

Per Bäcklin wird Co-Trainer
Leif Strömberg coacht künftig die Krefeld Pinguine

​Leif Strömberg wird neuer Cheftrainer der Krefeld Pinguine. Per Bäcklin vervollständigt das schwedische Duo hinter der Bande des Zweitligisten. ...

Meister-Torhüter von 2012 unterschreibt einen Zweijahresvertrag
Sebastian Vogl kehrt zum EV Landshut zurück

​Torhüter Sebastian Vogl kehrt nach zehn Jahren in der DEL zu seinen Wurzeln zurück und hat beim EV Landshut einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Der 35-Jährige, ...

Nicolas Pageau verlässt den Verein
Nikolas Linsenmaier verlängert beim EHC Freiburg

​Mit dem 28-jährigen Nikolas Linsenmaier kann der EHC Freiburg eine weitere Vertragsverlängerung für die DEL2-Saison 2022/23 präsentieren. ...

22 Einsätze für den 22-Jährigen
Maximilian Meier steht weiter im Tor des ESV Kaufbeuren

​Mit Torhüter Maximilian Meier hat der ESV Kaufbeuren ein weiteres wichtiges Puzzlestück seiner Mannschaft für die Spielzeit 2022/23 unter Vertrag genommen....

Neuzugang im Sturm kommt aus Leipzig
Sebastian Hon spielt künftig für den EHC Freiburg

​Mit dem 22-jährigen Sebastian Hon kann der EHC Freiburg einen weiteren Angreifer und Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. ...