Nachwuchsverteidiger für die Eispiraten CrimmitschauOle Olleff kommt aus Berlin

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eispiraten Crimmitschau haben sich die Dienste von Nachwuchsverteidiger Ole Olleff gesichert. Der erst 20jährige Defensivmann wechselt aus der Nachwuchsabteilung der Eisbären Juniors Berlin an die Pleiße, wo er dem Kader weitere Tiefe verleihen soll.

Ziel der Westsachsen ist es, ihn an das Leistungsniveau der DEL 2 heranzuführen. Dabei soll er möglichst eine ähnliche Entwicklung wie Rückkehrer und Eigengewächs Philipp Halbauer nehmen.
Ole Olleff durchlief bislang die Talentschmiede der Eisbären Juniors Berlin. Nach Jahren in der Schüler
Bundesliga Mannschaft sowie dem DNL Team konnte er in den vergangenen beiden Spielzeiten auch erste Erfahrungen in der Oberliga sammeln. Er bestritt 61 Spiele für FASS Berlin.
Bei den Eispiraten soll das Talent weiter behutsam aufgebaut werden. Dazu soll er dank einer Förderlizenz auch beim Oberliga-Kooperationspartner in Selb zum Einsatz kommen.

Perspektivisch soll Ole Olleff zu einem festen Bestandteil im Abwehrverbund der Westsachsen werden.