Nachholspiel gegen Kaufbeuren - Bullard erwartet schwere Partie

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Schwenninger Wild Wings treten am Sonntag um 18:30 Uhr auf

heimischen Eis zum Nachholspiel gegen den ESV Kaufbeuren an. Durch die

sehr kurzfristige Absage seitens der Bayern am eigentlichen Spieltag,

als den Kaufbeurer kein Torwart zur Verfügung stand, mussten die Spieler

von Trainer Mike Bullard auf einige freie Tage verzichten. "Das stinkt

den Jungs schon und entsprechend motiviert werden sie in dieses Spiel

gehen", meint Coach Bullard.



Die Kaufbeurer treten zum jetzigen Zeitpunkt mit wiedererstarktem

Selbstbewusstsein auf. Haben sie doch ein erfolgreiches Wochenende

hinter sich: Am vergangenen Freitag gewannen die Buron Joker, die wieder

auf ihren Topstürmer Bud Smith zurückgreifen können, völlig überraschend

gegen den EHC Freiburg und holten zwei Tage später einen Punkt beim EV

Landshut. Pikant: Als der EVS regulär in Schwenningen antreten sollte,

hatten die Bayern gerade mehrere Spiele in Serie verloren. Auf

Schwenninger Seite werden sicher der auf Heimaturlaub weilende Wally

Schreiber und der verletzte Kapitän Alexander Moger fehlen. Dennoch ist

Mike Bullard optimistisch: "Dann müssen eben andere Spieler

Führungsqualitäten zeigen. Wir sind gut drauf und wir haben eine

Mannschaft mit viel Charakter und Qualität."



Dennoch werden die Wild Wings den Gegner nicht auf die leichte Schulter

nehmen. "Dazu besteht kein Grund. Wer Freiburg schlägt und auswärts in

Landshut einen Punkt holt, kann kein leichter Gegner sein. Zudem haben

wir das Hinspiel verloren, wenn auch sehr unglücklich!" Die

Verantwortlichen des SERC geben der Mannschaft natürlich ein klares Ziel

vor: "Das müssen drei Punkte werden", so Vorsitzender Oliver Klein. "Wer

unter die Top 4 will, muss gegen den Tabellenletzten gewinnen."

Eigengewächs bekommt Chance
Leon Köhler bleibt beim EC Bad Nauheim

​Leon Köhler hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. „Leon kommt aus unserem Nachwuchs, und wir begleiten und beobachten ihn schon seit Jahren. Er hat sic...

Verteidiger kommt von den Heilbronner Falken
Jan Pavlu wechselt zum ESV Kaufbeuren

​Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren nach Simon Schütz einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen. ...

Deutsch-Kanadier geht den Weg mit in die DEL2
Steven Deeg unterschreibt für zwei Jahre bei den Selber Wölfen

​Steven Deeg, der in der vergangenen Saison zum Wolfsrudel gestoßen ist, unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim DEL2-Aufsteiger Selber Wölfe. ...

Ex-Eisbär spielt in der kommenden Saison im Fuchsbau
Lausitzer Füchse verpflichten Jens Baxmann

Die Lausitzer Füchse können den nächsten Neuzugang vermelden. Jens Baxmann, der jahrelang bei den Eisbären Berlin spielte, wird in der neuen Saison das Trikot der Bl...

Neuzugang kommt von den Iserlohn Roosters
Julian Lautenschlager wird ein Heilbronner Falke

Die Heilbronner Falken dürfen sich über einen weiteren Neuzugang aus der DEL freuen. Von den Iserlohn Roosters wechselt Stürmer Julian Lautenschlager nach Heilbronn ...

Enrico Salvarani kommt aus Freiburg
Torhüter-Duo der Ravensburg Towerstars ist komplett

​Die Ravensburg Towerstars haben die zweite Position der Stammtorhüter mit Enrico Salvarani besetzt. Der 22-Jährige war in der vergangenen Saison beim EHC Freiburg u...

23-Jähriger zuletzt in der ECHL bei den Jacksonville Icemen
Kanadier Pascal Aquin neu bei den Selber Wölfen

​Die Selber Wölfe haben für die kommende DEL2-Saison Pascal Aquin unter Vertrag genommen. Der Kanadier wird erstmals in Europa spielen. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tomáš Sýkora wechselt zu den Löwen Frankfurt

​Tomáš Sýkora schließt sich den Löwen Frankfurt an. Der deutsch-slowakische Stürmer spielte zuletzt in der DEL für die Fischtown Pinguins Bremerhaven. ...

20-Jähriger kommt aus Freiburg
Georgiy Saakyan verstärkt die Ravensburg Towerstars

Mit Georgiy Saakyan haben sich die Ravensburg Towerstars ein weiteres vielversprechendes Talent geangelt. Der 20-jährige Stürmer kommt vom EHC Freiburg und empfiehlt...