Nachholspiel gegen Kaufbeuren - Bullard erwartet schwere Partie

Der SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlosDer SERC 04 e.V. verlost VIP-Tickets – Teilnahme kostenlos
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Schwenninger Wild Wings treten am Sonntag um 18:30 Uhr auf

heimischen Eis zum Nachholspiel gegen den ESV Kaufbeuren an. Durch die

sehr kurzfristige Absage seitens der Bayern am eigentlichen Spieltag,

als den Kaufbeurer kein Torwart zur Verfügung stand, mussten die Spieler

von Trainer Mike Bullard auf einige freie Tage verzichten. "Das stinkt

den Jungs schon und entsprechend motiviert werden sie in dieses Spiel

gehen", meint Coach Bullard.



Die Kaufbeurer treten zum jetzigen Zeitpunkt mit wiedererstarktem

Selbstbewusstsein auf. Haben sie doch ein erfolgreiches Wochenende

hinter sich: Am vergangenen Freitag gewannen die Buron Joker, die wieder

auf ihren Topstürmer Bud Smith zurückgreifen können, völlig überraschend

gegen den EHC Freiburg und holten zwei Tage später einen Punkt beim EV

Landshut. Pikant: Als der EVS regulär in Schwenningen antreten sollte,

hatten die Bayern gerade mehrere Spiele in Serie verloren. Auf

Schwenninger Seite werden sicher der auf Heimaturlaub weilende Wally

Schreiber und der verletzte Kapitän Alexander Moger fehlen. Dennoch ist

Mike Bullard optimistisch: "Dann müssen eben andere Spieler

Führungsqualitäten zeigen. Wir sind gut drauf und wir haben eine

Mannschaft mit viel Charakter und Qualität."



Dennoch werden die Wild Wings den Gegner nicht auf die leichte Schulter

nehmen. "Dazu besteht kein Grund. Wer Freiburg schlägt und auswärts in

Landshut einen Punkt holt, kann kein leichter Gegner sein. Zudem haben

wir das Hinspiel verloren, wenn auch sehr unglücklich!" Die

Verantwortlichen des SERC geben der Mannschaft natürlich ein klares Ziel

vor: "Das müssen drei Punkte werden", so Vorsitzender Oliver Klein. "Wer

unter die Top 4 will, muss gegen den Tabellenletzten gewinnen."


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Goalies stehen im Mittelpunkt einer offensiv geführten Partie
Eisbären Regensburg bezwingen Heilbronn mit 3:2 nach Penaltyschießen

​Im Nachholspiel des fünften Spieltags bekamen es die Regensburger Eisbären mit den Heilbronner Falken zu tun. Die Eisbären konnten ihren guten Start in die DEL2-Sai...

Reaktion auf Verletzung
Torhüter Ville Kolppanen wechselt zu den Lausitzer Füchsen

​Die Lausitzer Füchse verpflichten Torhüter Ville Kolppanen. Der 30-jährige Finne ist bereits in Weißwasser eingetroffen. Mit dieser Verpflichtung reagieren die EHC-...

Grundstein zum 6:1-Erfolg wird im ersten Drittel gelegt
Eisbären Regensburg lassen Freiburg keine Chance

​Nachdem die Regensburger Eisbären am Freitag noch spielfrei hatten, starteten sie in die DEL2-Partie gegen den EHC Freiburg umso schwungvoller – und gewannen schlie...

Kaum Chancen zugelassen
Kassel Huskies besiegen Freiburg souverän mit 4:0

​Am Mittwochabend besiegten die Kassel Huskies den EHC Freiburg mit 4:0 vor heimischer Kulisse. Die Gastgeber waren über den gesamten Spielverlauf tonangebend und ge...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn verliert erneut
Sarault schießt Ravensburg zum Sieg - Kaufbeuren ist Tabellenführer

​Für den EC Bad Nauheim und die Heilbronner Falken geht der Negativtrend in der DEL2 weiter, während der EV Landshut weiter auf der Erfolgsspur bleibt. Große Freude ...

Hochverdienter 3:2-Erfolg nach Verlängerung
Eisbären Regensburg überraschen auch gegen Ravensburg

​Kapitän Nikola Gajovsky war am Freitagabend der gefeierte Mann. 14 Sekunden waren in der Verlängerung gespielt, als er den Eisbären Regensburg den zweiten Punkt sic...

DEL2 am Freitag: Drei Disziplinarstrafen in der Lausitz
Aufsteiger Regensburg gelingt der nächste Erfolg

​Kassel schlägt Dresden nach Penaltyschießen. Der ESVK und die Krefeld Pinguine gewinnen knapp, während der EC Bad Nauheim auch gegen die Bayreuth Tigers nicht in di...

DEL2 am Sonntag: Heilbronn immer noch sieglos
Eispiraten Crimmitschau deklassieren EC Bad Nauheim mit 8:1

​Die Freiburger Wölfe setzen sich gegen die Dresdner Eislöwen knapp durch. Der ESV Kaufbeuren triumphiert gegen die Heilbronner Falken, während der EC Bad Nauheim in...

3:0-Erfolg gegen Bayreuth und Tabellenführung
Eisbären Regensburg feiern fulminante Rückkehr in die DEL2

​Nach 14 Jahren Abstinenz gingen die Eisbären Regensburg wieder in der DEL2 an den Start und bekamen es zum Auftakt gleich mit den Bayreuth Tigers zu tun. Am Ende si...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 07.10.2022
Selber Wölfe Selb
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EV Landshut Landshut
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Sonntag 09.10.2022
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
Selber Wölfe Selb
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
EV Landshut Landshut
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Kassel Huskies Kassel
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter