Nach zwei Heimsiegen in Folge kommt nun der Lieblingsgegner

Heimpleite gegen BietigheimHeimpleite gegen Bietigheim
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zwei überzeugende Auftritte auf eigenem Eis brachten den Tölzer Löwen die ersten Punkte im neuen Jahr. Gut in Schuss und nach zwei Siegen mit mächtig Selbstvertrauen ausgestattet, präsentierten sich die Buam auch auf fremdem Eis. Ebenso knapp wie unglücklich musste man sich den roten Teufeln aus Bad Nauheim mit 1:2 geschlagen geben. Da trifft es sich doch gut, dass am Freitag mit den Heilbronner Falken ausgerechnet eine Mannschaft in den Isarwinkel kommt, die gegen die Löwen in dieser Saison noch keinen einzigen Punkt einheimsen konnte. Beim ersten Aufeinandertreffen wurden die Falken mit 6:2 ordentlich gerupft, in der Knorr-Arena sorgte Christian Curth mit einem last minute-Treffer für den zweiten und bislang letzten Auswärtsdreier. Allerdings hat sich Einiges getan bei den Käthchenstädter. Am letzten Donnerstag trennte man sich vom bisherigen Trainer Jamie Bartman. Bartman, immerhin Meistertrainer des REV Bremerhaven im Jahre 2001 schien die Mannschaft nicht mehr ausreichend erreichen zu können. Elf Punkte Rückstand auf einen vor der Saison sicher geglaubten Playoff-Rang sprechen eine deutliche Sprache. Ein Nachfolger wurde schnell gefunden. Bob Burns, ehemaliger Coach der Schwenninger Wild Wings sowie der Hamburg Crocodiles übernimmt die Falken-Mannschaft bis zum Saisonende. Er war seit seinem Engagement in der Hansestadt ohne Trainerstelle, dafür in seiner kanadischen Heimat als Immobilienfachmann tätig. Einen gelungenen Einstand konnte Burns auch schon feiern, der Tabellenführer aus Wolfsburg wurde niedergerungen. Ob dieser Sieg eine Eintagsfliege war oder gar schon die Wende zum Besseren, wird sich unter anderem an der Peter-Freisl-Str. zeigen. Die Mannschaft von Hans Rothkirch indes wird alles daran setzen, ihren neu erworbenen Heimnimbus zu behalten. Den jüngst durch die Kurstadt geisternden Gerüchten über etwaige Neuverpflichtungen wurde inzwischen ein Riegel vorgeschoben. Nachdem Wunschkandidat Rainer Zerwesz (Waldkraiburg) aus beruflichen Gründen absagte, unterschrieb der 37-jährige Jens Feller inzwischen bei den Wanderers Germering in der Bayernliga. (orab)

Landshut schlägt Bayreuth in einer furiosen Partie
Der EVL meldet sich zurück

​Es ist insgesamt mehr als nur schade, dass die DEL 2-Saison bisher ohne Zuschauer stattfinden muss – aber dieses Spiel am Freitagabend im Kunsteisstadion zu Bayreut...

Valentino Weißgerber bis Januar 2021 zurück aus Köln
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Verteidiger Niklas Heyer

​Die Eispiraten Crimmitschau können einen weiteren Neuzugang vermelden. Die Verantwortlichen der Westsachsen haben den 19-jährigen Niklas Heyer unter Vertrag genomme...

Finne war zuletzt in Frankfurt aktiv
Dresdner Eislöwen legen nach: Roope Ranta stürmt an die Elbe

​Die Fans der Dresdner Eislöwen bekamen am Freitagabend ein verfrühtes Nikolaus-Geschenk präsentiert: Nach Thomas Supis und Alexander Dersch stellte man mit Roope Ra...

Kurzfristige Planänderung der Übertragung
Landshut vs. Ravensburg live bei Magenta Sport

Unverhofft kommt oft! Da die für Sonntag geplante Begegnung zwischen dem ESV Kaufbeuren und den Kassel Huskies aufgrund eines positiven Corona-Schnelltests bei den H...

Abwehrspieler kommt per Förderlizenz
Dresdner Eislöwen: Alexander Dersch kommt aus Düsseldorf

​Die Dresdner Eislöwen konnten am Freitag einen weiteren neuen Spieler im Rudel begrüßen. Nach der Verpflichtung von Thomas Supis kommt nun Alexander Dersch per Förd...

Deutsch-Kanadier kommt von den Krefeld Pinguinen
Travis Ewanyk verstärkt die Eispiraten Crimmitschau

​Die Eispiraten Crimmitschau sind nochmals auf dem Spielermarkt tätig geworden und haben den deutsch-kanadischen Center Travis Ewanyk verpflichtet. Der 27-jährige Of...

Beide Partien wurden bereits verlegt
Positive Tests: Spiele der Kassel Huskies fallen aus

Aufgrund eines positiven Corona-Schnelltest-Ergebnisses im Team der Kassel Huskies am heutigen Tage werden die beiden Partien der Huskies gegen die Löwen Frankfurt u...

Neuzugang aus der Bayernliga
Luca Trinkberger schließt sich dem EHC Freiburg an

​Mit dem 22-jährigen Luca Trinkberger gibt es einen neuen Spieler in den Reihen des EHC Freiburg. Der Stürmer kommt vom Bayernligateam des ESC Dorfen, für den er in ...

Abwehrspieler war zuletzt ohne Verein
Dresdner Eislöwen justieren nach: Thomas Supis kommt an die Elbe

​Die Dresdner Eislöwen haben nochmal am Kader nachjustiert und am Mittwoch mit Thomas Supis einen neuen Spieler verpflichtet. Der Abwehrspieler war zuletzt ohne Vere...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 04.12.2020
EHC Freiburg Freiburg
8 : 1
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Ravensburg Towerstars Ravensburg
7 : 5
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
4 : 7
EV Landshut Landshut
Sonntag 06.12.2020
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
EV Landshut Landshut
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
EHC Freiburg Freiburg
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dienstag 08.12.2020
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
EV Landshut Landshut
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Bayreuth Bayreuth
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2