Nach Fünf-Punkte-Wochenende wieder gut dabei ESV Kaufbeuren

Nach Fünf-Punkte-Wochenende wieder gut dabei Nach Fünf-Punkte-Wochenende wieder gut dabei
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gleich mit dem zweiten Überzahlspiel brachte Daniel Menge die Joker etwas überraschend mit 1:0 in Führung.  Als Markku Tähtinen allerdings wenig später ebenfalls auf die Strafbank wanderte, brauchten die Gastgeber lediglich zehn Sekunden, um durch Brent Walton zum 1:1 auszugleichen.  Gegen Ende des Drittels musste die Jokerdefensive in Unterzahl noch einmal Schwerstarbeit verrichten, um die erstmalige Führung für die drängenden Gastgeber zu verhindern.

Wütende Angriffe der Heilbronner setzten sich im zweiten Drittel fort, doch die Joker machten es, unterstützt durch einen herausragenden Torhüter Stefan Vajs, den Gastgebern extrem schwer. Hinzu kam, dass  Ken Lattas Mannen hervorragende Disziplin bewiesen und sich kaum Strafzeiten leisteten. Dies galt allerdings nur bis fünf Minuten vor der Pausensirene. Während einer angezeigten Strafzeit leisteten sich die Joker erneut ein Foulspiel und kassierten nicht nur das 2:1 durch Christian Billich, sondern mussten in der Folge auch noch zwei Minuten Unterzahl überstehen. Doch ausgerechnet in dieser wichtigen Phase wurde Kevin Saurette zum Helden,  als er mit einem Unterzahltor für das Momentum auf Seiten der Joker sorgte.

Auch im Schlußdrittel verteidigten die Gäste geschickt und überstanden auch eine Strafzeit von Youngster Stefan Goller schadlos. Und es kam noch besser! Nur drei Minuten später gingen die Joker durch einen schön herausgespielten Konter über Markku Tähtinen durch Daniel Menge mit 3:2 in Führung. Und die bravurös kämpfenden Joker konnten die Führung auch bis in die letzten Sekunden der Partie halten, ehe Brent Walton ganze fünf Sekunden vor dem Ende doch noch der Ausgleich gelang. Nur 26 Sekunden waren allerdings in der Verlängerung gespielt, ehe Louke Oakley doch noch der umjubelte Siegtreffer gelang und die Joker mit zwei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Neuzugang aus Ravensburg
Luigi Calce kommt zum EC Bad Nauheim

​Das nächste Puzzleteil ist eingefügt: Vom letztjährigen Finalgegner aus Ravensburg wechselt Stürmer Luigi Calce zu den Roten Teufeln Bad Nauheim. Der 20-Jährige zäh...

2:1-Erfolg nach Verlängerung gegen starke Regensburger
DEL2: Kassel Huskies gewinnen erstes Finalspiel

​Mit den Kassel Huskies und den Eisbären Regensburg stehen die besten beiden Teams der DEL2-Hauptrunde im Play-off-Finale und dementsprechend hochklassig sollte die ...

Deutsch-Tscheche kommt aus Kaufbeuren
Dresdner Eislöwen verpflichten Sebastian Gorcik

​Die Dresdner Eislöwen haben den ersten Neuzugang für die Saison 2024/25 verpflichtet. Sebastian Gorcik wechselt vom ESV Kaufbeuren an die Elbe. Bei den Eislöwen hat...

Zweiter Neuzugang
EHC Freiburg verpflichtet Yannik Burghart

​Mit dem 22-jährigen Yannik Burghart kann der EHC Freiburg nach Georgiy Saakyan ein weiteres neues Gesicht im Kader für die kommende Saison präsentieren....

Andreas Becherer besetzt Co-Trainer-Posten
Daniel Jun bleibt Cheftrainer des ESV Kaufbeuren

​Daniel Jun bleibt auch in der kommenden Spielzeit 2024/25 der Chef hinter der Bande des ESV Kaufbeuren. Als Co-Trainer steht ihm dazu auch weiter der letztjährige U...

Alexander Dosch kommt aus Lindau
Erster Neuzugang bei den Lausitzer Füchsen

​Der erste Neuzugang der Lausitzer Füchse für die Saison 2024/25 ist perfekt. Alexander Dosch wird demnächst für den Zweitligisten aus Weißwasser stürmen....

Zwei Talente für die Roten Teufel
EC Bad Nauheim: Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel

​Förderverträge für Tjark Kölsch und Rik Gaidel U21-Förderverträge für zwei vielversprechende Talente: Tjark Kölsch (Jungadler Mannheim) und Rik Gaidel (Kölner Jungh...

6:2-Erfolg in Crimmitschau
Eisbären Regensburg folgen Kassel Huskies ins DEL2-Finale

​Nachdem die Eispiraten Crimmitschau am Freitag durch einen Sieg in Regensburg in der Halbfinal-Serie noch einmal verkürzt hatte, konnten die Eisbären am Sonntag ihr...