München: EHC verliert 1. Spiel nach Länderspielpause

Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nach zwei

spielfreien Wochen verlieren die Münchner gegen Schwenningen im

Penaltyschiessen, mit 4:3(2:0,1:1,0:2,0:0,1:0). Wobei den Spielverlauf der

ersten 30 Minuten betrachtet, eher von einem Punktgewinn gesprochen werden darf.

Der SERC ging vor  2300 Zuschauern

durch Tore von Bastian Steingroß und Brandy Leisenring jeweils als Resultat

einer doppelten Überzahl in Führung. Im zweiten Drittel erhöhte  Jon Smyth ebenfalls im Powerplay auf

3:0. Dabei spielte München wie Hinspiel gut mit, die Mannschaft zeigte aber

Schwächen beim Abschluss, die nach dem „Goldenen Oktober“ schon fast vergessen

waren. Vor allem in eigener Überzahl boten Pat Cortinas Cracks Magerkost. Selbst

bei zwei Minuten fünf gegen drei, musste Mike Brown im Gehäuse der Gastgeber

nicht ernsthaft eingreifen.

 

Aber vier

Sekunden vor der zweiten Pause landete die Scheibe doch noch in seinem Gehäuse.

Ein Pass von Dylan Gyori verwertete Neville Rautert geschickt durch die

Hosenträger des extrovertierten Schlussmanns. Aus dem Funken Hoffnung, jetzt

doch noch einen Punkt einzufahren, wurde im letzten Spielabschnitt ein

Flächenbrand, nach dem Dylan Gyori zum 2:3 einnetzte. Nicht nur die Schwenninger

Verteidigung hatte ihre Arbeit kurzfristig eingestellt, das gesamte Team von

Coach Pasanen wirkte seit dem Pausentee müde. München dagegen drehte auf und

begann die Partei zu dominieren. Der Ausgleich schien plötzlich nur eine Frage

der Zeit. Und in der 55. Minute war es auch soweit. Mit dem Treffer von Brandon

Dietrich hatten die Landeshauptstädter einen drei Tore Rückstand aufgeholt und

in der Folge beste Chancen auf einen Drei-Punkte-Sieg. Doch eine weitere Strafe

stoppte die Münchner Offensive bis zur Verlängerung.

 

In der

Zugabe konnte München noch eine Schippe auflegen. Bei vier gegen vier fiel es

den Schwennigern schwer, sich aus der eigenen Zone befreien. Leider verpassten

die Gäste die Entscheidung. Dazu wurde 30 Sekunden vor Schluss mit Brandon

Dietrich ein potenzieller Penaltyschütze in die Kühlbox geschickt. Einen, wie

Winkler selbst sagt, Applaus über den gewonnen Punkt, wertete HSR Hascher nach

65 Minuten als Beurteilung seiner Spielleitung und schickte den Manager noch vor

dem Shootout mit einer Spieldauer Disziplinarstrafe in die Kabine. Weil Kompon,

Gyori und Wrigley anschließend vergaben, während Leisenring seinen Versuch

verwandelte, musste er da aber nicht lange auf seine Spieler warten. (stu)

 

 

Tore: 1:0 (05:28) Steingroß

(Albrecht, Puhakka, 5-4), 2:0 (19:26) Leisenring (Beuker, Krestan, 5-4), 3:0

(24:20) Smyth (Schutte, Krestan), 3:1 (39:56) Rautert (Lavallee, Gyori), 3:2

(42:05)  Gyori (Rautert), 3:3

(43:26) Dietrich (Gyori), 4:3 (65:00) Leisenring (GWS)


Schiedsrichter: Alfred

Hascher (TEV Miesbach)


Strafminuten:

Schwenningen   10 – München 18

+ 20 (Winkler)


Zuschauer:

2290

Spieler des Spiels: 

Dylan Gyori

Nico Pertuch, Fabian Belendir und Moritz Serikow schaffen es in die Profimannschaft
Ein Nachwuchstrio für die Zukunft des EV Landshut

Die Nachwuchsabteilung ist und bleibt auch in der Zukunft das absolute Herzstück des EV Landshut! In der Talentschmiede, in der auch die NHL-Stars Tom Kühnhackl und ...

Raphael Kapzan und Daniel Heinrizi
Ravensburg Towerstars bestellen neue Geschäftsführer

​Die Ravensburg Towerstars haben die personellen Weichen für die Zukunft gestellt und die Geschäftsführung wie bereits angekündigt auf zwei Geschäftsführer verteilt....

Torhüter verlängert
Felix Bick bleibt beim EC Bad Nauheim

​Die Roten Teufel können eine wichtige Personalentscheidung vermelden: Felix Bick hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 28 Jahre alte Torwart ist ei...

Nächster Schritt in der Personalplanung
Max Forster verlängert beim EV Landshut

Der EV Landshut hat dem Personalpuzzle für die kommende DEL2-Saison ein weiteres, wesentliches Stück hinzugefügt. Stürmer Max Forster hat seinen Vertrag bei den Rot-...

Stürmer kommt vom EC Bad Nauheim
Bayreuth Tigers verpflichten Cason Hohmann

​Vom DEL2-Konkurrenten EC Bad Nauheim wechselt Cason Hohmann zu den Bayreuth Tigers. ...

Zehn Jahre bei den Roten Teufeln
EC Bad Nauheim: Daniel Ketter beendet Laufbahn als Rekordspieler

​Der Spieler mit der Rückennummer 6 beendet nach zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim seine Laufbahn und hinterlässt in jeder Hinsicht tiefe Spuren. Daniel Kette...

Clubs verständigen sich auf intensive Teststrategie
DEL2-Play-offs starten am 22. April

​Die Planungen für die Play-offs stehen: Die Deutsche Eishockey Liga 2 startet zwei Tage später als vorgesehen sowie mit einer Aufteilung der Viertelfinal-Begegnunge...

Zwei Spieler haben schon verlängert
Petri Kujala bleibt Trainer der Bayreuth Tigers

​Für die Bayreuth Tigers laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit bereits auf vollen Touren. Nach den ersten Vertragsverlängerungen mit Ivan Kolozvary und Da...

Personalplanungen schreiten weiter voran - Elf Spieler verlassen den EVL
Lukas Mühlbauer bleibt beim EV Landshut

Der EV Landshut setzt auch weiterhin auf seinen eigenen Nachwuchs! Der gebürtige Landshuter Lukas Mühlbauer hält seinem Heimatverein weiterhin die Treue und hat sein...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 PlayOffs

Donnerstag 22.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Freitag 23.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Samstag 24.04.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Sonntag 25.04.2021
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Montag 26.04.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
Dienstag 27.04.2021
EHC Freiburg Freiburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2