Moskitos taten sich schwer

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Es gibt Spiele, die sind halt nicht besonders schön anzusehen, jedoch hat die junge Mannschaft von Moskitos-Trainer Jari Pasanen mittlerweile die nötige Geschlossenheit, solche Spiele auch mal nach Hause zu bringen. Was die 1547 Zuschauer beim 5:2 (2:1, 1:1, 2:0)-Sieg der Essener Moskitos über die Lausitzer Füchse zu sehen bekamen, war kein schönes Eishockeyspiel, jedoch gab es Zeiten, da hätten die Moskitos am Ende noch mit leeren Händen da gestanden. André Grein eröffnete das Spiel mit einem Tor, nach 51 Sekunden bugsierte der Stürmer den Puck hinter McDonald ins Lausitzer Tor. Wer jedoch dachte, das würde dem Spiel der Moskitos Ruhe und Sicherheit geben, sah sich getäuscht. Pässe kamen oft nicht an. Wenn es zum gegnerischen Tor ging, prallten die Schüsse der Moskitos ein ums andere Mal am Brustpanzer des Lausitzer Keepers ab. Der Essener Keeper Joaquin Gage schloss sich der allgemeinen Verunsicherung an, in der 15. Spielminute konnte er einen eher harmlosen Schuss nicht festhalten und Jerry Galway brachte die Scheibe zum Lausitzer Ausgleich über die Linie. Zwar hatten die Essener das Spiel im Griff, es war aber zu keinem Zeitpunkt das von vielen erwartet und erhoffte klare Spiel. Lange Zeit war der Ausgang völlig offen. Grein besorgte noch im ersten Drittel das 2:1, doch auch die erneute Führung brachte nicht mehr Sicherheit.

Die Mehrzahl der Chancen hatten eindeutig die Essener, jedoch blieben die Schüsse entweder an der vielbeinigen Lausitzer Abwehr oder am Brustpanzer von Nolan McDonald hängen. Außer einem Schuss: Ein tolles Zuspiel von Conny Strömberg hämmerte Tyson Mulock völlig frei stehend in den rechten oberen Winkel zum 3:1. Eigentlich hätte die Entscheidung Mitte des zweiten Drittels fallen können, ja wahrscheinlich sogar müssen. Eine Unachtsamkeit jedoch brachte Weißwasser wieder ins Spiel, Thiede ist frei vor Gage durch, wird von Dean Beuker gehakt, der Arm von Schiedsrichter Lenhart ist oben, doch Thiede macht das Tor direkt, wieder sind die Füchse dran. Das letzte Drittel beginnt dann eher verhalten, keine der beiden Mannschaften will Boden Preis geben und beide lauern auf den Fehler des jeweils anderen Teams.

Die Entscheidung fällt erst in den Schlussminuten. Die Moskitos spielten in 3:5-Unterzahl, Dean Beuker und Markus Busch sitzen in der Kühlbox. Thomas Popiesch, am Westbahnhof beileibe kein Unbekannter und aktuell Trainer der Lausitzer Füchse setzt alles auf eine Karte. Er beorderte seinen Keeper McDonald zugunsten eines sechsten Feldspielers auf die Bank, der Schuss ging allerdings nach hinten los. Kapitän Lars Müller bekam die Scheibe von Benedikt Schopper, setzt sich über die rechte Angriffsseite durch und schob die Scheibe mit der Rückhand ins leere Lausitzer Tor. Thomas Popiesch bleibt seiner Linie treu und verzichtet weiter auch Keeper McDonald, doch Tyson Mulock mit seinem zweiten Treffer machte den Endstand klar.

Tore: 1:0 (00:51) Grein (Strömberg, A. Kruminsch), 1:1 (14:55) Galway (Pohling, Leyva), 2:1 (18:36) Grein (Beuker, Lingemann), 3:1 (27:14) Mulock (Strömberg, Albrecht), 3:2 (34:22) Thiede (Witting, Janos), 4:2 (57:45) Müller (Schopper, Lingemann, 3-5), 5:2 (59:03) Mulock (Beuker, Busch). Strafen: Essen 12, Weißwasser 22. Schiedsrichter: Lenhart (Edler, Schmidt). Zuschauer: 1547. (uvo)

Einvernehmliche Entscheidung
Dresdner Eislöwen trennen sich von Marco Stichnoth

Die Dresdner Eislöwen und der Sportliche Berater Marco Stichnoth gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Die Kaderplanung f...

DEL 2 am Donnerstag - vier Punkteteilungen nach 60 Minuten
Tölzer Löwen stoppen ihren Abwärtstrend bei den Ravensburg Towerstars

Die Dresdner Eislöwen und die Bayreuth Tigers gewannen im Tabellenkeller ihre Partien in der Overtime. Der EV Landshut hingegen musste sich in Overtime den Eispirate...

Auch der Nachbar kann den Spitzenreiter zu Hause nicht stoppen
Kassel Huskies siegen im Derby gegen die Löwen Frankfurt

Zum vierten Hessenderby der DEL2-Saison 2020/21 gastierten die Löwen Frankfurt am Donnerstagabend in der Eissporthalle am Auestadion. Der Klassiker versprach ein unt...

Torarme Auseinandersetzung am Gutenbergweg
Eispiraten Crimmitschau entführen zwei Punkte aus Landshut

Das erlebt man auch selten im Eishockey – ein 0:0 nach 60 Minuten. Nach knapp drei Minuten Verlängerung fiel die Entscheidung dann zu Gunsten der Eispiraten Crimmits...

Wechsel zur neuen Saison
Peter Russell wird neuer Chefcoach der Ravensburg Towerstars

Die Ravensburg Towerstars werden zur Saison 2021/22 die Cheftrainerposition mit Peter Russell besetzen. Der 46-jährige Schotte ist aktuell noch beim EHC Freiburg unt...

Ab sofort im Dienst
Jürgen Rumrich ist neuer Geschäftsführer der Tölzer Löwen

Die Tölzer Eissport GmbH hat einen neuen Mann an der Spitze: Jürgen Rumrich ist neuer Löwen-Geschäftsführer. Er hat die Nachfolge von Christian Donbeck angetreten....

Drei Herforder Spieler bekommen Förderlizenzen
U20-Nationalspieler Dustin Reich neu bei den Kassel Huskies

Kurz vor Transferschluss haben die Kassel Huskies nochmal Zuwachs für den Kader bekommen. Dustin Reich, 19-jähriger Verteidiger, hat bei den Schlittenhunden einen Fö...

Schwedischer Neuzugang für die Roten Teufel
David Aslin verstärkt den EC Bad Nauheim

Ein Schwede für die Roten Teufel: Der EC Bad Nauheim hat David Aslin verpflichtet. Der 31 Jahre alte Außenstürmer, Sohn des früheren schwedischen Nationalkeepers Pet...

Absicherung durch zusätzliche Standby-Goalies
EHC Freiburg lizenziert zwei weitere Torhüter

Noch vor dem Ablauf der Transferfrist am 1. März hat der DEL2-Club EHC Freiburg mit Christoph Mathis und Maurice Hempel zwei Standby-Goalies für den Spielbetrieb in ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Dienstag 16.03.2021
EV Landshut Landshut
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Montag 08.03.2021
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
EHC Freiburg Freiburg
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Kassel Huskies Kassel
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
EV Landshut Landshut
Dienstag 30.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2