Moskitos müssen auf Wild verzichten

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Eine schlechte Nachricht für den ESC Moskitos Essen. Goalie Leonhard Wild, der am letzten Wochenende maßgeblichen Anteil an den sechs gewonnenen Punkten hatte, bekommt an diesem Wochenende keine Freigabe von den Hamburg Freezers. Damit liegt die Verantwortung in Schwenningen (Freitag, 20 Uhr, Bauchenbergstadion) und auch am Sonntag beim Heimspiel gegen die Blue Devils Weiden (18:30 Uhr, Eissporthalle am Westbahnhof) beim "Dominator". Kann Dominic Lonscher, wie schon in der Saison gezeigt, dieselbe Sicherheit auf seine Vorderleute übertragen wie Wild am letzen Wochenende, dann kann der positive Trend durchaus fortgesetzt werden. Auf eigenem Eis mussten sich die wilden Schwäne erst zweimal geschlagen geben. Zudem konnten sie mit Brad Bergen einen erfahrenen DEL-Verteidiger in den Schwarzwald holen. Und nicht nur aus diesem Grund dürften die Trauben, auch mit einem gut aufgelegten Lonscher im Tor, für die Moskitos recht hoch hängen. Im Hinspiel am Westbahnhof zogen die Stechmücken allerdings nur knapp mit 2:3 den kürzeren, unmöglich ist es also nicht gegen den Ex-DEL-Rivalen zu punkten. Wenn die Mannschaft genug Selbstbewusstsein aus dem Sechs-Punkte-Wochenende mit nach Schwenningen nehmen wird, dann sollte es auch für die Schwäne ein harter Kampf werden, die Punkte für sich zu beanspruchen. Anders die Vorzeichen vor dem Heimspiel gegen die blauen Teufel aus Weiden. Mit 17 Punkten rangieren die Oberpfälzer mit nur einem Punkt weniger als die Moskitos auf dem vorletzten Tabellenplatz. Ein Spiel also, das besonders zählt, will sich der ESC im mittleren Tabellendrittel halten. Zehn Tore gab es im Hinspiel zu sehen, allerdings nur vier davon für die Gäste aus dem Ruhrpott. Während bei den Moskitos zumindest Verteidiger Christian Gegenfurtner wieder mit ins Spielgeschehen eingreifen kann, müssen die Weidener auf ihren Topverteidiger Samuel St. Pierre verzichten. Nach der Deutschland-Cup-Pause soll geklärt sein, ob Harti Wild nun an den Westbahnhof wechselt oder nicht. Matthias Frenzel steht seit Dienstag wieder auf dem Eis, kann aber die Mannschaft wohl erst nach der Pause wieder unterstützen. (nmuv)

Sachsen behalten im Löwen-Duell die Oberhand
Dresdner Eislöwen siegen bei den Tölzer Löwen

Die Dresdner Eislöwen halten das kleine Fünkchen Hoffnung auf die Playoff-Teilnahme am Leben. Am Freitagabend setzten sich die Sachsen nach einer effektiven Vorstell...

DEL 2 am Freitag - Crimmitschau stoppt Abwärtstrend
Neunter Sieg in Folge für den EHC Freiburg

Das Tabellenschlusslicht aus Heilbronn zwang den Spitzenreiter aus Kassel beinahe in die Knie. Im Penaltyschießen setzten sich dann aber die Huskies durch. Die Freib...

Überzeugende Leistung
ESV Kaufbeuren bezwingt die Bayreuth Tigers

Zu gewohnter Zeit gastierten die Bayreuth Tigers in der erdgas-schwaben-arena. Für beide Teams war dieses Spiel eine Chance sich im Kampf um die Playoffs zu behaupte...

Neuzugang vom Höchstadter EC
Manuel Nix wechselt zu den Bayreuth Tigers

​Der in Thüringen geborene Angreifer Manuel Nix schließt sich den Bayreuth Tigers an. ...

Trikotübergabe beim DEL2-Spiel gegen Landshut
Nikolas Linsenmaier knackt 500-Spiele-Marke für den EHC Freiburg

​Das Eishockey in Freiburg ist seit vielen Jahren ganz besonders auch mit seinem Namen verbunden: Am 19. August 1993 erblickte Nikolas Linsenmaier in Freiburg das Li...

Kanadier kommt aus Weißwasser
Kale Kerbashian besetzt letzte Kontingentstelle der Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt besetzen die letzte offene Kontingentstelle mit dem 30-jährigen Kanadier Kale Kerbashian. Der Stürmer, der zuletzt bei den Lausitzer Füchsen unt...

DEL 2 am Montag - Ravensburg setzt Ausrufezeichen
Löwen Frankfurt bestätigen ihren Aufwärtstrend auch im Derby

Am für Eishockeyfans ungewohnten Montag standen drei Spiele auf dem Programm - unter anderem das hessische Derby zwischen Bad Nauheim und Frankfurt. Die Löwen konnte...

Knappe Kiste im Allgäu
ESV Kaufbeuren setzt sich knapp gegen die Lausitzer Füchse durch

Zu ungewohnter Zeit waren die Lausitzer Füchse zu Gast in der erdgas-schwaben-arena. Beide Teams brauchten Punkte, die Gäste wollten sich einen Weg aus dem Tabellenk...

Deutliche Angelegenheit
Ravensburg Towerstars fegen den EV Landshut vom EIs

Nur abseits des Feldes hatte der EV Landshut positive Nachrichten an diesem Abend zu vermelden. Auf dem Eis gab es nahezu keine positiven Erkenntnisse. Die verletzun...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL2 Hauptrunde

Sonntag 28.02.2021
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
Tölzer Löwen Bad Tölz
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
EHC Freiburg Freiburg
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Kassel Huskies Kassel
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
Dienstag 02.03.2021
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
Kassel Huskies Kassel
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
Donnerstag 04.03.2021
Kassel Huskies Kassel
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
EV Landshut Landshut
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
Tölzer Löwen Bad Tölz
SC Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
EHC Bayreuth Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Aktuelle Online Eishockey DEL2 Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL2 Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL2