Moskitos fahren gegen Crimmitschau drei umjubelte Punkte ein

Haie kommen zum JubiläumHaie kommen zum Jubiläum
Lesedauer: ca. 1 Minute

Durch den ersten Heimsieg plumpsten den Verantwortlichen und Spielern der Essen Moskitos so einige Steine vom Herzen, wie man bei den ausgelassenen Feierlichkeiten auf dem Eis nach dem 6:4 (1:0, 3:3, 2:1) gegen den ETC Crimmitschau beobachten konnte. Nun gilt es vielleicht schon heute in Regensburg an den Dreier vom Freitag anzuknüpfen, zumal die Donaustädter zuhause bisher noch sieglos sind. Vor 1.614 Zuschauern in der Eishalle am Westbahnhof brachte der zuvor noch in der Lausitz wegen einer Sperre vermisste Philippe Audet sein Team nicht nur im ersten Drittel (4.) in Führung, sondern zeigte auch mit dem 2:1 (30.) und zwei weiteren Vorlagen, wie wichtig er für seine Mannschaft ist. Doch die ganze Truppe von Toni Krinner zeigte über die komplette Spielzeit den unbändigen Siegeswillen, so mit dem Tor in der Schlussminute durch Eric Houde der verdiente Erfolg feststand. Der Coach zeigte sich nach der Partie auch voll des Lobes nicht für seine Spieler: „Ich muss heute meine Ausländer loben, sie standen besonders unter Druck und haben allesamt sehr gute Leistungen gezeigt. Mein größter Dank geht aber an unsere Fans - wie ein sechster Mann haben sie über das gesamte Spiel hinter uns gestanden. Das war für uns nicht selbstverständlich und hat uns sehr geholfen. Ich bedanke mich bei allen Fans, die heute hinter uns gestanden haben.“ Ein schwerer Brocken wartet heute in der Donauarena auf die Stechmücken. Die Regensburger Mannschaft von Trainer Erich Kühnhackl setzte sich nach dem 3:1-Erfolg beim DEL-Absteiger EHC Freiburg gleich in der Tabelle oben fest und möchte nach der Heimniederlage im Derby gegen Landshut nun auch im eigener Halle mehrfach punkten. Es wird sicher kein leichter Gang für die Krinner-Truppe, doch der Sieg gegen Crimmitschau sollte das Selbstvertrauen aufgebaut haben, auch solche Aufgaben zu bewältigen. (mr)

Tore: 1:0 (4.) Audet (Wolf, Houde), 1:1 (24.) Wörle (Schneider, Vandermeer), 2:1 (30.) Audet (Wolf, Houde), 3:1 (32.) Calce (Peyton, McCullough), 3:2 (35.) Bembridge (Schneider, Vandermeer), 4:2 (36.) Wolf (Houde, Audet), 4:3 (38.) Smith (Kathan, Heine), 5:3 (48.) B. Hinterstocker (M. Hinterstocker, Wilhelm), 5:4 (59.) Bembridge (Schneider), 6:4 (60.) Houde (Audet, Peyton)


Du willst die wichtigsten DEL2-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Joey Luknowsky neu im Team
Bayreuth Tigers holen jungen Verteidiger aus Weiden

​Von den Blue Devils Weiden wechselt mit Joey Luknowsky ein 22 Jahre alte Allrounder an den Roten Main, der bei den Bayreuth Tigers vornehmlich die Defensive verstär...

Vorzeitige Vertragsverlängerungen mit Marko Raita und Daniel Jun
Trainerduo bleibt ESV Kaufbeuren zwei weitere Jahre erhalten

​Beim ESV Kaufbeuren geht der Blick nicht nur auf die aktuelle Spielzeit, sondern auch schon Richtung Zukunft. Ein erster ganz wichtiger Baustein ist dabei für die k...

Wichtiger Arbeitssieg für den Aufsteiger
Eisbären Regensburg bezwingen Lausitzer Füchse mit 3:1

​Nach zuletzt drei Heimpleiten in Folge fanden die Regensburger Eisbären im Spiel gegen die Lausitzer Füchse in die Erfolgsspur zurück. 3:1 hieß es am Ende in einer ...

DEL2 am Sonntag: Freiburg entführt Sieg aus Bad Nauheim
EV Landshut kassiert vierte Niederlage in Serie

​Kassel bleibt weiterhin das Maß aller Dinge. Der ESVK ist den Nordhessen nach einem Sieg über Dresden weiterhin auf den Fersen. Im Abstiegskampf feiern die Heilbron...

Sieg nach Verlängerung gegen die Kassel Huskies
Lausitzer Füchse stoppen den Tabellenführer

​Mit acht Siegen aus zehn Spielen kam Tabellenführer Kassel Huskies am Freitag zum DEL2-Spiel gegen die Lausitzer Füchse nach Weißwasser. Auch diese konnten als Tabe...

Chernomaz neuer Trainer – Schan neuer Manager Sport
Neue sportliche Leitung bei den Bayreuth Tigers

​Die Bayreuth Tigers haben ihre sportliche Leitung neu aufgestellt. Rainer Schan ist nun Manager Sport. Als Trainer ist ab sofort Rich Chernomaz im Amt....

3:5-Heimniederlage gegen Selber Wölfe
Eisbären Regensburg bieten bisher schwächste Saisonleistung

​Im dritten Heimspiel in Folge gab es für die Regensburger Eisbären auch die dritte Heimniederlage. Diesmal mussten sich die Regensburger den Selber Wölfen mit 3:5 g...

DEL2 am Freitag: Füchse entscheiden Sachsenderby für sich
Ein Tor reicht Freiburg zum Sieg

​Bad Nauheim besiegt den ESVK, Freiburg gewinnt knapp gegen die Eispiraten aus Crimmitschau. Der EV Landshut muss sich den Krefeld Pinguinen geschlagen geben, währen...

Kanadischer Stürmer kommt von Västerviks IK aus Schweden
Eispiraten Crimmitschau verpflichten Alexis D‘Aoust

​Die Eispiraten Crimmitschau sind aufgrund der zahlreichen Verletzungen im Team und der sportlichen Situation noch einmal auf dem Spielermarkt aktiv geworden und hab...

DEL2 Hauptrunde

Freitag 09.12.2022
Kassel Huskies Kassel
- : -
EV Landshut Landshut
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Dresdner Eislöwen Dresden
EHC Freiburg Freiburg
- : -
Selber Wölfe Selb
Heilbronner Falken Heilbronn
- : -
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
Bayreuth Tigers Bayreuth
- : -
Lausitzer Füchse Weißwasser
Ravensburg Towerstars Ravensburg
- : -
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
- : -
Eisbären Regensburg Regensburg
Sonntag 11.12.2022
Selber Wölfe Selb
- : -
Kassel Huskies Kassel
Dresdner Eislöwen Dresden
- : -
EHC Freiburg Freiburg
Lausitzer Füchse Weißwasser
- : -
Ravensburg Towerstars Ravensburg
EV Landshut Landshut
- : -
Bayreuth Tigers Bayreuth
ESV Kaufbeuren Kaufbeuren
- : -
Heilbronner Falken Heilbronn
EC Bad Nauheim Bad Nauheim
- : -
Eispiraten Crimmitschau Crimmitschau
Beste Wettquoten für die DEL2
Aktuelle DEL2 Wetten & Wettanbieter