Mit Tommi Hannus hochkarätigen Neuzugang verpflichtet

Lesedauer: ca. 1 Minute

Tommi Hannus ist 31 Jahre alt ,1,82 Meter groß und machte in der Bundesliga vorletzte Saison bereits auf sich aufmerksam. Aus seiner finnischen Heimat wechselte er im Dezember 2010 zu den Starbulls Rosenheim und kam in 26 Spielen auf 14 Tore und 15 Assists. In der letzten Spielzeit war Hannus dann bei den Hannover Scorpions unter Vertrag, Hier verbuchte er 10 Tore und neun Beihilfen.

„Tommi ist technisch und läuferisch sehr stark“, sagt Towerstars Trainer Petri Kujala, der als gebürtiger Finne selbstverständlich auch umfassende Informationen bei den finnischen Stationen des neuen Stürmers eingeholt hat. Von 2000 bis 2009 spielte Tommi Hannus bei verschiedenen Clubs in der höchstklassigen SM-Liga. Außerdem trug er in den Juniorenklassen U16 bis U20 das Trikot der finnischen Nationalmannschaft. „Er ist eigentlich ein klassischer Torjäger, allerdings kann er auch seine Mitspieler sehr gut in Szene setzen“, erklärte Trainer Petri Kujala bei seiner Einschätzung und ergänzt:  „Tommi spielt ruhiges und sehr athletisches Eishockey“.

Der Stürmer galt bei seinen bisherigen Stationen besonders als Center brandgefährlich, in der letzten Saison war er aber auf der Außenposition eingesetzt und unterstrich damit seine Vielseitigkeit. Einen großen Vorteil sehen die Towerstars auch darin, dass Tommi Hannus Rechtsschütze ist.

Auch Geschäftsführer Rainer Schan freute sich über den Coup für den neuen Kader: „Das ist eine Topverpflichtung. Tommi passt perfekt in unser Profil.“ Der neue Stürmer wird mit der Rückennummer 40 auflaufen.